AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Heitere Open Air 2019: Das Lineup steht schon fast

Tolle Acts und vierte Bühne

 | Bild: adi

Seit heute sind weitere 18 nationale und internationale Acts bekannt, die am Heitere Open Air 2019 auftreten werden. Für die 29. Ausgabe kommen eine vierte Bühne und – im Laufe der nächsten Wochen – 10 weitere Künstler hinzu.

14.02.2019 12:01, zto, 0 Kommentare

Zum Sonntagsprogramm mit den Fantastischen Vier, The Strumbellas, Stefanie Heinzmann und Kunz – Namen, die bereits Ende 2018 veröffentlicht wurden – stossen der begnadete und unverwechselbare Entertainer Marc Sway sowie Steiner & Madlaina mit ihrem bitter-schönen Indie-Pop. Für österreichischen Schmäh und eine Programmbereicherung sorgen am Familientag überdies Seiler und Speer, die in ihrer Heimat bereits die grossen Konzerthallen füllen.

Hühnerhaut- und Party-Momente
Am Freitag sorgt Max Giesinger auf der Lindenbühne mit seinen eingängigen Pop-Melodien für Hühnerhaut. Ihm kaum nachstehen dürfte Lewis Capaldi: der sympathische Singer/Songwriter ist die schottische Entdeckung des Jahres. Anschliessend geht es dann vielfältig «zur Sache» mit den Schweizer Hit-Lieferanten Lo & Leduc, deutschem Punk-Rock von Feine Sahne Fischfilet und smarten Beats von Star-Rapper Cro. Für den perfekten Abschluss einer gelungenen Sommer-Nacht ist auf der Parkbühne der belgische DJ Lost Frequencies zuständig.

(Frauen-)herzen schlagen höher
Am Samstag garantieren The Electric Swing Circus ein mitreissendes Finale bei dem kein Bein stillsteht. Aber auch dieser Tag lässt sich richtig gemütlich starten: Die Badener Pedestrians und der «neue Ed Sheeran» Gavin James bieten mehr als Reggae-Sound bzw. schöne Balladen. «Lieblingsmensch» Namika und die Mundart-Poeten Patent Ochsner faszinieren Auge und Ohr anlässlich ihrer raren Schweizer Auftritte 2019 mit wunderbaren Melodien und einer unvergleichlicher Bühnenpräsenz gleichermassen. Mehr Gitarren kommen bei der US-Rock-Band Welshly Arms zum Einsatz, deren Songs auf den Radiostationen und in Soundtracks von TV-Serien im Dauereinsatz sind. Und schliesslich zünden die Londoner Indie-Rocker Bastille unter den Linden ein weiteres Hit-Feuerwerk.

Noch mehr Acts und Lagerfeuer-Feeling
Auf der Linden- und der Parkbühne kommen in nächster Zeit weitere drei Acts hinzu. Die 2018 realisierte Integration der Waldbühne ins Camper’s Paradise hat sich rundum bewährt. Entsprechend wird auch programmatisch am neuen Konzept festgehalten: Aus den zahlreich eingegangenen Bewerbungen für Auftritte am Heitere Open Air wurden zwei Künstler herausgepickt, die am Freitag und Samstag den Auftakt machen, bevor jeweils eine spezielle Cover-Band den Laden endgültig zum Kochen bringt. Gesetzt für diesen Part ist natürlich die Band 4elle, die das Waldbühne-Publikum schon 2018 restlos begeistert hat.

Im Konzertgelände entsteht etwas abseits vom Rummel unter dem Patronat von Schweizer Fleisch 2019 eine vierte Bühne, deren Besetzung ebenfalls in Kürze bekannt gegeben wird: Im überdachten Campfire können Cervelats am Stecken gebrätelt werden, und talentierte Singer/Songwriter sorgen mit ihren Auftritten auf der kleinen Bühne für Lagerfeuer-Romantik.

Heitere | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Der traditionelle Frühlingsball lockte über 120 Gäste in den Stadtsaal Ungezwungen, elegant und schwungvoll Im diesjährigen Frühlingsball wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) integriert. Der ungezwungene Anlass wurde von den Gewerbevereinen des Bezirks Zofingen gemeinsam mit dem Verband Wirtschaft Region Zofingen (WRZ) und dem Gewerbeverein Zofingen (GZ) als Schirmherren organisiert. Der Fasnachtsumzug kam komplett ohne kritische oder politische Themen aus Bunt, fröhlich und laut - eben so, wies sein soll Am traditionellen Zunftmeisterapéro, der dem Umzug vorausging, wünschte Oliver Peier, Obmann des Zofinger Fasnachtsrates ZOFARA allen einen grossartigen Tag und prophezeite: «Um zwei soll es aufhören zu regnen.» Und tatsächlich – Kurz vor Beginn des Umzuges um 14.14 Uhr, schien zumindest ab und an mal die Sonne. Impressionen der 1. Gugge-Thutete in unserer Galerie Ein neuer Auftakt für die Zofinger Fasnacht Traditionell wurde bisher das Zepter am Zunftmeisterapéro durch Stadtrat Dominik Gresch an den Obmann der Zofinger Fasnacht übergeben. Zofingen: AGV, GZ und WRZ feiern in diesem Jahr gemeinsam Der stilvolle Auftakt in den Frühling Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-Jahr-Jubiläum des AGV organisieren die Gewerbevereine des Bezirks Zofingen einen regionalen «Gala-Abend». Dieser findet am 16. März eingebettet in den traditionellen Frühlingsball im Zofinger Stadtsaal statt. Vielfalt ist Trumpf am Heitere Open Air 2019 Elf weitere Acts bestätigt: Heitere-Lineup ist komplett Vom 9. bis 11. August steht der Heitere-Platz wieder drei Tage lang Kopf. Verteilt auf vier Bühnen wird den Gästen am Zofinger Open Air ein musikalischer Mix von internationalen Bands, national bekannten Grössen und noch weniger bekannten Acts zum Entdecken präsentiert. Magic Night 2019 mit BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina Die guten alten Zeiten aufleben lassen Musikgeschichte aus nächster Nähe erleben, die lauschige Ambiance auf dem Zofinger Heitere-Platz geniessen und sich mit feinem Essen aus aller Welt verwöhnen lassen – das ist die Magic Night. Einmal mehr erwartet die Gäste am Mini-Festival ein musikalisch bunter Mix: Niedeckens BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina präsentieren ihre Hits aus vergangenen Dekaden und beweisen mit neuen Songs, dass sie kaum an Aktualität eingebüsst haben. Eine spannende Psycho-Studie spielt geschickt mit den Erwartungen der Besucher Verhör an Heilig Abend Im Stück «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann, das am 27. Februar, im Stadtsaal zu sehen ist, geht es um eine Verhör-Situation, in der zunehmends unklar wird, wer eigentlich wen befragt. Durch die wechselnde Beziehungsdynamik spielt der Autor geschickt mit den Erwartungen des Publikums und stellt so Fragen, die zum Weiterdenken anregen. regiolive.ch verlost 2x2 Gratis-Tickets. Neues Album, neue Tournee - aber vorher im Radio-Inside-Talk Kunz kommt «Förschi» Das neue Album «Förschi» von Kunz kommt farbenprächtig daher. Ab März ist der Musiker wieder auf Tournee. Bevor es richtig losgeht, besuchte der Luzerner nun aber Radio Inside und war schon fast übermütig in unserem Interview. 12 neue Songs und mit «L.I.E.B.I» eine vielversprechende Single mit Ohrwurm-Potential. Gemeindefusionen im Kanton Aargau im Trend Strukturreform Bezirk Zofingen bleibt aktuell Der Verein STADT REGION ZOFINGEN hat sich an seiner Jahresversammlung in der frisch fusionierten Gemeinde Reitnau intensiv mit den laufenden Strukturreformen im Kanton Aargau beschäftigt. Er stellt fest, dass mit dem neuen Finanzausgleich viel Dynamik in das Thema gekommen ist. Ein Kriminalfall auf der Bühne von Musik & Theater Zofingen Nichts ist, wie es scheint Am 13. Februar ist Agatha Christies erfolgreichstes Kriminalstück «Die Mausefalle» bei Musik & Theater Zofingen zu sehen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen