AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Medienmitteilung des Stadtrates Zofingen

Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs

Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft.

08.11.2019 12:00, zvg, 0 Kommentare

Das Gebäude gleich neben der Stadtkirche und der Bibliothek in der Zofinger Altstadt ist integral denkmalgeschützt. Zu seiner Einzigartigkeit trägt bei, dass es innerhalb der Altstadtmauern eines der wenigen Objekte mit Garten ist.

Der Sennenhof entstand 1731/32 im Auftrag von Johann Adam Senn-Suter (1678–1749), der 1732 zum Schultheissen gewählt wurde. Dabei wurde der Nordflügel komplett neu als Handelshaus errichtet. Der Südflügel wurde unter Einbezug eines Vorgängerbaus als Wohnhaus erstellt. 1736 konnte Senn im Sennenhof-Nordflügel eine «Seidenmühle» einrichten und zum Antrieb des Wasserrades den Stadtbach nutzen. 1749 erfolgte die Ummauerung der Gartenanlage auf der Südseite. 1753 wurde der gassenseitige Bogengang erstellt und um 1920 die Loggia zum Garten vor demSüdflügel gebaut.

Die Erbengemeinschaft Siegfried-Haefliger, über die Familie Kurt und Johanna Siegfried-Senn direkt mit dem Erbauer verbunden, ist 2015 an die Stadt Zofingen herangetreten, da sie die schützenswerte Liegenschaft aus ideellen Gründen lieber in den Händen der Stadt weiss, als sie dem freien Markt zu übergeben. Deshalb war sie auch zu gewissen Konzessionen bezüglich des Kaufpreises bereit. Der Zofinger Stadtrat hat entschieden, das strategische Objekt für die Stadt zu sichern und einer geeigneten Nutzung zuzuführen. Die beiden bisherigen Arztpraxen werden im Gebäude bleiben. Wie die Liegenschaft weiter genutzt werden soll, wird im Rahmen der Portfoliostrategie der Stadt Zofingen im Detail definiert.

Die gekaufte Liegenschaft umfasst den südlichen Teil des Sennenhofs, bestehend aus einem kleinen und einem grossen Gebäude mit einem stattlichen Garten mit überdachter Laube. Ebenfalls dazu gehört die Hälfte des Innenhofs.

Altstadt | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Marc Grieder, EHC Olten Im Eishockey-Stadion mit Schutzmaske? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Marc Grieder, dem Sportchef und Assistenztrainer des EHC Olten, über Schutzkonzepte in der Garderobe und auf dem Eis. ZT-Talk mit Stefan Ruf Maskenpflicht am Powerman Zofingen? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Powerman-OK-Präsident Stefan Ruf über die Herausforderung, im Schatten der Pandemie einen sportlichen Grossevent auf die Beine zu stellen. ZT-Talk mit Matthias Kläy Wie viel Stress erträgt der Wald? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Forstbetriebsleiter Matthias Kläy über gefrässige Borkenkäfer, sterbende Bäume und rücksichtslose Waldbesucher. Livestream der ZT Medien AG KINDERFEST 2020 Zum ersten Mal in der Geschichte musste das Zofinger Kinderfest wegen der aktuellen Sicherheitsregeln abgesagt werden. Trotzdem muss die Zofinger Bevölkerung auch in diesem Jahr am «schönsten Tag» im Zofinger Jahreskalender nicht auf Bilder, Geschichten und musikalische Beiträge verzichten muss, produziert die ZT Medien AG eine Live-Sendung aus der Zofinger Stadtkiche. Mit dabei sind zahlreiche Gäste und Protagonisten rund um den Zofinger Traditionsanlass. Rap aus Zofingen Reevah's EP «48» ist da! ZT-Talk mit André Kirchhofer und Michael Wacker Hängt in Zofingen der Haussegen schief? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit den Einwohnerräten André Kirchhofer (FDP) und Michael Wacker (SP) über das Grounding der Vorlage «5 statt 7 Stadträte» und wie es in diesem Dossier weitergeht. ZT-Talk mit Adrian Borer Goldene Zeiten für Startups? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Borer, dem Leiter des Innovations- und Gründerzentrums Zofingen, über zündende Unternehmensideen und die Zukunft des Co-Working. ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen