AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Volksschlager Open Air: Der Schlager-Reigen in Zofingen ist eröffnet

Volksfest mit Herz-Schmerz-Wohlfühlmusik

Wenn 8000 Herzen im selben Takt schlagen, dann reiht sich ein Schlager an den anderen. Die 19. Auflage des Volksschlager Open Airs begeisterte mit Nik P., Vanessa Mai, DJ Ötzi, den Paldauern und weiteren Grössen.

09.08.2018 19:00, egu, 0 Kommentare

Glitzernde Hüte, blinkende Herzchen, strahlende Gesichter: Was will man mehr? Da kann einem der kurze Regen die gute Laune nicht so einfach vermiesen. Prognostiziert waren Regenschauer den ganzen Abend. Doch es kam anders. Und die Open-Air-Besucher genossen die gute Stimmung.

Eine Auszeit vom Alltag geniessen, dies war am Donnerstag Abend angesagt. Zum 19. Mal lud das Volksfest der Herz-Schmerz-Wohlfühlmusik auf dem Heitern zum Mitsingen, Tanzen und Umarmen ein. Fünf Stunden Volksschlager Open Air, das bedeutete vom ersten bis zum letzten Takt sich des Lebens freuen. Denn auf dem Zofinger Hausberg wollen und werden die Sehnsüchte sowie der Drang zum Mitschunkeln geweckt und gestillt. Im feschen Dirndl oder kecken Krachledernen wurde gefeiert bis zum letzten Ton, denn stillstehen geht bei dieser Gute-Laune-Musik und ihren publikumsnahen Interpreten einfach nicht.

Rosario Galliker, der Chef der Veranstaltung, hat es auch heuer geschafft mit Nik P. samt Band, DJ Ötzi, Vanessa Mai sowie den Amigos und den Paldauern beliebte Stars auf die Bühne zu holen und den 8000 Besuchern den Abend zu versüssen. Los ging es mit den Seerugge Feger. Die jungen Ostschweizer gaben gehörig Gas und heizten die Stimmung mit Ohrwürmern an. Dies verstand auch Linda Fäh. Die ehemalige Miss Schweiz liess die euphorische Stimmung mit einem Schlager-Medley überkochen.

Schlag auf Schlager folgte. Dichtgedrängt standen die vorwiegend weiblichen Fans vor der Bühne, als Ben Zucker auftrat. Die Mischung aus Rock- und Pop-Elementen, gepaart mit einer aussergewöhnlichen Stimme und mitreissenden Texten ist erfrischend direkt und berührend zugleich. Ob Ballade oder Up-Tempo-Song, es sind viele Facetten, mit denen Ben Zucker überzeugt. «Was für eine geile Zeit» oder «Na und?» fehlten ebenso wenig wie «Der Sonne entgegen».

Die Sonne vermissten aber wohl ohnehin die wenigsten. Der Wunsch nach einem trockenen Abend ging dafür in Erfüllung. «Petrus ist ein Schlagerfan», war sich der bewährte Moderator Sascha Ruefer sicher. Wunschlos glücklich zeigte sich Veranstalter Rosario Galliker, der allen Grund dazu hatte. Das Volksschlager Open Air war wiederum ausverkauft. «So früh wie noch nie und zum siebten Mal in Folge», sagte Galliker. Wen wunderts, dass es 2019 weitergeht? Einige Namen sind bereits bekannt: Semino Rossi, Francine Jordi, die jungen Zillertaler sowie die Grubertaler. Der Vorverkauf für das 20. Volksschlager Open Air läuft aber erst ab Ende August. «Dann sollte der Headliner auf sicher sein», so Galliker.

Doch zurück ins Hier und Jetzt. Die Party ging mit zwei bewährten Showhasen, den Amigos, weiter. Den Höhenflug setzten die Überraschungsgäste, die drei Schlagerpiloten, fort. Mit Nik P. und seinem «Stern» brodelte der Hexenkessel dann vollends. Für Vanessa Mai war es ein Leichtes zu übernehmen und anzuknüpfen. Sie bestach mit ihrer sympathischen Ausstrahlung, aber auch mit ihrem sexy Outfit. Mitten ins Herz trafen die ausgelassene Festgemeinde auch das Live-Phänomen DJ Ötzi und sechs Herren im weissen Anzug – die Paldauer. Sie setzten der perfekten Schlagernacht den Schlusspunkt.

Heitere | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Dienstag, 6. August, ab 17 Uhr Rock-Vielfalt auf dem Heitere - jetzt Gratis-Tickets gewinnen! Die erste Rock Night auf dem Heitere präsentiert drei Bands, welche die Vielfalt des aktuellen Rock-Schaffens eindrücklich aufzeigen. regiolive.ch verlost 3x1 Ticket! Volksschlager OpenAir: Donnerstag, 8. August 2019, 18.30 Uhr, Heiternplatz Verdammt wir lieben es An keinem Heitere-Tag wird das Leben und die Geselligkeit so gefeiert wie am VolksSchlager OpenAir. Vom 9. bis 11. August steht der Heitere-Platz in Zofingen wieder drei Tage lang Kopf Die Nase im Wind Verteilt auf vier Bühnen wird den Gästen am Heitere Open Air 2019 einmal mehr ein sehr vielfältiger Musik-Mix präsentiert. Die Tickets für die 29. Ausgabe des beliebten Festivals sind allerdings bereits seit Anfang März vergriffen. Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende. Mittwoch, 7. August 2019, 17 Uhr, Heiternplatz Zofingen Die guten alten Zeiten Musikgeschichte in der lauschigen Heitere-Ambiance: das ist die Magic Night. 2019 mit Niedeckens BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina Das Hirzenberg-Festival ruft im August zur 17. Auflage mit Konzertprogramm im Zofinger Stadtsaal und Garten Uneingeschränkte Musik-Qualität Das saisonale Highlight des Verein Kulturraum Hirzenberg dauert für einmal zwei statt drei Tage. «Wir konzentrieren unser knapp bemessenes Budget auf uneingeschränkte Qualität», erklärt Yolanda Senn Ammann. Mach mit am grossen Heitere-Multimedia-Wettbewerb Als regiolive.ch-VIP ans 29. Heitere Die Situation wiederholt sich jedes Jahr: Wochen vor dem Heitere Open Air - dieses Jahr so früh wie noch nie - sind bereits sämtliche Tickets vergriffen. Dank regiolive.ch habt ihr jetzt aber noch eine letzte Möglichkeit, einen Eintritt zu kommen. Was ihr dafür machen müsst? Lest! Die Begeisterung war auch an der 23. Ausgabe des New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) ungebrochen Petrus muss ein Jazz-Fan sein Die Ankündigungen von Gewitter und Hagel machten es besuchertechnisch dem NOMZ anfänglich etwas schwer. Als dann aber klar war, dass das Gewitter noch lange nicht kommen würde, bot die Altstadt das gewohnte Bild – eine grosse Besucherzahl strömte durch die Gassen und genoss die insgesamt neun Bands auf drei Bühnen. Das bewährte musikalische Konzept wurde beibehalten. Auf dem Thutplatz ging es traditioneller zu, auf dem Kirchplatz standen die Zeichen mehrheitlich auf Blues. Feststadt Zofingen In der Stadt geht's richtig ab Der Thutplatz als Arena für ein Schwingfest, wie geil war das denn! Überhaupt: Zofingen als Kulisse für einen Outdoor-Event - passt doch immer, oder? Eingekehrt Made in Punjab Zofinges Gastronomie wird immer internationaler: seit einigen Wochen zählt mit «Made in Punjab» nun auch ein indisches Restaurant dazu. Das Mittagsbuffet in ebendiesem hat schon jetzt zahlreiche Fans.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen