AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Kochen mit André Häfliger - MIT VIDEO

Weihnachtsgeflügel all inclusive!

Ein ausgeklügeltes Dinner aus dem Backofen: Dieses Ruchbrot, gefüllt mit Fleisch, Käse, Rotkraut und feinen Kräutern offenbart nach dem Anschnitt eine köstliche Geschmackskombination.

22.11.2018 18:24, André Häfliger, 0 Kommentare

Zutaten für 4 Portionen

Pouletbrust mit Rinder-Entrecôte-Mozzarella-Füllung

4 Pouletbrüstchen
1 Entrecôte, ca. 200 g
1 Kugel Mozzarella
1 Bund Bärlauch oder Basilikum
2 EL Olivenöl
4 Tranchen Speck
Senf, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer, Paprika
Ruchbrot-Teig für 4 Personen
Gedämpfte Rotkrautblätter an Loorbeer
Birnenscheiben

Zubereitung
400 gr Rotkrautblätter vom Strunk befreien. In einer Lauge aus Weisswein und Honig sowie Bouillon blanchieren und abkühlen lassen.
2 grosse Birnen vom Kerngehäuse befreien und in Scheibe schneiden. In Honigweisswein kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Die Pouletbrüstchen mittig, wie eine Tasche, aufschneiden. Mit Senf und Fleischgewürz marinieren. Das Fleisch in einer Pfanne rundherum kurz hellbraun anbraten. Das Rindsentrecôte in 4 gleichmässige Streifen schneiden, würzen und ganz kurz in heissem Olivenöl anbraten. Abkühlen lassen. Einen Streifen abgekühlt mit Mozzarella umwickeln und in das aufgetrennte Pouletbrüstchen einlegen. Die Poulets mit Speck ummanteln.

Aus dem Brotteig 4 gleiche Teile abwiegen. Zu je einer Kugel formen und abgedeckt 30 Minuten stehen lassen. Nun eine Kugel Teig nehmen, mit etwas Mehl bestäuben, formen und zu einem Ring auswallen (Durchmesser: ca. 28 cm / Dicke: ca. 1 cm). Mit etwas Butter bestreichen, mit Rotkrautblätter auslegen. Nun die Birnenscheiben darauf auslegen und noch einmal kurz nachwürzen.

Das Pouletbrüstchen in die Mitte legen und den Teig jetzt einschlagen und zu einem kompakten Rundbrot formen. Auf das Backblech geben und bei 170° Grad ca. 35 Minuten ausbacken. Umluftgarung.

Kürbisragout

500 g    Kartoffeln 
800 g    Kürbisfleisch 
1          Zwiebel 
1 Bund Petersilie 
4 EL     Margarine

¼ Liter Gemüsebrühe
250 g Vin Blanc
½ TL Ingwerpulver
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Kürbisfleisch ebenfalls würfeln. Zwiebel und Petersilie hacken. Fleisch und Zwiebel in der Margarine anbraten. Die Brühe zugeben und ca. 30 Min. kochen. Kürbis und Kartoffeln zugeben und ca. 10 Min. mitgaren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rahm schlagen, Petersilie und Ingwer unterrühren und zum Kürbisragout servieren.

Demi glace

Zutaten für 10 Portionen:

5 kg Kalbsknochen oder Rinderknochen
1 kg Zwiebel(n)
1 kg Möhre(n)
1 Knollensellerie
Petersilie
1 Tube/n Tomatenmark
½ Liter Wein, vorzugsweise Dole rot, trocken
Wasser, Salz und Pfeffer

Die Knochen in einen großen Bräter schichten und in den heißen Ofen schieben. Wenn alles schön braun ist, das kleingewürfelte Gemüse (Mirepoix) ebenfalls dazugeben und ebenfalls etwas bräunen lassen, dann mit halb Wasser und halb Weißwein aufgießen, bis es gerade bedeckt ist. 1 1/2 bis 2 Stunden im Ofen belassen. Die Flüssigkeit sollte stark einkochen, notfalls noch Wasser zugeben.
Die verbleibende Flüssigkeit, ca. 1 bis 1 1/2 Liter, durch ein feines Sieb oder ein Tuch abgießen und gut entfetten.

Eignet sich sehr gut zum Angiessen von Saucen!

Kochen | Magazin | Regiolive-TV

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende. Der AKB-Roadrunner tourt in diesem Jahr zum siebten Mal durch den Kanton Aargau Music on the road Was 2013 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100 Jahre-Jubiläum der Aargauischen Kantonalbank als einmaliger Anlass geplant war, ist mittlerweile im Aargauer Openair-Kalender nicht mehr wegzudenken und fest etabliert. Auf dem Fussballplatz bei der Raiffeisenarena in Hägendorf treffen sich im August wieder vier hochkarätige internationale Frauenfussball-Teams zum 2. WomensCup 2019 Hochstehender Frauenfussball Der Eventverein Sportivo hat es wieder geschafft, für den WomensCup 2019 vier hochkarätige Frauenfussball-Teams aus Portugal, Italien und der Schweiz zu verpflichten. Der Anlass steht unter der Schirmherrschaft des Schweizerischen Fussballverbandes. Das Hirzenberg-Festival ruft im August zur 17. Auflage mit Konzertprogramm im Zofinger Stadtsaal und Garten Uneingeschränkte Musik-Qualität Das saisonale Highlight des Verein Kulturraum Hirzenberg dauert für einmal zwei statt drei Tage. «Wir konzentrieren unser knapp bemessenes Budget auf uneingeschränkte Qualität», erklärt Yolanda Senn Ammann. Spektakuläre Sprünge und kreative Verkleidung Arschbomben-Contest 2019 Am Sonntag fand der 8. Arschbomben-Contest im Strandbad Sursee statt. Die Teilnehmer hatten sich kreativ verkleidet und zeigten spektakuläre Sprünge. In der Jury sassen u.a. Ex-Miss-Schweiz Kerstin Cook und Bachelor Joel Herger. Moderiert wurde der Arschbomben-Contest von Sara Bachmann. Highlights und Stimmen dazu, sehen Sie im Video. Feststadt Zofingen In der Stadt geht's richtig ab Der Thutplatz als Arena für ein Schwingfest, wie geil war das denn! Überhaupt: Zofingen als Kulisse für einen Outdoor-Event - passt doch immer, oder? Eingekehrt Made in Punjab Zofinges Gastronomie wird immer internationaler: seit einigen Wochen zählt mit «Made in Punjab» nun auch ein indisches Restaurant dazu. Das Mittagsbuffet in ebendiesem hat schon jetzt zahlreiche Fans. Fähnlifrässer Der Headliner ist immer derselbe Zum 29. Mal werde ich Anfang August wieder auf dem Heitern stehen und irgendetwas berichten, wenn’s denn unbedingt sein muss. Attraktiven Ballsport, beste Unterhaltung und kulinarische Leckerbissen Das Städtlibeach Sursee 2019 Vier Tage lang Beachvolley in der Altstadt von Sursee. Am Fronleichnam-Wochenende findet das traditionelle Städtlibeach statt. Heuer bereits zum 20. Mal. Regiolive geht auf Stimmenfang und zeigt die einzigartige Atmosphäre im Städtli Sursee. Grillen mit André Häfliger - MIT VIDEO Brustspitzbraten vom Grill in Folie mit Ofenkartoffel 15 Minuten zubereiten, 2 Stunden garen: Bei diesem Menu überlässt man das Kochen dem Grill.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen