AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Vorfasnacht in der Region Sursee

Fäägerweekend, Heiniball und Gugger Night

Sieben Guggenmusiken werden an der Gugger Night die Stadthalle zum Kochen bringen.  | Bild: Matthias Wyss

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wie üblich wird bereits vor der rüüdigen Fasnachtswoche kräftig gefeiert. Aber wo spielt die Musik? Regiolive hat für Sie einige Highlight der Vorfasnacht in der Region Sursee zusammengestellt.

07.02.2019 17:30, sw/sursee, 0 Kommentare

Fäägerweekend Mauensee – Freitag 15. Februar und Samstag 16. Februar – 18.00 Uhr

Das Fäägerweekend in der Mehrzweckhalle Mauensee beginnt am Freitag um 18.00 Uhr mit einem XXL BBQ. Steaks, Poulet und Bratwürste mit diversen Beilagen warten auf die Gäste. Am 19.30 Uhr ist das Festgelände bereit. In der MZH sorgen fünf Guggenmusiken und «top4tea» für rüüdige Musik. Im Bar-Zelt heizt DJ Pepi ein und in der Fäägerstobe ist Hüttengaudimusik angesagt. Ü-30ig geniesst Gratis-Eintritt.

Am Samstag öffnen die Insalifääger um 18.00 Uhr ihre Tore für das Monsterkonzert, welches die Insalifääger eröffnen werden. Insgesamt werden 13 Guggenmusiken in verschiedenen Lokalen auftreten. In der MZH wird die Band «random» für Unterhaltung sorgen, im Bar-Zelt DJ Pepi & und DJ Öttu. In der Fäägerstobe wartet Hüttengaudimusik auf die Festbesucher. Ab 24 Uhr stehen an beiden Tagen Shuttlebusse zur Verfügung.

  

Heiniball Sursee – Samstag 16. Februar – 18.00 Uhr

Die Zunft Heini von Uri Sursee lädt am Samstag 16. Februar zum traditionellen Heiniball. Der Heinivater begrüsst seine Mitzünftigen, Zunftfreunde und seine persönlichen Freunde. Alle Eingeladenen erscheinen maskiert oder kostümiert. Wer am Heiniball teilnehmen möchte, sichert sich den Eintritt mit dem Erwerb einer Gold- oder Heiniplakette. Eine gute halbe Stunde nach Eintreffen der Ballgäste wird der mit Spannung erwartete Einzug der Heinifamilie zelebriert. Tosender Applaus und Jubelrufe tragen den amtierenden Heinivater und seine Familie durch die anwesende Schar. Das weitere Programm bietet ein zünftiges Festmahl, ausgelassene Stimmung, etwaige Darbietungen zugunsten des Heinivaters und Tanz bis in die Morgenstunden. Der Anlass findet im Restaurant Braui in Sursee statt.

 

Gugger Night Sursee – Samstag 23. Februar – 19.00 Uhr 

Die Gugger Night in der Stadthalle Sursee, organisiert durch die Diebetormtöibeler, beginnt um 19.00 Uhr mit dem Monsterkonzert. Sieben Guggenmusiken, darunter die heimischen Guggsurruugger und Snozzichöbler, sorgen für stimmungsvolle Musik. Desweiteren legt das DJ Duo Plastic Planet auf und in der Kafistobe unterhält Erica Arnold das Publikum. Bis 20.00 Uhr ist der Eintritt gratis, danach 15.- Franken. Ü-30ig geniesst Gratis-Eintirtt.  

     

Ausgang | Bühne | Konzert | Musik | Party | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Der Jodelklub Sursee lud zum Jodler-Obe im Campus Sursee in Oberkirch ein Den Lauf des Tages in Jodelliedern dargestellt Der traditionelle Frühlingsball lockte über 120 Gäste in den Stadtsaal Ungezwungen, elegant und schwungvoll Im diesjährigen Frühlingsball wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) integriert. Der ungezwungene Anlass wurde von den Gewerbevereinen des Bezirks Zofingen gemeinsam mit dem Verband Wirtschaft Region Zofingen (WRZ) und dem Gewerbeverein Zofingen (GZ) als Schirmherren organisiert. Die Auto Birrer AG lud zur grossen Frühlingsausstellung «Oldtimer-Traktoren-Treffen» Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. Drei Chöre laden ein zum Chorkonzert «Laudate Dominum» in Sursee und Altishofen Gespannt auf die Uraufführung Gefeiert bis zum bitteren Ende Schluss-Akt Böögverbrennen Noch ein letztes Mal Konfetti, Guggenmusik und Party. Die Fasnacht in Sursee wird traditionell mit dem Böögverbrennen beendet. Noch einmal strömten zahlreiche Fasnachtsbegeisterte ins Städtli, um dem letzten Akt beizuwohnen. Sonne, Wind und bunte Nummern Zünftiger Fasnachts-Umzug am Güdisdienstag 51 kreative Nummern begeistern am jährlichen Heini-Umzug das Publikum. Bei herrlichem Wetter, zierten viele und bunte Fasnächtler die Strassen und Gassen Sursees. Impressionen dazu, finden Sie in der rüüdigen Fotogalerie. Zofingen: AGV, GZ und WRZ feiern in diesem Jahr gemeinsam Der stilvolle Auftakt in den Frühling Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-Jahr-Jubiläum des AGV organisieren die Gewerbevereine des Bezirks Zofingen einen regionalen «Gala-Abend». Dieser findet am 16. März eingebettet in den traditionellen Frühlingsball im Zofinger Stadtsaal statt. Das 33. Monsterkonzert mit 27 Nummern begeistert die Massen Wenn das Städtli zum Fasnachtstempel wird Der Fasnachts-Samstag hat Tradition. Das 33. Monsterkonzert lockte unzählige Fasnachtsbegeisterte ins Städtli. Am Corso, organisiert durch die Guggsurruugger, waren 27 Nummern, Guggenmusiken und Wagen am Start. Gefeiert wurde bis weit nach Mitternacht. Bilder dazu, finden Sie im Video und in der rüüdigen Fotogalerie. Grosses Gedränge und gute Laune in Dagmersellen 52 Nummern am Häppere-Umzug Petrus meinte es gut - am Samstag in Dagmersellen. Keine Regentropfen, dafür umso mehr Konfetti, regnete es vom Himmel. Das Publikum am Strassenrand genoss den Häppere-Umzug in vollen Zügen. 52 Nummern, darunter 19 Guggenmusiken waren am Start. Bilder dazu, in der grossen Fotogalerie.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen