AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Vorfasnacht in der Region Sursee

Fäägerweekend, Heiniball und Gugger Night

Sieben Guggenmusiken werden an der Gugger Night die Stadthalle zum Kochen bringen.  | Bild: Matthias Wyss

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wie üblich wird bereits vor der rüüdigen Fasnachtswoche kräftig gefeiert. Aber wo spielt die Musik? Regiolive hat für Sie einige Highlight der Vorfasnacht in der Region Sursee zusammengestellt.

07.02.2019 17:30, sw/sursee, 0 Kommentare

Fäägerweekend Mauensee – Freitag 15. Februar und Samstag 16. Februar – 18.00 Uhr

Das Fäägerweekend in der Mehrzweckhalle Mauensee beginnt am Freitag um 18.00 Uhr mit einem XXL BBQ. Steaks, Poulet und Bratwürste mit diversen Beilagen warten auf die Gäste. Am 19.30 Uhr ist das Festgelände bereit. In der MZH sorgen fünf Guggenmusiken und «top4tea» für rüüdige Musik. Im Bar-Zelt heizt DJ Pepi ein und in der Fäägerstobe ist Hüttengaudimusik angesagt. Ü-30ig geniesst Gratis-Eintritt.

Am Samstag öffnen die Insalifääger um 18.00 Uhr ihre Tore für das Monsterkonzert, welches die Insalifääger eröffnen werden. Insgesamt werden 13 Guggenmusiken in verschiedenen Lokalen auftreten. In der MZH wird die Band «random» für Unterhaltung sorgen, im Bar-Zelt DJ Pepi & und DJ Öttu. In der Fäägerstobe wartet Hüttengaudimusik auf die Festbesucher. Ab 24 Uhr stehen an beiden Tagen Shuttlebusse zur Verfügung.

  

Heiniball Sursee – Samstag 16. Februar – 18.00 Uhr

Die Zunft Heini von Uri Sursee lädt am Samstag 16. Februar zum traditionellen Heiniball. Der Heinivater begrüsst seine Mitzünftigen, Zunftfreunde und seine persönlichen Freunde. Alle Eingeladenen erscheinen maskiert oder kostümiert. Wer am Heiniball teilnehmen möchte, sichert sich den Eintritt mit dem Erwerb einer Gold- oder Heiniplakette. Eine gute halbe Stunde nach Eintreffen der Ballgäste wird der mit Spannung erwartete Einzug der Heinifamilie zelebriert. Tosender Applaus und Jubelrufe tragen den amtierenden Heinivater und seine Familie durch die anwesende Schar. Das weitere Programm bietet ein zünftiges Festmahl, ausgelassene Stimmung, etwaige Darbietungen zugunsten des Heinivaters und Tanz bis in die Morgenstunden. Der Anlass findet im Restaurant Braui in Sursee statt.

 

Gugger Night Sursee – Samstag 23. Februar – 19.00 Uhr 

Die Gugger Night in der Stadthalle Sursee, organisiert durch die Diebetormtöibeler, beginnt um 19.00 Uhr mit dem Monsterkonzert. Sieben Guggenmusiken, darunter die heimischen Guggsurruugger und Snozzichöbler, sorgen für stimmungsvolle Musik. Desweiteren legt das DJ Duo Plastic Planet auf und in der Kafistobe unterhält Erica Arnold das Publikum. Bis 20.00 Uhr ist der Eintritt gratis, danach 15.- Franken. Ü-30ig geniesst Gratis-Eintirtt.  

     

Ausgang | Bühne | Konzert | Musik | Party | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon. In Uffikon hat die Fasnacht bereits am Samstag Einzug gehalten Konfetti ist das Grösste Nach Spiel und Spass offerierte die Törbelerzunft Uffikon als Organisator der Kinderfasnacht jedem Kind ein Paar Wienerli mit Brot. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Yasmina Reza: «Kunst» - Verlosung Was ist eigentlich Kunst? Im Schauspiel «Kunst» von Yasmina Reza, das am 20. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen gezeigt wird, löst ein weisses Gemälde ungeahnte Konflikte aus. Dabei geht es um die Frage, was Kunst eigentlich sei. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets - einfach untenstehendes Formular ausfüllen! Am Samstag massen sich in Oberkirch Musikschüler im Alter von 7 bis 20 Jahren Ein Tag im Zeichen der Musik Die Musikschüler überzeugten mit beachtlichem Können. Am Freitag fand der Fasnachtsball für Menschen mit Behinderung zum letzten Mal in Büron statt Eine Ära geht zu Ende «Geuggel» und maskierte Gruppen sorgten für fetzige Stimmung. Der Zürcher Beat Schlatter tritt Ende März mit «Die Bank-Räuber» in Sursee auf «Es ist unheimlich lässig, ein Stück oft zu spielen» Schauspieler, Komödiant und Drehbuchautor Beat Schlatter äussert sich im Interview über Sursee und seinen bevorstehenden Auftritt im Stadttheater. Worauf sich die Surseer bei «Die Bank-Räuber» freuen dürfen, verrät er unten im Video. Schauspiel in englischer Sprache - Verlosung Nelson Mandela und die Geschichte Südafrikas in «Free Mandela» In «Free Mandela», dem englischsprachigen Theaterstück des TNT Theatre Britain, welches am 11. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen zu Gast ist, wird die Lebensgeschichte Nelson Mandelas mit der Geschichte Südafrikas verbunden. Dabei werden die Geschichte von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und einem Polizisten zu einer grossen, facettenreichen Geschichte verwoben. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets! Musik & Theater Zofingen Mörderisch spannende Kriminalkomödie mit «8 Frauen» Am 18. Februar 2020 präsentiert sich eine fatale Situation bei Musik & Theater Zofingen: Eine abgelegene Villa, ein verschneiter Ort, Weihnachten. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wurde. Tot sind auch Telefon und Autos. Eines ist klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein. Der Elternbildungsanlass zum Thema «Ausgang, Party, Alkohol & Co.» in Wauwil stiess auf grosses Interesse Mit den Jugendlichen das Gespräch suchen ist wichtig Welche Anzeichen bei Jugendlichen lassen auf Alkohol- und Drogenprobleme schliessen? Wie sollen Eltern am besten damit umgehen? Diese und weitere Fragen wurden am gut besuchten Elternbildungsanlass in Wauwil beantwortet.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen