AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Das Hirzenberg-Festival ruft im August zur 17. Auflage mit Konzertprogramm im Zofinger Stadtsaal und Garten

Uneingeschränkte Musik-Qualität

Franziska Hölscher am Hirzenberg Festival 2019

Den Auftakt macht mit ihren bezaubernden Tönen am Freitag, 16. August, die expressive Stargeigerin Franziska Hölscher.  | Bild: zvg

Das saisonale Highlight des Verein Kulturraum Hirzenberg dauert für einmal zwei statt drei Tage. «Wir konzentrieren unser knapp bemessenes Budget auf uneingeschränkte Qualität», erklärt Yolanda Senn Ammann.

16.07.2019 12:00, dev, 0 Kommentare

Den Auftakt macht mit ihren bezaubernden Tönen am Freitag, 16. August, die expressive Stargeigerin Franziska Hölscher. Die Violine ist eines jener Instrumente, welche der Stimme am nächsten kommt. Sie kann den Ton aus dem Nichts wachsen lassen, kann vibrieren, ihn abdunkeln oder aufhellen, hauchig oder auch schrill werden lassen. Ganz nach Gemütslage, beziehungsweise den Emotionen, die grosse Musik erfordert. Franziska Hölscher begeisterte bereits einmal das hiesige Publikum. Grund genug, ihr gegenüber Wertschätzung in Form einer «carte blanche» auszudrücken. Als Solistin, Kammermusikerin und Festivalleiterin war sie unter anderem Gast in der Berliner Philharmonie und dem Konzerthaus Berlin oder dem Rudolfinum Prag. Wen sie als Partner nach Zofingen mitbringt, ist zurzeit noch ein Geheimnis. Da hat sie «carte blanche».

Am Samstag, 17. August, erwecken das Vokalensemble der Basler Madrigalisten die Sehnsuchtsromantik von Abschied und Aufbruch Joseph von Eichendorffs mit dem Programm «Schläft ein Lied in allen Dingen» zum Leben. Was ist noch schöner, als der Stimme des Dichters zu lauschen oder ihr lesend nachzuspüren? Die Antwort lautet: Wenn die Basler Madrigalisten die in grossartige Musik gefassten Worte singen! Der romantische Lyriker Eichendorff ist der meistvertonte deutschsprachige Dichter bis in die Gegenwart. Wer kennt nicht die Ohrwürmer wie «O Täler weit, o Höhen» oder «In einem kühlen Grunde». Sie gehören zu den Top Ten der Chormusik. Seine Gedichte inspirierten namhafte Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny, Robert Schumann, Richard Strauss oder Hugo Wolf. Eichendorffs Texte berühren und faszinieren. Darüber hinaus vermögen sie eine wunderschöne Symbiose mit hochwertiger Musik einzugehen. Ein Abend, der dem direktesten aller Instrumente gewidmet ist: Der menschlichen Stimme.

 

Hirzenberg Festival Zofingen
16./17. August 2019, Stadtsaal, Zofingen
www.hirzenberg.ch

Konzert | Magazin | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk ZT-Talk mit Adrian Würsch: Was macht einen guten Samichlaus aus? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Würsch von der Samichlausgruppe Rothrist über die Pflege eines alten Brauchs – und ob Ruten heute noch angesagt sind. Medienmitteilung des Stadtrates Zofingen Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft. Sonntag, 10. November 2019, Stadtsaal Zofingen Pippi zu Besuch in Taka-Tuka-Zofingen (Verlosung) Am Sonntag kommt die legendäre Pippi Langstrumpf bei Musik & Theater Zofingen im Stadtsaal zu Besuch. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Projekt Untere Vorstadt Stimmvolk entscheidet: Soll Chaos-Kreuzung einem Kreisel weichen? Am 24. November entscheiden die Zofinger Stimmberechtigten über das Projekt Untere Vorstadt – ein Video informiert über das Vorhaben. ZT-Talk ZT-Talk Spezial: Hans-Ruedi Hottiger zum knappen BNO-Abstimmungsresultat Im ZT-Talk Spezial spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Stadtamman Hans-Ruedi Hottiger über den knappen Ausgang der Abstimmung, konkrete Massnahmen bei der Umsetzung, künftige Kommunikationsstrategie und weitere Teile der BNO, die zur Revision anstehen. «Misty Blue» in der Kirche Brittnau Heisse Rhythmen und gute Stimmung «Misty Blue» spielen am Freitag, 1. November, in der Kirche Brittnau Jill aus Zofingen ist Topmodel-Kandidatin bei TV-Sendung Kommt «Switzerland´s next Topmodel» aus Zofingen? Am 18. Oktober um 20:15 Uhr auf ProSieben Schweiz ist es soweit: «Switzerland´s next Topmodel» geht in die zweite Runde - diesmal dabei ist die Zofingerin Jill. «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen Nordische Mythologie und ein Antiheld bei Musik & Theater Zofingen Am 22. Oktober 2019 ist das Theater Orchester Biel Solothurn mit «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen zu Gast. In diesem Klassiker der Weltliteratur werden Elemente der nordischen Mythologie genauso aufgenommen wie der Geltungskampf des Einzelnen. Auf der Suche nach einem Sinn des Lebens gerät der grandiose Realitätsverdränger Peer in allerlei Abenteuer, verweigert jedoch jegliche Verantwortung für sein Handeln. Famiglia Rossi im Kulturcafé Obristhof Italianità für Ohr und Auge von der Famiglia Am Freitag 25. Oktober 2019 gastiert die Famiglia Rossi mit Spaghetti-Western-Blues mit einem Schuss Grappa im Kulturcafé Obristhof in Oftringen. Das Quartett unterhält mit seiner Musik ebenso wie mit Wortwitz. Donnerstag, 17. Oktober 2019, Stadtsaal Zofingen Eine Hommage an die Soul-Diven Mit einer Tribute-Show bei Musik & Theater Zofingen werden im Stadtsaal grossartige Sängerinnen wie Aretha Franklin, Diana Ross und Tina Turner gefeiert. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen