AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Spiel und Spass, Berufsinseln, Dampfboote und gratis ÖV

Dynamo Sempachersee hat einiges zu bieten

Bald ist es soweit. Vom Donnerstag, 5. September bis Sonntag, 8. September, findet rund um den Sempachersee das grösste Volksfest der Region statt. An insgesamt zwölf Standorten erwartet das OK rund 40‘000 Besucher.

22.08.2019 12:00, dev, 0 Kommentare

Dynamo Sempachersee wird ein Anlass für die ganze Familie; ob Kinder, Jugendliche, Eltern oder Grosseltern. Unter dem Motto «Bewegen, Entdecken, Geniessen», erwarten die Besucher unterhaltsame und spannende Angebote sowie Spiel und Spass.

Festivalpass und gratis ÖV

Der Festivalpass und die Tagestickets für Dynamo Sempachersee können via www.dynamosempachersee.ch gekauft werden. Mit dem Ticket sind sämtliche Attraktionen frei zugänglich. Weiter berechtigt das Ticket zum freien Eintritt in die Sportarena Campus, die Schweizerische Vogelwarte und das Besucherzentrum «ParaForum» in Nottwil. Der Festivalpass kostet 28.- Franken, das Tagesticket 15.- Franken. Die Flossfahrten auf dem Sempachersee sind mit dem Ticket ebenfalls kostenlos zu geniessen. Im Ticket inbegriffen ist die Benutzung von Bus und Bahn rund um den See. Das ÖV-Angebot wird mit einem Shuttle-Dienst ergänzt, das alle Dynamo-Standorte rund um den See miteinander verbindet.

Dampfboote auf dem Sempachersee

Dynamo Sempachersee ist gespickt mit vielen Highlights an den insgesamt zwölf Standorten rund um den See. Acht Dampfboote werden auf dem Sempachersee für Paradefahrten und Besucherfahrten eingesetzt. Bei den Dampfbooten handelt es sich um «Wanderboote», welche ansonsten auf anderen Schweizer Seen zu finden sind. Das Dampfboot «Kind of Blue» ist im Kanton Bern unterwegs, «Penelope» auf dem Zürichsee, «Louisiane» auf dem Lac Léman oder «Dampf Hans» ist normalerweise auf der Limmat im Einsatz. Dampfschiffe werden am häufigsten mit grossen Raddampfern assoziiert. Weniger bekannt ist, dass es auch kleine Boote gibt, die mit Dampftechnik angetrieben werden.

Sieben Berufsinseln

Verschiedene Lehrlinge der Region Sempachersee, präsentieren an sieben Berufsinseln ihre Berufe und vermitteln auf spielerische Art ihren Berufsalltag. Die Berufsinseln bieten spannende Einblicke ins aktuelle oder zukünftige Berufsleben. Kinder und Jugendliche werden anhand von «Schnupper-Crashkursen» im vorgestellten Beruf selber aktiv Hand anlegen können. Neben den Berufen der Lernenden, werden an verschiedenen Berufsinseln auch Aus- und Weiterbildungsberufe vorgestellt.

Bei der Berufsinsel Bau im Campus Sursee werden unter anderem die Berufe Maurer, Betonwerker oder Gleisbauer vorgestellt. Der Standort «Jardin Suisse Zentralschweiz» stellt neben den eigenen Gärtnerberufen auch Berufe im Bereich Holz und Technik vor. An der Erlebnisschau «Surwa» in Sursee, steht die Berufsinsel Digitalisierung im Mittelpunkt. Das LUKS Sursee ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen altersgerechten Einblick in die vorwiegend medizinischen Ausbildungsberufe. Die Schweizer Paraplegiker-Gruppe (SPG) wird eine Vielfalt der in Nottwil zu lernenden Berufe präsentieren. An der Erlebnisschau Sempach steht die Berufsinsel Genuss im Mittelpunkt. Bäcker, Metzger, Käser und Gastronomen werden dort gemeinsam ihr Handwerk zeigen.

«Spiel ohne Grenzen»

Sich mit den Besten messen. Möglich macht dies das «Spiel ohne Grenzen». Im Vordergrund stehen bei allen Disziplinen Spass und Spielcharakter mit den unterschiedlichen Ausprägungen aus den Bereichen Geist (Quiz), Spiel (Schätz- und Wissensaufgabe) sowie Bewegung und Sport. Bilden Sie ein 5er-Team, melden sich unter dynamosempachersee.ch an und fordern Sie unter anderem, das Promi-Team der Spono Eagles Nottwil heraus.

Freizeit | Neues aus der Region | Spiel & Spass | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Mehr als 200 Personen machten bei unserem Wettbewerb an der SURWA mit «Kann ein Innerschweizer in 3 Jahren Schwingerkönig werden?» Das Abfallmonster von Mauensee soll an den Clean-Up-Day erinnern Einfach «sauberhaft» Aktion "Sauberhaftes Mauensee" sorgte für ein sauberes Dorf. Ausgang in der Region Zofingen Was lauft das Wochenänd? Startet vorbereitet in das Wochenende: Ob Kino, Konzert oder Bars - hier habt ihr die perfekte Übersicht über alle regionalen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten, damit ihr nie mehr etwas verpasst! 777 Teilnehmer am 4. Spartacus Run Sursee Mehr als zwanzig Hindernisse galt es meistern Beim 4. Spartacus Run Sursee haben 777 Teilnehmer bei idealen spartanischen Bedingungen ihre Muskeln spielen lassen. Hansueli Frei und Barbara Jurt sind die Sieger. Impressionen von der SURWA 2019 Business, Unterhaltung und Genuss wurden geboten Über 100 Aussteller sowie gute Unterhaltung mit Shows und Konzerten lockten vom Donnerstag bis Sonntag zahlreiche Besucher nach Sursee in die Stadthalle. 3. Clean-Up-Day Sursee 130 Kinder werden Sursee sauber machen Am nationalen Clean-Up-Day sammeln Kinder und Erwachsene Abfall ein und setzen ein starkes, nachhaltiges Zeichen gegen Littering. Auch in diesem Jahr, konnten in Sursee dafür sieben Primarschulklassen motiviert werden. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Ob Kino, Konzert oder Bars - hier habt ihr die perfekte Übersicht über alle regionalen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten, damit ihr nie mehr etwas verpasst! Kleine Besucher schicken Grüsse in die Welt hinaus Grüsse von der SURWA 2019 Vom Stand der Agentur Sursee der ZT Medien AG an der SURWA 2019, welche vom Donnerstag, 5. September, bis Sonntag, 8. September, in der Stadthalle Sursee stattfindet, schicken kleine Besucher Grüsse in die Welt hinaus. Surentaler, Oberwiggertaler und Regiolive an der SURWA Für Gross wie auch für Klein ist was tolles dabei Die ZT Medien AG ist mit ihren Produkten Surentaler, Oberwiggertaler und Regiolive.ch zu Gast an der SURWA. Schauen Sie an unserem Stand vorbei, machen Sie mit beim Wettbewerb und gewinnen Sie eine Übernachtung mit Kinoerlebnis. Die Theatergruppe Schötz feierte mit «Amore, Amore...» Premiere «Lassen wir die beiden leben» Mit «Amore, Amore...» spielt die Theatergruppe Schötz eine moderne Version von «Romeo und Julia» und wartet mit einem alternativen Ende auf.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen