AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Das Jodlerchörli Heimelig am Gschweich Schlierbach organisierte in Schlierbach zum 46. Mal das Jodler Rendez-vous

Jodellieder vom Feinsten

Das Quartett vom Jodlerchörli Heimelig am Gschweich – Ursula Rölli, Evelyn Bättig, Markus Müller, Jan Gehringer – singt das Lied «s’Feufi grad la si».  | Bild: Béatrice Wüst

Beim Jodler Rendez-vous in Schlierbach bewertete eine Jury die Darbietungen und gab den Künstlern wertvolle Tipps für deren Hauptauftritt am Zentralschweizerischen Jodlerfest, welches vom 28. bis 30 Juni in Horw stattfindet.

21.05.2019 13:00, bwu/sursee, 0 Kommentare

Bereits seit 46 Jahren organisiert das Jodlerchörli Heimelig am Gschweich Schlierbach mit dem Jodler Rendez-vouz erfolgreich das Expertisenkonzert in Schlierbach. Aufgrund einer Idee von Hans Hartmann entstand damals dieses Mini-Jodlerfest. Solojodlerinnen und Solojodler, Duette, Terzette, Quartette und Chöre möchten wissen, wo sie gesanglich stehen, wo sie ansetzen müssen, um sich am Zentralschweizerischen Jodlerfest in Horw eine möglichst gute Bewertung zu holen.

Die in den «Bestimmungen EJV (Eidgenössischer Jodlerverband) für die Wettvorträge an Jodlerfesten» festgelegten Regulative müssen befolgt werden. Sie geben gleichzeitig den Vortragenden Aufschluss, was bewertet wird: Tongebung/Aussprache, Rhythmik/Dynamik, Harmonische Reinheit und Gesamteindruck.

Letzten Freitag war es wieder so weit. Die Mehrzweckhalle in Schlierbach – in Konzertbestuhlung – war bis fast auf den letzten Platz besetzt. Hinten aufgestellt war das Podium für die sechs Jurymitglieder Yvonne Fend-Bruder, Patricia Dahinden-Sterchi, Trudy Ineichen-Lipp, André von Moos, Gody Studer, Franz-Markus Stadelmann, welche die Auftritte mit der Glocke einläuteten und aufmerksam das Geschehen auf der Bühne verfolgten.

Während der Darbietungen blieben die Saaltüren konsequent geschlossen, um eine möglichst ähnliche Atmosphäre wie bei den Jodelfesten zu schaffen. In der anschliessenden Bewertung durch die Jury erhielten die Vortragenden wichtige Ratschläge und Tipps, um ihren Wettvortrag optimieren zu können.

Laut Programm hatten sich 31 Gruppen und sechs Solojodlerinnen und -jodler angemeldet. Die Konzertbesucher wurden mit Jodelliedern vom Feinsten verwöhnt, das Niveau war allgemein hoch. Altbewährte und moderne Jodellieder wurden vorgetragen, die sich zu einem guten Mix zusammenfügten.

Die dargebotene Qualität lässt sich nicht nur durch die Freude am Singen erklären, sondern auch durch die regelmässige Probenarbeit, die sich immer wieder auf das Ziel kleines oder grosses Jodelfest ausrichtet. Das jahrelange gemeinsame und freundschaftliche Zusammenwirken tut das Seine dazu.

Durch das Programm des Abends führte Nadja Schwingruber, in sym-pathischer Art stellte sie die Sänger und Gruppen vor. Die Besucher und Teilnehmer schienen sich sehr wohl zu fühlen, ab und an erklang draussen ein Jodel.

Aus der Jodelhütte hörte man das zufriedene Miteinander, und von Zeit zu Zeit ertönten kurz zaghafte Melodien, die äusserst schnell von den anderen übernommen wurden und die Luft mit Jodelliedern füllten.

Der Jodlerklub Echo Baarburg aus Baar stellt sich der Jury und den Besuchern mit dem Wettlied «Uf em Heiwäg» von Jean Clémençon vor.  | Bild: Béatrice Wüst

Konzert | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Spanien, Frankreich, Portugal oder Griechenland Wohin gehen die Menschen in Sursee in die Ferien? Die Sommerferien stehen vor der Tür. Doch, wohin gehen die Menschen in der Region Sursee in die Ferien? Was machen Sie? Strand- und Badeferien? Regiolive hörte sich in Sursee einmal um. Die Jubiläumsausgabe verspricht hochklassigen Ballsport und beste Unterhaltung 20 Jahre Surseer Städtlibeach Am Fronleichnams-Wochenende sorgt das legendäre Städtlibeach in der Altstadt von Sursee für viel Unterhaltung und Sport auf höchstem Niveau. Bei der Jubiläumsausgabe sind wiederum die beliebten Vereins- und Firmenturniere auf dem Programm, sowie ein Exhibition-Spiel mit ehemaligen Schweizer Beachvolleyball-Cracks. Die Praxis für Akupunktur & Traditionelle Chinesische Medizin in Sursee feiert ihr 15-jähriges Bestehen Zum Wohle der Patienten White Dinner Sursee Ein Picknick der ganz besonderen Art Am Samstag, 15. Juni findet in der Altstadt von Sursee zum ersten Mal ein White Dinner statt. Der Verein Gewerbe Region Sursee lädt Jung und Alt aus der Region, zu einem einzigartigen Event in traumhafter Atmosphäre unter freiem Himmel ein. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Für alle, die in diesem verlängerten Wochenende nicht in die Ferien gehen und die Region geniessen können: Alle Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammen aufgelistet! Na gut, die meisten Veranstaltungsorte haben Sommerpause, aber immerhin laufen momentan einige Kino-Knüller! Die Familie Gilli öffnete am Sonntag die Türen ihres Hofes in Triengen Vom Spargelfeld direkt in den Hühnerstall Was ist eigentlich das Besondere am Spargelanbau? Wo genau wachsen die saftigen Erdbeeren? Und wie geht es im Hühnerstall zu und her? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bot die Familie Gilli am Sonntag, 2. Juni, in Triengen. Das Pfingstwochenende in Sursee Smokers Night, Kinoclub und Metal-Konzert Noch nichts vor am Pfingstwochenende? In Sursee stehen verschiedenste Events auf dem Programm. In der Goose Bar können verschiedene Zigarren geraucht werden, dazu findet eine Spirituosen-Degustation statt. Der Kinoclub wartet im Stadttheater mit einem Film aus dem ländlichen Irland und im Kulti sind Death-Metal-Konzerte angesagt. Baden, grillieren oder in die Ferien? Das treiben die Leute diesen Sommer Der Sommer steht vor der Tür – endlich kann man sagen! Wie verbringen die Leute den Sommer, was treiben sie? Regiolive ging in Sursee auf Stimmenfang. Die Antworten gibt’s im Video-Interview. «Petanque ist wie Meditation» Peach Weber zu Gast in Sursee Am Mittwochabend begeisterte die Schweizer Komiker-Legende Peach Weber das Publikum in Sursee. Davor sprach der Künstler im ausführlichen Regiolive-Interview über sein Programm «I-Peach», sein Hobby Petanque und was dies mit Meditation zu tun hat, sowie über seinen letzten Auftritt 2027 im Hallenstadion. Am Samstag findet in Sursee ein Kinderfest aller Jugendverbände aus Sursee mit einem grossen Spielturnier statt Lasst die Spiele beginnen Unter dem Patronat der Pfarrei Sursee findet am Samstag in Sursee als eine Premiere das erste öffentliche Kinderfest statt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen