AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Zeit, ein paar leckere Wintervorräte anzulegen

Zucchettichutney

Was im Herbst zuviel im Garten liegt, kriegt ‘ne Abreibung und landet im Glas. Das herrliche Zucchettichutney passt perfekt zu Käse, geräuchertem Fleisch, Fisch oder zu Grilladen…oder zu Raclette und Gschwellte. Also zu fast allem.

02.10.2016 13:33, Stefan Gut/Kriegel Schär/schwe, 0 Kommentare

Zutaten & Zubereitung:  für 8-10 Gläser (200ml) 

1,5 kg                   Zucchetti

2 Stk.                    Zwiebeln

10 Stk.                  Knoblauchzehen

20 g                      Frische Ingwerknolle

250 g                    weisser Balsamico

100 g                    Apfelessig

40 g                      Zitronensaft

350 g                    brauner Zucker

1 KL                      Salz

2 EL                      Currypulver

1 KL                      Kurkuma

4 Stk.                    Sternanis

1 EL                      Maizena

1/2 Bund             glattblättrige Petersilie

1/2 Bund             Basilikum

1/2 Bund             Koriander

Die Zucchetti durch eine Röschtiraffel in eine grosse Pfanne reiben. Zwiebeln schälen, hacken und beigeben. Den geschälten Knoblauch hacken oder pressen und zugeben. Den frischen Ingwer dazu reiben. Den weissen Balsamico mit dem Apfelessig und dem Zitronensaft zugeben. Alles zusammen aufkochen.

Zucker, Salz, Gewürze mit dem Maizena in einer Schüssel mischen und zu den kochenden Zucchini geben. Gut einkochen bis die Chutney die gewünschte Konsistenz hat. Die gehackten Kräuter zugeben, kurz aufkochen. Die Chutney heiss in Gläser abfüllen.

Tipp:

* Sollte die Chutney zu wässerig sein, kann sie mit kalt angerührter Maisstärke nachgebunden werden.

* Soll die Konservierung noch verstärkt werden, können die Gläser im kochenden Wasser zusätzlich sterilisiert werden

Genuss | Kochen | Magazin

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Grosse Bildergalerie von Flora und Fauna Frühlingserwachen am Sempachersee Im Frühling zwitschern Vögel, die Pflanzen erblühen und zeigen ihre bunte Schönheit. Frühlingserwachen – eine wahre Augenpracht. Bestaunen Sie diesen Aufbruch – Regiolive mit einer farbenfrohen Fotogalerie. 50 Jahre Café Koller – den Profis über die Schultern schauen Tag der offenen Backstube Am Samstag feierte das Café Koller sein Jubiläum mit einem Backstubenevent. Die Besucher konnten den Profis über die Schultern schauen und sich anschliessend einige Köstlichkeiten zu Gemüte führen. Das Interesse war gross, über 900 Gäste waren anwesend. Freitagssuppe lockt Hunderte auf den Martignyplatz Suppe geniessen und Gutes tun Bei sonnigem Wetter zog die Freitagssuppe zahlreiche Gäste auf den Martignyplatz. Gutes Essen und interessante Begegnungen sorgten für eine friedliche Atmosphäre. Die Spendenaktion der Pfarrei Sursee kommt dem Fastenopferprojekt zugute. Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. 1. Jass- und Fondue-Festival Sursee Wenn Jassen und Fondue Menschen verbindet Unter dem Motto «Chääs esch Trompf» veranstaltete der BSV Sursee das 1. Jass- und Fondue-Festival in Sursee. 80 begeisterte Jasser und über 250 Fondueliebhaber nahmen am Event teil. Bilder des Festivals finden Sie in der Fotogalerie. Dreikönigskuchen von Stocker, Koller, Weibel, Künzli, Fischer und Surchat im Test Welcher Bäcker trägt die Krone? Der 6. Januar ist Dreikönigstag. An diesem Tag werden traditionell Dreikönigskuchen verspeist. In Sursee mit gut 9900 Einwohnern gibt es so manche Bäckerei. Doch bei welchem Beck gibt es besonders gute Königskuchen? Die Regiolive-Redaktion machte die Kostprobe. Es wurden sechs Königskuchen von verschiedenen Bäckereien gekostet. Silvesterdinner in den Bergen, Raketen und Feuerwerk, Party im Ausgang oder ein Nachtessen mit Freunden und Familie Wie feiern Sie Silvester? Wie feiern die Menschen den Jahreswechsel? Verbringen sie den Silvesterabend in den Bergen, feiern sie im Ausgang, zünden sie ein Feuerwerk, treffen sie sich beim Hundecoiffeur oder gehen sie tauchen? Regiolive hört sich in Sursee einmal um. Die Vorhaben sind vielversprechend. Fondue Chinoise, Weihnachtslieder und Geschenke auspacken Wie feiern Sie Weihnachten? Wie feiern die Menschen an Heiligabend? Was für ein Essen wird zubereitet? Singen Herr und Frau Schweizer auch Weihnachtslieder und gehen Sie in die Kirche? Werden an Weihnachten auch Geschenke ausgepackt? Regiolive geht in Sursee auf Stimmenfang. Musikschule, Kantichor, Jugendmusik und Männerchor stimmen auf die Weihnachtszeit ein Advents- und Weihnachtskonzerte in der Region Sursee Mit Panflöten- und Harfen-Klänge lädt die Musikschule Sursee zu ihren traditionellen Weihnachtskonzerten. Der Kantichor wird das Publikum in der Stadtkirche begeistern und der Männerchor mit einem Jodelklub-Quartett, verzaubert die Zuhörer mit Musik aus dem Alpenraum. Regiolive hat für Sie die Weihnachtskonzerte der Region zusammengestellt. Fähnlifresser Leben ohne Identität Die Geschichte geht so: Als ich realisierte, dass meine ID abgelaufen war, waren meine Frau und ich mit dem Auto auf dem Weg nach Frankreich und kurz vor dem Zoll in Basel.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen