AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Der neue Film «Lacitos de Luz»von Josef und Lotti Stöckli feiert Premiere

Eine Surseerin mitten im peruanischen Urwald

Simone Dahli hat das Heim «Lacitos de Luz» gegründet.  | Bild: ZVG

03.04.2019 23:59, pd/sursee, 0 Kommentare

Die Surseerin Simone Dahli gründete vor einigen Jahren im peruanischen Amazonasgebiet (Iquitos) ein Heim für HIV-positive und aidskranke Kinder und Jugendliche: Lacitos de Luz. Lacitos de Luz besteht aus vier Teilprojekten: Heim für HIV-infizierte Kinder, Therapieprojekt für behinderte Kinder, Schulprojekt und Blindenprojekt.

In den letzten Jahren hat Lacitos de Luz einige hundert HIV-positive Kinder und Jugendliche betreut. Dank gezielter medizinischer und psychologischer Unterstützung ist es gelungen, das Immunsystem so zu stärken, dass die Viren im Blut nicht mehr nachweisbar sind. So kann der HI-Virus im Körper keinen Schaden mehr anrichten und auch nicht mehr auf andere übertragen werden.

Das ist ein grosser Erfolg. Das Ehepaar Josef und Lotti Stöckli aus Schenkon hat einen Film über Lacitos de Luz beziehungsweise Simone Dahli gedreht. Auf Grund der grossen Nachfrage gibt es eine Vorpremiere des Films.

Diese findet statt am Dienstag, 9. April, um 17.30 Uhr im Stadttheater Sursee. Das Rahmenprogramm beinhaltet «Misa Criolla» mit dem Chor «Voix-là» (Peter G. Meyer), ein Gespräch mit Simone Dahli sowie einen Apéro. Alle sind herzlich dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Türkollekte. 

Kultur | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. 9. März 2020 im Seniorenzentrum Brunnenhof Zwischenbilanz des Zukunfts-Kafi Zofingen Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen zum Thema «Zäme läbe - Miteinander der Generationen» entwickeln; dies stand im Zentrum des Zukunfts-Kafi Ende Oktober 2019. Am 9. März 2020 ist es Zeit für eine Zwischenbilanz der angestossenen Projekte. In Schlierbach fand am Sonntagnachmittag der Fasnachtsumzug statt Viel Hintergründiges und Wildes zu bestaunen Wilde, aber auch mit viel Scharfsinn gestaltete Sujets waren unter den 33 Teilnehmergruppen vertreten. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Beste Stimmung herrschte beim Fasnachtsumzug am Samstagnachmittag in Dagmersellen Vielseitig bunt ging’s mächtig rund 56 Teilnehmergruppen, davon 18 Guggenmusiken, sorgten neben dem herrlichen Frühlingswetter für gute Laune. Sursees Altstadt brodelte am Samstag beim Monsterkonzert an der Städtlifasnacht Ein Städtli ausser Rand und Band Tausende von maskierten und feierfreudigen Fasnächtlern trafen sich am Samstagabend im Städtli Sursee zum Monsterkonzert an der Städtlifasnacht. Auf drei Bühnen heizten die verschiedenen Guggenmusiken und Kleinformationen ein. Der Informationsanlass am Donnerstagabend bei Auto Birrer Sursee zum Thema Wasserstoffmobilität war gut besucht Ein Anfang ist gemacht Wie funktioniert ein Wasserstoffauto? Wo kann ich tanken und wie weit komme ich mit einer Tankfüllung? Diese und viele weitere Fragen wurden am Informationsanlass der Auto Birrer Sursee kompetent beantwortet. Die Fröschenzunft lud am Sonntag zur beliebten Seniorenfasnacht ins Forum Triengen ein Indianer, Goldschürfer und Banditen Bei der Demaskierung an der Seniorenfasnacht Triengen gab es die ein oder andere Überraschung.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen