AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Eingekehrt

wokami

Wokami youeventcenter

 | Bild: schwe

Frische Wok-Gerichte, bei denen man die Zutaten selber wählen kann, das ist das Konzept von «wokami». Ein kleines Testessen in reiner Männergesellschaft beweist: es funktioniert!

06.04.2017 16:00, schwe, 0 Kommentare

Übermässig gemütlich mag es im Oftringer youcinema zur Mittagszeit nicht sein, aber das spielt keine Rolle, schliesslich kommen wir nicht, um unsere Augen zu verwöhnen, sondern um den Magen zu füllen. Und das funktioniert im wokami so: Zuerst wählt man entweder Eier-, Reisnudeln oder Reis aus – zusammen mit einem Ei, Rübeli, Weisskabis und Lauch stellt das die als Grundlage des Gerichtes dar und kostet 7 Franken 90. Nun kann man beliebig Fleisch, Shrimps und viele weitere Gemüse dazu wählen sowie eine kostenlose Sauce. Während pro zusätzlicher Gemüsebeilage 1 Franken 50 verrechnet wird, kosten Fleisch- und Krustentiere zwischen 4 Franken 50 und 6 Franken extra. Unsere Runde bestellt kreuz und quer von allem. Managerin Misa erklärt freundlich, wie man die Speisen am besten kombiniert. Obwohl wokami eigentlich ein Take Away ist, stehen einige Tischchen mit Stühlen zur Verfügung. Das Essen ist nach 10 Minuten bereit und wird uns in Kartonboxen von Koch Mohammed an den Tisch gebracht. Die Wok-Gerichte schmecken wunderbar! Das Gemüse ist knackig und frisch (und in meinem Fall sogar Bio!), die Nudeln haben ebenfalls noch Biss, das Fleisch saftig und die Schärfe ist bei allen so ausgefallen, wie wir sie uns beim Bestellen gewünscht haben. Die Portionen sind gut bemessen, man ist satt nach dem Essen, aber nicht dermassen satt, dass man sich hinlegen müsste.

Meine Eiernudeln mit extra Sojasprossen und Chinakohl kosten 10 Franken 90. Das ist fair! Das wokami überzeugt uns mit einem Konzept, das so simpel wie gelungen ist. Am besten macht man nur etwas, aber das richtig! Das einzige, was wir vier alten Männer uns wünschen würden: für jene, die das Essen gleich da geniessen wollen, wären Porzellanschälchen statt der Kartonboxen eine schöne Sache.

Wokami, Zürichstrasse 52, 4665 Oftringen, +41 62 788 50 64

Mo – Do: 11:30 - 14:00 / 18:00 - 21:00; Fr: 11:30 - 14:00 / 18:00 - 23:00; Sa: 11:30 - 23:00; So: 11:30 - 21:00
www.wokami.ch

Eingekehrt | Magazin

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Mein Freundebuch Thomas Widmer Thomas Widmer aus Küngoldingen züchtet seit bald 20 Jahren auf drei Hektaren an sieben Standorten in der Region Christbäume. Mein Freundebuch Walter Bloch Walter Bloch ist OK-Präsident des New Orleans Meets in Zofingen und des Zofinger Stadtfestes. Erholen tut er sich auf dem Atemweg. Ausgelassene Stimmung herrschte beim «4th Ultimate Beer Battle» in Sursee Bier ist nicht gleich Bier Die zwei konkurrierenden Bier-Sommeliers lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen beim diesjährigen Bier-Knock-Out. Feusi schliesst die Lücke Neue KV-Ausbildung in Zofingen ab 2020 Feusi startet im August 2020 ihr Angebot im Berufsbildungszentrum Zofingen. Kochen mit André Häfliger Weihnächtliche, mediterrane Gemüsepfanne aus dem Ofen Wer es um die Festtage auch mal etwas weniger üppig mag, dem empfehlen wir diese schmackhafte Gemüsepfanne mit Trutenfleischfetzen und Süsskartoffeln. Dazu passt ein farbenfroher Wintersalat mit Kürbis und ein leckeres Ruchbrot. Benjamin Giezendanner und Daniel Hölzle im «grünen» Interview Wenn Giezi ein Hölzle schlägt Politiker Benjamin Giezendanner (Nationalrat/SVP) und Daniel Hölzle (Grossrat/GP) im Weihnachtstest. Ihre Gemeinsamkeit: die Farbe Grün. Bei Daniel ist sie Programm – bei Benjamin im Partei-Logo. Einkehr mit Überraschung Landgasthof Bad Lauterbach Im legendären «Lutertätsch» oberhalb Oftringens war ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Dafür erleben wir bei unserem Besuch gleich eine gewaltige Überraschung. Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. regiolive.ch-Magazin-Quiz: Alles drehte sich um Städte und deren Feste Das sind die GewinnerInnen Wer zehn Fragen rund um das Thema «Städte und deren Feste» richtig beantworten konnte, durfte sich Hoffnungen auf tolle Preise machen. Dienstag, 6. August, ab 17 Uhr Rock-Vielfalt auf dem Heitere - jetzt Gratis-Tickets gewinnen! Die erste Rock Night auf dem Heitere präsentiert drei Bands, welche die Vielfalt des aktuellen Rock-Schaffens eindrücklich aufzeigen. regiolive.ch verlost 3x1 Ticket!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen