AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Spiel und Spass, Berufsinseln, Dampfboote und gratis ÖV

Dynamo Sempachersee hat einiges zu bieten

Bald ist es soweit. Vom Donnerstag, 5. September bis Sonntag, 8. September, findet rund um den Sempachersee das grösste Volksfest der Region statt. An insgesamt zwölf Standorten erwartet das OK rund 40‘000 Besucher.

22.08.2019 12:00, dev, 0 Kommentare

Dynamo Sempachersee wird ein Anlass für die ganze Familie; ob Kinder, Jugendliche, Eltern oder Grosseltern. Unter dem Motto «Bewegen, Entdecken, Geniessen», erwarten die Besucher unterhaltsame und spannende Angebote sowie Spiel und Spass.

Festivalpass und gratis ÖV

Der Festivalpass und die Tagestickets für Dynamo Sempachersee können via www.dynamosempachersee.ch gekauft werden. Mit dem Ticket sind sämtliche Attraktionen frei zugänglich. Weiter berechtigt das Ticket zum freien Eintritt in die Sportarena Campus, die Schweizerische Vogelwarte und das Besucherzentrum «ParaForum» in Nottwil. Der Festivalpass kostet 28.- Franken, das Tagesticket 15.- Franken. Die Flossfahrten auf dem Sempachersee sind mit dem Ticket ebenfalls kostenlos zu geniessen. Im Ticket inbegriffen ist die Benutzung von Bus und Bahn rund um den See. Das ÖV-Angebot wird mit einem Shuttle-Dienst ergänzt, das alle Dynamo-Standorte rund um den See miteinander verbindet.

Dampfboote auf dem Sempachersee

Dynamo Sempachersee ist gespickt mit vielen Highlights an den insgesamt zwölf Standorten rund um den See. Acht Dampfboote werden auf dem Sempachersee für Paradefahrten und Besucherfahrten eingesetzt. Bei den Dampfbooten handelt es sich um «Wanderboote», welche ansonsten auf anderen Schweizer Seen zu finden sind. Das Dampfboot «Kind of Blue» ist im Kanton Bern unterwegs, «Penelope» auf dem Zürichsee, «Louisiane» auf dem Lac Léman oder «Dampf Hans» ist normalerweise auf der Limmat im Einsatz. Dampfschiffe werden am häufigsten mit grossen Raddampfern assoziiert. Weniger bekannt ist, dass es auch kleine Boote gibt, die mit Dampftechnik angetrieben werden.

Sieben Berufsinseln

Verschiedene Lehrlinge der Region Sempachersee, präsentieren an sieben Berufsinseln ihre Berufe und vermitteln auf spielerische Art ihren Berufsalltag. Die Berufsinseln bieten spannende Einblicke ins aktuelle oder zukünftige Berufsleben. Kinder und Jugendliche werden anhand von «Schnupper-Crashkursen» im vorgestellten Beruf selber aktiv Hand anlegen können. Neben den Berufen der Lernenden, werden an verschiedenen Berufsinseln auch Aus- und Weiterbildungsberufe vorgestellt.

Bei der Berufsinsel Bau im Campus Sursee werden unter anderem die Berufe Maurer, Betonwerker oder Gleisbauer vorgestellt. Der Standort «Jardin Suisse Zentralschweiz» stellt neben den eigenen Gärtnerberufen auch Berufe im Bereich Holz und Technik vor. An der Erlebnisschau «Surwa» in Sursee, steht die Berufsinsel Digitalisierung im Mittelpunkt. Das LUKS Sursee ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen altersgerechten Einblick in die vorwiegend medizinischen Ausbildungsberufe. Die Schweizer Paraplegiker-Gruppe (SPG) wird eine Vielfalt der in Nottwil zu lernenden Berufe präsentieren. An der Erlebnisschau Sempach steht die Berufsinsel Genuss im Mittelpunkt. Bäcker, Metzger, Käser und Gastronomen werden dort gemeinsam ihr Handwerk zeigen.

«Spiel ohne Grenzen»

Sich mit den Besten messen. Möglich macht dies das «Spiel ohne Grenzen». Im Vordergrund stehen bei allen Disziplinen Spass und Spielcharakter mit den unterschiedlichen Ausprägungen aus den Bereichen Geist (Quiz), Spiel (Schätz- und Wissensaufgabe) sowie Bewegung und Sport. Bilden Sie ein 5er-Team, melden sich unter dynamosempachersee.ch an und fordern Sie unter anderem, das Promi-Team der Spono Eagles Nottwil heraus.

Freizeit | Neues aus der Region | Spiel & Spass | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Stadttheater Olten: Vorschau «Rinaldo» 27. November 2019 Oper trifft auf Puppenspiel Seit über 200 Jahren lässt die Mailänder Kompagnie Carlo Colla e Figli die Puppen tanzen und gestaltet mit aufwändigsten und komplexen Mitteln ein grossartiges Schauspiel auf der Bühne. Auf diese einzigartige Art präsentieren sie uns an der Seite des diesjährigen Gewinners des Opus Klassik in der Kategorie «Ensemble/Orchester», der lautten compagney BERLIN, Händels Erfolgsoper «Rinaldo». Stadttheater Olten: Vorschau «Der kleine Drache Kokosnuss» 23. November 2019 Der kleine Drache Kokosnuss Man kennt ihn aus Büchern, dem Fernsehen und dem Kino. Jetzt ist der kleine Drachen Kokosnuss auch live auf der Bühne zu erleben. Und natürlich sind auch seine Freunde, der Fressdrachenjunge Oskar und das kluge Stachelschwein Matilda mit dabei. Gansabhauet in Sursee – des einen Freud, des anderen Leid Eine Stadt im Gänse-Fieber Wie jedes Jahr fand in Sursee auch heuer die Gansabhauet statt. Dabei kam es mit dem Sieg einer Frau zu einer willkommenen Abwechslung. Neue Badmöbelkollektion «artisan» in Oberkirch glanzvoll enthüllt Langweilig wohnen war gestern In Kooperation mit der Firma talsee gestaltete das Ehepaar Ursi und Reto Grüter eine eigene Badmöbelkollektion, welche am Donnerstagabend bei Apéro und Livemusik festlich enthüllt wurde. Den goldenen Herbst noch einmal Revue passieren lassen Ein buntes Meer aus Blättern Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Der Oktober hat sich bereits verabschiedet, und der Winter naht mit unaufhaltsamen Schritten. Grund genug, um die letzten schönen Tage des goldenen Herbstes noch einmal ausgiebig zu geniessen, und sei es auch nur auf diesen Bildern. Swiss Ice Hockey Day in der Eishalle Sursee Stars und Sternchen gemeinsam auf dem Eis Am Sonntag fand in verschiedenen Schweizer Städten und Gemeinden, darunter auch in Sursee, der «Swiss Ice Hockey Day» statt, bei dem kleine Eishockey-Fans ihre Stars treffen konnten. Camping-Ausstellungen lockten viele Besucher nach St. Erhard und Dagmersellen Zwei auf einen Streich Das vielfältige Angebot der parallellaufenden Ausstellungen von alco Wohnmobile AG und Bushandel.ch AG ergänzte sich wunderbar. Freizeitzentrum Obristhof - Oftringen - Samstag, 09. November 2019 Martinimarkt im Obristhof Der traditionelle Martinimarkt im Freizeitzentrum Obristhof in Oftringen findet am Samstag, 09. November 2019 statt. Das bunte Markttreiben mit verschiedenen Ständen und Attraktionen für Jung und Alt findet im und rund um den ganzen Obristhof zwischen 9.00 bis 16.00 Uhr statt. Fürs leibliche Wohl ist mit dem legendären Spaghettiessen des italienischen Elternvereins während der Mittagszeit gesorgt. Zudem werden tagsüber selbstgemachte Holzofenbrote und Zöpfe sowie ein reichhaltiges Buffet an Kuchen und Kaffee angeboten. Das Jodlerchörli Heimelig am Gschweich Schlierbach zeigte sich von einer ganz neuen Seite Bunt wie der «Nachtexpress» Die bunte Mischung der beliebten SRF-Sendung «Nachtexpress» nahm sich das Jodlerchörli Heimeling am Gschweich Schlierbach zur Leitlinie in seinem Konzertprogramm. Vor vollem Haus in der Mehrzweckhalle Schlierbach wurde dem Publikum eine abwechslungreiche Show mit viel Musik und Spass geboten. Der Gewerbepark LBG in Schenkon feierte seine Eröffnung Platz für jedermann Zahlreiche Gäste wohnten der Eröffnung des Gewerbeparks LBG am Standort Schwyzermatt in Schenkon bei. Die zwei sechsstöckigen Kuben bieten Platz bis zu verschiedenen 100 Mietern.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen