AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Der Turnerabend des STV Sursee in der Stadthalle Sursee hielt einige Überraschungen bereit

Turner-Jackpot in der Stadthalle

04.12.2018 12:00, jwy/sursee, 0 Kommentare

Wer kennt ihn nicht, den Traum vom grossen Jackpot, der unser Leben verändern soll? Der grosse Gewinn war auch das zentrale Thema des STV Sursee. So stand der diesjährige Turnerabend am Samstag in der Stadthalle Sursee unter dem Motto «Jackpot».

Das ungleiche Ehepaar Häfeli-Meier führte mit Wortwitz und viel Schauspielerischer Freude durch den Abend. Nach dem Gewinn einer Kreuzfahrt begab sich das zeternde Paar an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Dort kamen dann Schlag auf Schlag die geschickten Turner als Stationen der Reise zum Zug.

Zum Start müssen bei einem Dampfer vor der Abfahrt die Kessel beheizt und für genügend Dampfdruck gesorgt werden. Diese Aufgabe kam den Geräteturner-Knaben zu. Mit einem ansteckenden Lachen brachten sie die MS Sursia auf Kurs, und mit Volldampf ging es weiteren Zielen entgegen.

Zu Wasser und zu Land

Die anmutig und federleicht auf der Bugwelle tänzelnden Delfine wurden von der Trampolin-Jugi verkörpert. Und wie es auf einem Touristendampfer so ist, gibt es für jeden Bereich eine zuständige Truppe.

Auf der Dschungel-Insel traf das Ehepaar Häfeli auf prachtvoll, süss verkleidete Muki- und Kitu-Turnerinnen. Jedes Kind hatte ein eigenes Tierkostüm, alle strahlten, und ein hörbares «Jööh!» ging durch die Zuschauerreihen. Der Brennpunkt der Urlaubsreise war dann der Aussenpool. Während Frau Häfeli auf dem Liegestuhl keine Ruhe gegönnt wurde, zeigten die jungen Geräteturnerinnen eine tolle Show.

Währenddessen hatte die Küchencrew tief auf dem Orlopdeck allerhand zu tun. Mit der Nummer «Küchen-Akrobatik» begeisterten die im Schwarzlicht agierenden Leichtathleten mit einer witzigen, kreativen Choreografie. Nach der Pause folgten weitere Nummern. So war die Rettungsübung genauso Thema wie auch der doppelt gebuchte Tanzsaal der MS Sursia.

Doch der Frauenturnverein und die Männerriege wussten sich in Szene zu setzen und kamen beide in Kooperation zum Handkuss. Frau Häfeli bekam der gebuchte Tanzkurs indes nicht so gut. Sie musste sich in die geschickten Hände des artistischen Ärzteteams begeben. Mit ein paar Tropfen Whiskey aus der Flasche des Göttergatten konnte auch dieses Problem behoben werden.

Jackpot zum Kapitänsdinner

Nicht ganz so einfach gestaltete sich die Vorbereitung für den Ball zum Kapitänsdinner. Die Putzequipe der «Gymnastik Bühne» legte eine feurige Show hin und performte selbstbewusst und mit viel Sex-Appeal. Graziös und elegant war auch der «Cirque du Sursia», der auf dem Trampolin brillieren konnte.

Nach der grossen Putzaktion war dann auch die Bühne bereit für den fulminanten Schluss und die Preisverleihung, bei der auch die Zuschauer abräumen konnten. Das Ehepaar Häfeli-Meier kam dazu wieder zum Handkuss und räumte den Jackpot ab, sehr zur Freude der Zuschauer.

Der grosse Jackpot für eine Kleinstadt wie Sursee war aber sicher das Schlussbild. Viele talentierte Sportler strahlten nach einer fulminanten, gelungenen Show um die Wette. Da kann man nur eines sagen: «Spiel, Satz und Sieg» – oder einfach «Jackpot!»

Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Grosse und kleine Eiskunstläufer begeisterten das Publikum in der Eishalle Sursee Die Möglichkeiten des Eises voll ausgelotet Impressionen der neuen Sportarena mit Hallenbad, Spa-Bereich und Dreifachturnhalle Campus Sursee eröffnet einzigartige Sportarena Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit konnte die neue Sportarena mit Spa-Bereich und einer Dreifachsporthalle am Montag offiziell eröffnet werden. Mit über 450 Gästen und Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Sport, wurde das Bauwerk feierlich eingeweiht. Impressionen des Schwingfestes im Video und in der Fotogalerie Die «Bösen» im Surseer Sägemehl Trotz kühlen Temperaturen besuchten 1200 Zuschauer den 11. Surentaler Frühjahrsschwinget. 120 Athleten zeigten auf fünf Sägemehlringen attraktiven Schwingsport. Am Ende gab es gleich drei Sieger zu bestaunen. Joel Wicki, Sven Schurtenberger und Werner Suppiger teilten sich den Festsieg. Grosse Bildergalerie von Flora und Fauna Frühlingserwachen am Sempachersee Im Frühling zwitschern Vögel, die Pflanzen erblühen und zeigen ihre bunte Schönheit. Frühlingserwachen – eine wahre Augenpracht. Bestaunen Sie diesen Aufbruch – Regiolive mit einer farbenfrohen Fotogalerie. Die Frühlingsausstellung von Auto Wyder Sursee hatte grossen wie kleinen Gästen einiges zu bieten Schöne, persönliche Momente erleben An ihrer Frühlingsausstellung präsentierte Auto Wyder Sursee die ganze Modellpalette von Opel und Kia. Mit zwei tollen Gastaustellern, feiner Verpflegung und Unterhaltung war für grosse und kleine Gäste bestens gesorgt. Über 250 Drahtesel an der Velobörse in Sursee Reges Treiben an der Velobörse Jeden Frühling findet in Sursee eine Velobörse statt. So auch letzten Samstag. Über 250 Velos wurden zum Verkauf angeboten. Eine Schulklasse verpflegte die Kundschaft mit Kuchen, Würsten und Getränken. Schwan-Kunstwerk bringt Farbe nach Sursee «Solche Kunst wertet unsere Städte auf» Seit einem Jahr, hat die kahle Hausfassade beim Bahnhof Sursee einen neuen Anstrich. Das Künstlerduo Queenkong malte ein riesiges Wandbild. Das Motiv des Street-Art-Duos – ein riesiger Schwan. Wie kommt das Gemälde beim Volk an? Regiolive befragt Passanten vor Ort. Evelyne Felder bietet Tipps, um die Wohnung aufzuräumen Aufgeräumt den Frühling geniessen Der neue Film «Lacitos de Luz»von Josef und Lotti Stöckli feiert Premiere Eine Surseerin mitten im peruanischen Urwald Silvia Miotti aus Schenkon wurde für die beste Maturaarbeit geehrt Ich habe mich oft gefragt: «Warum tue ich mir das an?»
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen