AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Traditioneller Chlaus-Markt lockte unzählige Gäste nach Sursee

Kaffeeschnaps und Waren

Ob kulinarische Leckerbissen, Rösslispiel, Dekoartikel, Landmaschinen oder Kaffeeschnaps, für jeden Geschmack und jedes Alter war am traditionellen Chlaus-Markt in Sursee etwas geboten.

06.12.2019 21:39, cbu/sursee, 0 Kommentare

Alle Jahre wieder findet am 6. Dezember der traditionelle Chlaus-Markt in Sursee statt. Am Freitag war es wieder soweit. Zahlreiche Stände auf dem Martignyplatz und in der historischen Altstadt sowie die Landmaschinenausstellung auf dem Marktplatz lockten schon am Vormittag Unmengen von Besuchern an. Bereits gegen 11 Uhr war die Altstadt derart voll, dass man Mühe hatte an den Engstellen wie dem Unter- und dem Obertor hindurchzukommen. Kein Wunder! Schliesslich gaben sich nicht nur die Standbetreiber spendabel, sondern auch Petrus, der mit Sonne und blauem Himmel für einen tollen Markttag sorgte.

Von Käse-, Wurst- und anderen Delikatessen über Socken, Mützen, Schuhen, ja sogar WC-Schüsseln bis hin zu Spielsachen, Schmuck und Dekoartikeln gab es wirklich alles zu bestaunen. Nicht zu vergessen die vielen Traktoren und landwirtschaftlichen Maschinen, die sowohl bei Bauern aus der Region als auch bei kleinen Buben Begeisterung hervorriefen. Getränke- und Verpflegungsstände taten ihr Übriges, damit für alle etwas geboten war.

Kinderherzen schlugen höher bei einem Ritt auf dem Rösslispiel, süssen Leckereien oder einem Luftballon in Form der Lieblings-Serienfigur. Bei Gutzli und Kaffeeschnaps, Punsch oder Glühwein vergnügten sich stattdessen die Erwachsenen und freuten sich über haufenweise bekannte Gesichter. Schliesslich ist der Chlaus-Markt in Sursee eines der gesellschaftlichen Ereignisse überhaupt und bei Vielen schon lange vorab im Kalender reserviert. Und wie jedes Jahr galt auch dieses Mal: Je später der Abend, um so lustiger die Gäste.

Altstadt | Ausgang | Galerie | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fachstelle Chance Z! und der Werkhof Gemeinsam unterwegs für eine saubere Altstadt Jede Person, welche Sozialhilfe empfängt und wieder in den Arbeitsprozess integriert wird, entlastet die Sozialhilfeausgaben. Mit dem Projekt «Altstadtreinigung und Littering» werden Personen aus dem Klientenpool der Chance Z! wieder in den Arbeitsmarkt integriert und sorgen für Sauberkeit in der Zofinger Altstadt. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. In Schlierbach fand am Sonntagnachmittag der Fasnachtsumzug statt Viel Hintergründiges und Wildes zu bestaunen Wilde, aber auch mit viel Scharfsinn gestaltete Sujets waren unter den 33 Teilnehmergruppen vertreten. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Beste Stimmung herrschte beim Fasnachtsumzug am Samstagnachmittag in Dagmersellen Vielseitig bunt ging’s mächtig rund 56 Teilnehmergruppen, davon 18 Guggenmusiken, sorgten neben dem herrlichen Frühlingswetter für gute Laune. Sursees Altstadt brodelte am Samstag beim Monsterkonzert an der Städtlifasnacht Ein Städtli ausser Rand und Band Tausende von maskierten und feierfreudigen Fasnächtlern trafen sich am Samstagabend im Städtli Sursee zum Monsterkonzert an der Städtlifasnacht. Auf drei Bühnen heizten die verschiedenen Guggenmusiken und Kleinformationen ein. Der Informationsanlass am Donnerstagabend bei Auto Birrer Sursee zum Thema Wasserstoffmobilität war gut besucht Ein Anfang ist gemacht Wie funktioniert ein Wasserstoffauto? Wo kann ich tanken und wie weit komme ich mit einer Tankfüllung? Diese und viele weitere Fragen wurden am Informationsanlass der Auto Birrer Sursee kompetent beantwortet. Die Fröschenzunft lud am Sonntag zur beliebten Seniorenfasnacht ins Forum Triengen ein Indianer, Goldschürfer und Banditen Bei der Demaskierung an der Seniorenfasnacht Triengen gab es die ein oder andere Überraschung. Jubiläumsumzug lockte am Sonntag eine gewaltige Zuschauerzahl nach Roggliswil Ein riesen Spektakel Der Jubiläumsumzug anlässlich 75 Jahre Elfaver Roggliswil bot eine geniale, närrische Vorstellung, die viel Unterhaltung und Freude brachte.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen