AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

The Strumbellas gaben von Anfang an Vollgas

Stürmische «Spirits» und Star Wars

The Strumbellas unterhielten mit mitreissendem Sound, der zum Tanzen einlud.

12.08.2019 10:00, dev, 0 Kommentare

Ohne ein Wort zu verlieren starten The Strumbellas mit «We Don’t Know» ihren Gig und hängten gleich noch «Young & Wild» an. Die sechsköpfige Folkpopband aus Kanada unterhielt von der ersten Sekunde an. Das Publikum tanzte mit, sang lauthals bei den Zeilen «I’m young and wild» mit. The Strumbellas hatten zunächst nur wenige Worte für ihre Zuhörer übrig, schnell fühlten sie sich allerdings wohler und Frontman und Sänger Simon Ward hatte einige Anekdoten auf Lager. Zum Beispiel, wie der Song «David» zustande kam. Keyboarder David Ritter wäre nach einem Auftritt nicht gut drauf gewesen und hätte Simon Ward aufgesucht darüber zu reden. Dieser jedoch war gerade vertieft in den Film «Star Wars». Er hätte versucht David zuzuhören und gleichzeitig herauszufinden, was mit Darth Vader passiere, erzählte der Sänger. Der Song sei das Resultat davon.

Hits wie «Salvation» und «I’ll wait» luden zum Tanzen ein. «Ihr seid eines der spassigsten Publikums, für das wir je gespielt haben», rief Simon Ward begeistert. Schade nur fiel das ganze abschliessend ins Wasser. Als die ersten Töne ihres wohl bekanntesten Songs «Spirits» erklangen, goss es wie aus Kübeln. Das durchnässte Publikum sang aber mutig mit bis zum Schluss.

 

Heitere | Konzert | Open Air | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tage 13, 14 Endlich wieder frei wie ein Vogel – oder doch nicht? Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Abschluss-Bericht von den letzten Tagen. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tage 10, 11, 12 Freiheitsentzug? Der Mensch gewöhnt sich an alles Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht von den Tagen 10, 11 und 12 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 9 Geruchs- und Geschmackssinn haben sich verabschiedet Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 9 in der Isolation. ZT-Talk mit Christiane Guyer Mit grüner Politik aus der Krise? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Zofinger Stadträtin Christiane Guyer über die Lehren aus der Krise, die Wahlen im Herbst und ihre geplante Kandidatur für den Regierungsrat. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 8 Die «Russen» Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 8 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 7 Eingesperrt! Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 7 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 6 Positiv! Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Nun hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 6 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 5 Erhöhte Körpertemperatur Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Sein Bericht vom Tag 5 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 4 Zurück auf Feld 1 Nach einem positiven Covid19-Test hiess es für Julien ab in Quarantäne. Sein Bericht vom Tag 4 in der Isolation.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen