AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Freitag bis Sonntag, 23.-25. Juni 2017, Altstadt Zofingen

Zofinger Altstadt wird Schaufenster der Bio-Branche

 | Bild: Archiv

Am Wochenende vom 23.-25. Juni verwandelt sich die Altstadt von Zofingen wieder in ein schweizweit einzigartiges Genussparadies. Die rund 40‘000 erwarteten Besucher der grössten Schweizer Bio-Messe dürfen sich auf einen riesigen Bio-Verkaufsmarkt mit rund 200 Ausstellern freuen.

31.05.2017 10:46, pd, 0 Kommentare

Am Bio Marché zeigen die rund 200 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Bio-Produkte nicht in einer Messehalle, sondern an traditionellen Marktständen in den Gassen der schmucken Zofinger Altstadt. Das sorgt für eine einzigartige Atmosphäre und macht das Aargauer Städtchen für ein Wochenende zur Schweizer Bio-Hauptstadt. Wie üblich gibt es im riesigen Verkaufsmarkt viel Neues und Unerwartetes zu entdecken: Unter den Ausstellern befinden sich auch diesmal wieder zahlreiche Start-ups und innovative Kleinunternehmer.

Wie jedes Jahr selbstverständlich mit dabei ist «Bio Suisse», der Dachverband der Schweizer Knospe-Betriebe. Auch der «Demeter Verband Schweiz» und seine Produzenten lassen sich einen Auftritt am Bio Marché nicht entgehen. Im Rahmen der Ausstellung «Natürlich Bauen & Wohnen» bauen Mitglieder der Bio- und Naturgarten-Organisation «Bioterra» mitten in der Altstadt einen Bio-Garten auf - dieses Jahr unter dem Motto «Tiere im Garten».

Wo Bio draufsteht, ist auch Bio drin

Ob landwirtschaftlicher Kleinstbetrieb oder Grossproduzent, Lebensmittelhändler oder Nonfood-Anbieter - allen Ausstellern gleich sind zwei Dinge: einerseits die Freude am persönlichen Kontakt zu den Besuchern und andererseits die Tatsache, dass sie für die Teilnahme am Bio Marché strenge Zulassungsbedingungen erfüllen müssen. Deren Einhaltung kontrollieren unabhängige Fachstellen mit einer Bio-Kontrolle vor Ort.

Der Bio Marché ist aber nicht einfach «nur» eine Verkaufsmesse, sondern auch ein riesiges Geniesser- und Erlebnisfestival: Bio-Festwirtschaften locken mit Köstlichkeiten, ein Besuch im mit viel Liebe eingerichteten Streichelzoo ist ein Genuss, und natürlich fehlen auch spezielle Angebote für Kinder nicht. Gaukler und Strassenmusiker verschiedenster Stilrichtungen verbreiten tagsüber fröhliche Festivalstimmung, und bei der Markthalle gibt's täglich nach Marktschluss ein Konzert. Der Eintritt zum Bio Marché ist frei!

Öffnungszeiten Verkaufsmarkt: Fr, 23. Juni 2017: 14-21 Uhr Sa, 24. Juni 2017: 10-21 Uhr So, 25. Juni 2017: 10-18 Uhr

Altstadt | Genuss | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit ihr nie mehr etwas verpasst! Der traditionelle Frühlingsball lockte über 120 Gäste in den Stadtsaal Ungezwungen, elegant und schwungvoll Im diesjährigen Frühlingsball wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) integriert. Der ungezwungene Anlass wurde von den Gewerbevereinen des Bezirks Zofingen gemeinsam mit dem Verband Wirtschaft Region Zofingen (WRZ) und dem Gewerbeverein Zofingen (GZ) als Schirmherren organisiert. Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. Der Fasnachtsumzug kam komplett ohne kritische oder politische Themen aus Bunt, fröhlich und laut - eben so, wies sein soll Am traditionellen Zunftmeisterapéro, der dem Umzug vorausging, wünschte Oliver Peier, Obmann des Zofinger Fasnachtsrates ZOFARA allen einen grossartigen Tag und prophezeite: «Um zwei soll es aufhören zu regnen.» Und tatsächlich – Kurz vor Beginn des Umzuges um 14.14 Uhr, schien zumindest ab und an mal die Sonne. Impressionen der 1. Gugge-Thutete in unserer Galerie Ein neuer Auftakt für die Zofinger Fasnacht Traditionell wurde bisher das Zepter am Zunftmeisterapéro durch Stadtrat Dominik Gresch an den Obmann der Zofinger Fasnacht übergeben. Zofingen: AGV, GZ und WRZ feiern in diesem Jahr gemeinsam Der stilvolle Auftakt in den Frühling Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-Jahr-Jubiläum des AGV organisieren die Gewerbevereine des Bezirks Zofingen einen regionalen «Gala-Abend». Dieser findet am 16. März eingebettet in den traditionellen Frühlingsball im Zofinger Stadtsaal statt. Vielfalt ist Trumpf am Heitere Open Air 2019 Elf weitere Acts bestätigt: Heitere-Lineup ist komplett Vom 9. bis 11. August steht der Heitere-Platz wieder drei Tage lang Kopf. Verteilt auf vier Bühnen wird den Gästen am Zofinger Open Air ein musikalischer Mix von internationalen Bands, national bekannten Grössen und noch weniger bekannten Acts zum Entdecken präsentiert. Magic Night 2019 mit BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina Die guten alten Zeiten aufleben lassen Musikgeschichte aus nächster Nähe erleben, die lauschige Ambiance auf dem Zofinger Heitere-Platz geniessen und sich mit feinem Essen aus aller Welt verwöhnen lassen – das ist die Magic Night. Einmal mehr erwartet die Gäste am Mini-Festival ein musikalisch bunter Mix: Niedeckens BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina präsentieren ihre Hits aus vergangenen Dekaden und beweisen mit neuen Songs, dass sie kaum an Aktualität eingebüsst haben. Eine spannende Psycho-Studie spielt geschickt mit den Erwartungen der Besucher Verhör an Heilig Abend Im Stück «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann, das am 27. Februar, im Stadtsaal zu sehen ist, geht es um eine Verhör-Situation, in der zunehmends unklar wird, wer eigentlich wen befragt. Durch die wechselnde Beziehungsdynamik spielt der Autor geschickt mit den Erwartungen des Publikums und stellt so Fragen, die zum Weiterdenken anregen. regiolive.ch verlost 2x2 Gratis-Tickets. Neues Album, neue Tournee - aber vorher im Radio-Inside-Talk Kunz kommt «Förschi» Das neue Album «Förschi» von Kunz kommt farbenprächtig daher. Ab März ist der Musiker wieder auf Tournee. Bevor es richtig losgeht, besuchte der Luzerner nun aber Radio Inside und war schon fast übermütig in unserem Interview. 12 neue Songs und mit «L.I.E.B.I» eine vielversprechende Single mit Ohrwurm-Potential.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen