AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Sursees Altstadt brodelte am Samstag beim Monsterkonzert an der Städtlifasnacht

Ein Städtli ausser Rand und Band

Tausende von maskierten und feierfreudigen Fasnächtlern trafen sich am Samstagabend im Städtli Sursee zum Monsterkonzert an der Städtlifasnacht. Auf drei Bühnen heizten die verschiedenen Guggenmusiken und Kleinformationen ein.

23.02.2020 12:47, cbu/sursee, 0 Kommentare

Jeder, der schon einmal am Samstagabend der Fasnacht in Sursee war, weiss, dass hier eine riesige Party steigt. Denn dort trafen sich maskierte und feierfreudige Fasnächtler, begeisterte Guggenmusikfans und solche, die das bunte Narrentreiben einfach lieben, zum 34. Monsterkonzert der Guggsurruugger Sursee. Geboten wurde ihnen allerhand.

Schon zum Auftakt, dem Monstercorso, der vom Untertor einmal durch das Städtli führt, lohnte es sich, frühzeitig vor Ort zu sein, denn später war es schwer, sich gegen die immense Zuschauerschar durchzusetzen. Mit 26 Nummern, die teils aus Wagen, hauptsächlich aber aus Guggenmusiken von nah und fern bestanden, begeisterten die Schaulustigen mit ihrer Lebensfreude und kunstvollen Ausstaffierung. Aber nicht nur die Teilnehmenden selbst, auch so mancher Besucher hatte sich einzeln oder in Gruppen so richtig originell in Schale geworfen.

Auf drei Bühnen war den ganzen Abend über für ausgelassenen Fasnacht-Sound gesorgt. Beim Untertor traten diverse Brass-Kleinformationen auf, auf der Treppe zur Kirche und auf der Hauptbühne die Guggenmusiken. Gegen 20.30 Uhr kam man an der Hauptbühne – gerade spielten die Sooregosler Oberchöuch – schier nicht mehr durch die Menschenmassen. Es wurde getanzt, gesungen und eifrig dem Alkohol zugesprochen, geradeso wie es eben sein muss an einer guten Fasnachtsparty.

Es folgt ein Video vom Monstercorso, der als Auftakt zu der riesigen Party vom Untertor durchs Städtli führte.

Altstadt | Ausgang | Bühne | Galerie | Konzert | Regiolive-TV | Sursee | Video

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Während einer Woche feiert das KINOKONI in Olten Neueröffnung. Lerne das KINOKONI kennen! Bereits im letzten Winter haben die aufwändigen Umbauarbeiten im ehemaligen youcinema begonnen und kurz darauf durfte das neue Boutique-Kino, welches nun den Namen KINOKONI trägt, eröffnen. Die geplante Feier musste aus bekannten Gründen verschoben werden. Umso mehr freuen wir uns nun, unser neustes Herzstück endlich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Tell a Story 2020 Mit Tanz Geschichten erzählen Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, fand in der Kleinen Bühne Zofingen das jährliche von Lea Nardon organisierte Tanzevent «tell a story» statt. Ich durfte für Regiolive dabei sein - und war begeistert! youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» Neues Tanzvideo zu reevah's Song «Check it» Hip-Hop aus der Region Beat, Rap, Tanz, Video - alles aus der Region! Jetzt ist definitiv Schluss Das Waldtheater Brittnau hat ausgespielt Nach fünf Spielsaisons von 2011 bis 2019 sowie einer Kleinproduktion anlässlich des Dorffestes 2016 wird das Waldtheater Brittnau definitiv aufgelöst. Zwar wurde für 2021 von der Gemeinde nochmals ein letzte Bewilligung in Aussicht gestellt, doch weil das Freilichttheater zum Säli-Schlössli-Jubiläum auf das nächste Jahr verschoben werden musste und dort mehrere Personen aus dem Waldtheater-Team beteiligt sind, ist eine weitere Produktion bei der Fennern nicht möglich. Ausführliche Vorschau Stadttheater Olten Spielplan: Saison 20/21 Nach dem Stillstand kann nun der Betrieb im Stadttheater Olten wieder aufgenommen werden und die seit langem geplante Spielzeit 20/21 publiziert werden. Sie führt einmal mehr einen spannenden Mix aus Tradition und Moderne, aus Loka­lität und Weltgrösse, aus Humor und Ernst fort. Diese einzigartige Mischung bietet einem jeden das passende Programm. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. SGN: Den Fokus aufs Gute richten Was passiert eigentlich noch Gutes? «Some Good News» mit John Krasinski als Hauptmoderator, Brad Pitt als Gast-Wettermoderator, NASA-Astronauten aus der ISS und einem virtuellen Abschlussball mit Billie Eilish und Chance the Rapper - SGN ist momentan mit Abstand das beste Format auf YouTube! Fachstelle Chance Z! und der Werkhof Gemeinsam unterwegs für eine saubere Altstadt Jede Person, welche Sozialhilfe empfängt und wieder in den Arbeitsprozess integriert wird, entlastet die Sozialhilfeausgaben. Mit dem Projekt «Altstadtreinigung und Littering» werden Personen aus dem Klientenpool der Chance Z! wieder in den Arbeitsmarkt integriert und sorgen für Sauberkeit in der Zofinger Altstadt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen