AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Stadtfest vom 30. August bis 1. September

Zofingen feiert ROT – WEISS!

Auf Familien, Kulturinteressierte und Festgänger warten zahlreiche Attraktionen.  | Bild: zvg

Am Wochenende vom Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019 herrscht in der Altstadt Zofingen Hochbetrieb: Während dem Zofinger Stadtfest gehört die Thutstadt der ganzen Bevölkerung – mit freiem Eintritt während allen drei Festtagen! Dabei kommen nicht nur Musikliebhaber und Geniesser voll auf ihre Kosten – auch auf Familien, Kulturinteressierte und Festgänger warten zahlreiche Attraktionen.

Zofingen feiert ROT – WEISS! Unter diesem Motto lädt das Organisationskomitee die breite Bevölkerung herzlich ein, am Zofinger Stadtfest 2019 die Thutstadt zu feiern. 2001 feierte Zofingen sein 800-jähriges Bestehen mit einem Altstadtfest. Das letzte Stadtfest liegt damit lange zurück. Deshalb initiierte der Zofinger Stadtrat das ZOFINGER FEST 2019. Mitinitiatorin ist die Studentenverbindung Zofingia, deren Feierlichkeiten anlässlich ihres 200-jährigen Bestehens im Rahmen des 3-tägigen Festes stattfinden.

Vielfältiges Programm
Die Gäste erwartet ein Rahmenprogramm in der Altstadt und beim Gemeindeschulhaus. Ausserdem laden zahlreiche Beizli in der Altstadt, welche von Vereinen und Restaurants betrieben werden, zum gemütlichen Beisammensein ein. Das Zofinger Stadtfest wartet nicht nur mit einer grossen kulinarischen Vielfalt auf. Neben dem Genuss für den Gaumen soll auch der Genuss für die Ohren nicht zu kurz kommen. So treten während den drei Festtagen verschiedene Musiker und Bands im grossen Festzelt auf dem Thutplatz, auf der Schützenmatte, dem Chorplatz, in der Markthalle und im Bierzelt auf. Mit Marc Amacher, ComBox, Nik P., Justina Lee Brown, Sandra Rippstein und vielen mehr ist für jeden Geschmack etwas mit dabei.

Kultur und Spass
Auch Kulturliebhaberinnen und Kulturliebhaber kommen am Stadtfest Zofingen voll auf ihre Kosten. In der beeindruckenden Stadtkirche Zofingen wird täglich die «Spinne von Zofingen» mit dem So-land Chor aufgeführt. Vor der Aufführung findet am Samstagabend auf dem Chorplatz ein Poetry Slam statt. Später am Abend rappt auf dem Chorplatz die 48er Crew, beides organisiert vom Verein Freunde der Stadtbibliothek zum Thema Sprache/Lesen. Für eine ruhigere Auseinandersetzung mit Sprache und Schrift können tagsüber in der Bibliothek Fundstücke aus dem historischen Buch-bestand besichtigt werden. Während des ganzen Wochenendes kursieren Gaukler und Künstler quer durch das Festgelände. Ein grosszügiger Lunapark mit Riesenrad sowie mehrere Kinderliederkonzerte ergänzen das bunte Programm für Familien und Kinder.

Beizli und Bar der Stadt Zofingen
Auch eine Vertretung der Stadt Zofingen darf am Stadtfest nicht fehlen. Mitglieder des Stadtrates und Mitarbeitende der Stadtverwaltung sowie des Seniorenzentrums Zofingen betreiben ehrenamtlich während allen drei Festtagen die Beiz «CHeZ THUT» im Rathaus. Besucherinnen und Besucher können sich zwischen Raclette «to go» und «delüx» entscheiden oder einen Drink an der Bar geniessen. «Geniessen und gleichzeitig Gutes tun» ist auch das Motto des «CHeZ THUT», denn mit dem Erlös werden gemeinnützige Projekte in der Region unterstützt.

21.08.2019 09:32, dev, 0 Kommentare

Tag der offenen Tore der Feuerwehr Zofingen
Im Rahmen des Stadtfests öffnet zudem die Stützpunktfeuerwehr Zofingen am 31. August 2019 von 9 bis 17 Uhr die Tore ihres Magazins an der Funkenstrasse 5. Sie lädt anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums des schweizerischen Feuerwehrverbandes dazu ein, die Feuerwehrfahrzeuge, Material und Ausrüstungen zu besichtigen und die Tätigkeiten der Feuerwehr kennen zu lernen.

Weitere Informationen zum Stadtfest: www.zofinger-stadtfest.ch

Altstadt | Freizeit | Party | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Stefan Ruf Maskenpflicht am Powerman Zofingen? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Powerman-OK-Präsident Stefan Ruf über die Herausforderung, im Schatten der Pandemie einen sportlichen Grossevent auf die Beine zu stellen. ZT-Talk mit Matthias Kläy Wie viel Stress erträgt der Wald? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Forstbetriebsleiter Matthias Kläy über gefrässige Borkenkäfer, sterbende Bäume und rücksichtslose Waldbesucher. Livestream der ZT Medien AG KINDERFEST 2020 Zum ersten Mal in der Geschichte musste das Zofinger Kinderfest wegen der aktuellen Sicherheitsregeln abgesagt werden. Trotzdem muss die Zofinger Bevölkerung auch in diesem Jahr am «schönsten Tag» im Zofinger Jahreskalender nicht auf Bilder, Geschichten und musikalische Beiträge verzichten muss, produziert die ZT Medien AG eine Live-Sendung aus der Zofinger Stadtkiche. Mit dabei sind zahlreiche Gäste und Protagonisten rund um den Zofinger Traditionsanlass. Rap aus Zofingen Reevah's EP «48» ist da! ZT-Talk mit André Kirchhofer und Michael Wacker Hängt in Zofingen der Haussegen schief? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit den Einwohnerräten André Kirchhofer (FDP) und Michael Wacker (SP) über das Grounding der Vorlage «5 statt 7 Stadträte» und wie es in diesem Dossier weitergeht. ZT-Talk mit Adrian Borer Goldene Zeiten für Startups? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Borer, dem Leiter des Innovations- und Gründerzentrums Zofingen, über zündende Unternehmensideen und die Zukunft des Co-Working. ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tage 13, 14 Endlich wieder frei wie ein Vogel – oder doch nicht? Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Abschluss-Bericht von den letzten Tagen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen