AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Kochen mit André Häfliger

Weihnächtliche, mediterrane Gemüsepfanne aus dem Ofen

Wer es um die Festtage auch mal etwas weniger üppig mag, dem empfehlen wir diese schmackhafte Gemüsepfanne mit Trutenfleischfetzen und Süsskartoffeln. Dazu passt ein farbenfroher Wintersalat mit Kürbis und ein leckeres Ruchbrot.

27.11.2019 08:36, André Häfliger, 0 Kommentare

Farbenfroher Wintersalat mit Kürbis

Zutaten für 4 Personen:

1 Butternut Kürbis
200 gr Rucola
200 gr Lollo rosso
100 gr junge Peperoni
100 gr Champignons weisse
1 Zwiebel und Lauchzwiebeln

Salatsauce
Balsamico Essig, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer, 1 Prise Dill, etwas Senf mild, Honig.

Zubereitung
Die Zwiebel in Würfel schneiden. Den Kürbis schälen, entkernen und in mittelgrosse Würfel schneiden. Champignons vierteln. Die Pepperoni in Streifen schneiden. Alles zusammen würzen und im Olivenöl in einer Bratpfanne leicht anschwitzen. Fünf Minuten durchgaren, mit etwas Zitronensaft und Balsamicoessig abschmecken. Dann ruhen lassen.

Den Rucola zupfen und waschen, abtropfen, den Lollo Rosso in Streifen schneiden und waschen.
Für die Salatsauce Essig, Öl, Senf, Honig verrühren, würzen und mit der Zitrone abschmecken.
Den Salat nach und nach miteinander vermengen, auf ein Holzbrett geben, Kürbis, Peperonistreifen und Champignons dazu anrichten. Servieren mit dem rustikalen Brot aus dem Ofen.

Weihnächtliche, mediterrane Gemüsepfanne aus dem Ofen

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel und Lauchzwiebeln
1 Zucchini
3 Süsskartoffeln
2 Karotten und Kohlrabi
1 Aubergine
500 gr rote Peperoni und Tomaten
2 EL Olivenöl
300 g Kuh-Feta-Käse
Thymian , Oregano, Petersilie
Salz und Pfeffer , etwas Honig
4 Stk Truthahnschnitzel zum Grillieren

Zubereitung
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Alle anderen Gemüse waschen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel scheiden. Karotten waschen und ebenfalls klein schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Ofenblech verteilen, das Gemüse hineingeben und kurz mischen. Mit den Kräutern, Pfeffer und Salz würzen. Das Ofenblech für 30 Minuten in den vorgeheizten Umluft-Ofen bei 160 Grad geben.

Die Tomaten nun ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Den Kuh– Feta – Käse in 4 gleich grosse Streifen schneiden. Die Truthahnschnitzel würzen und in der Grillpfanne vorerst «medium» vorgaren. Danach die Schnitzel in je 3 gleichmäßige Fetzen schneiden.

Wenn das Ofengemüse zu 2/3 gegart ist, die Tomaten darunter geben, den Kuh-Feta-Käse sternförmig auf das Gemüse legen und mit etwas Honig beträufeln, die Schnitzelstreifen auf der Gemüsepfanne verteilen und mit Thymian bestreuen. Und nun für die restliche Garzeit in den Ofen schieben.

Deftiges Ruchbrot

Zutaten für 1 Portionen:
350 g Ruchmehl
2 TL Zucker
300 ml Wasser, lauwarmes
50 ml Milch, lauwarme
1 Pck. Trockenhefe (7g)
3 El Olivenöl
1 Prise Pfeffer
11 gr Salz


Das Mehl in einer Schüssel mit Zucker, Wasser, Milch und Trockenhefe und den Restzutaten mischen und den Vorteig an einem warmen Ort ca. 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Den gegangenen Vorteig nochmals durchrühren. Den Teigballen weiter etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Nochmals kneten, zum Brotlaib formen und nochmals 40 - 50 Minuten gehen lassen.

Bei 160 Grad (vorgeheizt) 35 Minuten backen.

Kochen | Magazin | Regiolive-TV

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Feusi schliesst die Lücke Neue KV-Ausbildung in Zofingen ab 2020 Feusi startet im August 2020 ihr Angebot im Berufsbildungszentrum Zofingen. Benjamin Giezendanner und Daniel Hölzle im «grünen» Interview Wenn Giezi ein Hölzle schlägt Politiker Benjamin Giezendanner (Nationalrat/SVP) und Daniel Hölzle (Grossrat/GP) im Weihnachtstest. Ihre Gemeinsamkeit: die Farbe Grün. Bei Daniel ist sie Programm – bei Benjamin im Partei-Logo. Einkehr mit Überraschung Landgasthof Bad Lauterbach Im legendären «Lutertätsch» oberhalb Oftringens war ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Dafür erleben wir bei unserem Besuch gleich eine gewaltige Überraschung. Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. 20. FC-Traktor-azb-Borna-Nische-FCR-Altherren-and-Friends-Fest Der Pokal geht definitiv nach Strengelbach Dank einem 8:6-Erfolg holten die Fussballer des FC-Traktor-azb-Borna-Nische den Pokal in diesem Jahr definitiv nach Strengelbach. Für Bruno Muntwyler, Chefredaktor des WIGGERTALERS, war es ein emotionaler Moment. Zum 20. und letzten Mal amtete er als Organisator dieses beliebten Anlasses. Knutwiler Powerdays 2019 Motorenlärm, Rauch und viel Action am Tractor Pulling Die Knutwiler Erde bebt wieder. Die Powerdays bieten viel Spektakel. Motorenlärm und schwarzer Rauch sorgen für viel Action. Regiolive ist beim internationalen Tractor Pulling hautnah dabei und geht auf Stimmenfang. Ochsner-Posaunist René Mosele wuchs in Rothrist auf Heimspiel Der Rothrister Posaunist René Mosele kehrt als Teil der Horn-Section bei Patent Ochsner in seine Heimat zurück. Kurz vor dem Auftritt stand er regiolive.TV Red und Antwort. Abenteuer auf dem Festgelände Reto Porter: Verdammt ... was? Sind die 8000 Besucherinnen und Besucher am Volksschlager Open Air in Zofingen textsicher? Können Sie ein vorgegebenes Stichwort aus dem Song eines Künstlers im Line-up richtig ergänzen? Reto Porter machte die Probe aufs Exempel und fragte nach: «Verdammt...?» Legendäres Interview 3.0 Reto Porter: Touch down mit den Schlagerpiloten Sind es nun Kapitäne oder Piloten? Reto Porter weiss es inzwischen und hat am diesjährigen Volksschlager Open Air nachgefragt, auf welcher Flughöhe die Schlagerpiloten gerade so fliegen... und wie sie es schaffen, immer so schön weisse Uniformen zu haben... Legendäres Interview! 2.0 Reto Porter meets Special-(G)Ast Flöru Die Überraschung galt nicht nur dem Publikum - auch Reto Porter hätte Florian Ast im Backstage-Bereich vom 20. Volksschlager Open Air auf dem Heitere in Zofingen nicht erwartet. Er nutzte daher die Gelegenheit für ein paar spontane Fragen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen