AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Sursees Altstadt brodelte am Samstag beim Monsterkonzert an der Städtlifasnacht

Ein Städtli ausser Rand und Band

Tausende von maskierten und feierfreudigen Fasnächtlern trafen sich am Samstagabend im Städtli Sursee zum Monsterkonzert an der Städtlifasnacht. Auf drei Bühnen heizten die verschiedenen Guggenmusiken und Kleinformationen ein.

23.02.2020 12:47, cbu/sursee, 0 Kommentare

Jeder, der schon einmal am Samstagabend der Fasnacht in Sursee war, weiss, dass hier eine riesige Party steigt. Denn dort trafen sich maskierte und feierfreudige Fasnächtler, begeisterte Guggenmusikfans und solche, die das bunte Narrentreiben einfach lieben, zum 34. Monsterkonzert der Guggsurruugger Sursee. Geboten wurde ihnen allerhand.

Schon zum Auftakt, dem Monstercorso, der vom Untertor einmal durch das Städtli führt, lohnte es sich, frühzeitig vor Ort zu sein, denn später war es schwer, sich gegen die immense Zuschauerschar durchzusetzen. Mit 26 Nummern, die teils aus Wagen, hauptsächlich aber aus Guggenmusiken von nah und fern bestanden, begeisterten die Schaulustigen mit ihrer Lebensfreude und kunstvollen Ausstaffierung. Aber nicht nur die Teilnehmenden selbst, auch so mancher Besucher hatte sich einzeln oder in Gruppen so richtig originell in Schale geworfen.

Auf drei Bühnen war den ganzen Abend über für ausgelassenen Fasnacht-Sound gesorgt. Beim Untertor traten diverse Brass-Kleinformationen auf, auf der Treppe zur Kirche und auf der Hauptbühne die Guggenmusiken. Gegen 20.30 Uhr kam man an der Hauptbühne – gerade spielten die Sooregosler Oberchöuch – schier nicht mehr durch die Menschenmassen. Es wurde getanzt, gesungen und eifrig dem Alkohol zugesprochen, geradeso wie es eben sein muss an einer guten Fasnachtsparty.

Es folgt ein Video vom Monstercorso, der als Auftakt zu der riesigen Party vom Untertor durchs Städtli führte.

Altstadt | Ausgang | Bühne | Galerie | Konzert | Regiolive-TV | Sursee | Video

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fachstelle Chance Z! und der Werkhof Gemeinsam unterwegs für eine saubere Altstadt Jede Person, welche Sozialhilfe empfängt und wieder in den Arbeitsprozess integriert wird, entlastet die Sozialhilfeausgaben. Mit dem Projekt «Altstadtreinigung und Littering» werden Personen aus dem Klientenpool der Chance Z! wieder in den Arbeitsmarkt integriert und sorgen für Sauberkeit in der Zofinger Altstadt. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. In Schlierbach fand am Sonntagnachmittag der Fasnachtsumzug statt Viel Hintergründiges und Wildes zu bestaunen Wilde, aber auch mit viel Scharfsinn gestaltete Sujets waren unter den 33 Teilnehmergruppen vertreten. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Beste Stimmung herrschte beim Fasnachtsumzug am Samstagnachmittag in Dagmersellen Vielseitig bunt ging’s mächtig rund 56 Teilnehmergruppen, davon 18 Guggenmusiken, sorgten neben dem herrlichen Frühlingswetter für gute Laune. Der Informationsanlass am Donnerstagabend bei Auto Birrer Sursee zum Thema Wasserstoffmobilität war gut besucht Ein Anfang ist gemacht Wie funktioniert ein Wasserstoffauto? Wo kann ich tanken und wie weit komme ich mit einer Tankfüllung? Diese und viele weitere Fragen wurden am Informationsanlass der Auto Birrer Sursee kompetent beantwortet. Die Fröschenzunft lud am Sonntag zur beliebten Seniorenfasnacht ins Forum Triengen ein Indianer, Goldschürfer und Banditen Bei der Demaskierung an der Seniorenfasnacht Triengen gab es die ein oder andere Überraschung. Jubiläumsumzug lockte am Sonntag eine gewaltige Zuschauerzahl nach Roggliswil Ein riesen Spektakel Der Jubiläumsumzug anlässlich 75 Jahre Elfaver Roggliswil bot eine geniale, närrische Vorstellung, die viel Unterhaltung und Freude brachte. Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen