AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Alle Jahre wieder

«S Buudenässe» (1/5)

Weihnachtsessen Hunkeler Wikon

Die Spedition wird in einen festlichen Ess-Saal verwandelt.  | Bild: zVg

Das Weihnachtsessen hat auch heute noch einen hohen Stellenwert in den meisten Betrieben. Wir wollten von fünf Betrieben aus der Region wissen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weihnachten feiern.

Bar Hunkeler Weihnachtsessen

Do it yourself: In der Hunkeler AG zimmert man sich am liebsten eine Bar aus eigenem Material.  | Bild: zVg

28.11.2017 15:30, schwe, 0 Kommentare

Hunkeler AG, Wikon

«Das Weihnachtsessen ist definitiv ein sehr wichtiger Anlass für unsere Firma», stellt Cindy Hunkeler-Schenk klar, «es ist eine gute Gelegenheit, den Mitarbeitenden Wertschätzung entgegenzubringen».  Als Personalchefin der Hunkeler AG in Wikon ist Cindy Hunkeler seit Jahren verantwortlich für die Organisation des Weihnachtsessens. «Wir haben schon Verschiedenes ausprobiert, waren schon in der Mehrzweckhalle Wikon oder im Kuhstall in Brittnau, aber seit ein paar Jahren feiern wir wieder in unserer Spedition, wie das früher immer gemacht wurde». Für das Weihnachtsessen wird die Spedition mit Stehtischen, Festbänken, Lichtergirlanden und allerlei Dekorationsmaterial geschmückt. Natürlich darf auch eine Bar nicht fehlen, die man in Eigenregie aus Paletten baut und raffiniert beleuchtet. «Wir achten jeweils darauf, dass wir den Platz in eine eher ruhige Zone, in der gegessen und geplaudert wird und eine Bar-Party-Zone unterteilen, damit sich alle wohlfühlen. Eine Tradition in der Hunkeler AG ist übrigens auch das Karaoke-Singen, da machen wirklich alle mit!» Mit «alle» meint Hunkeler auch die Pensionierten, die jedes Jahr zum Mitfeiern eingeladen werden.
Ein traditionelles Menu gibt es nicht, man setzt auf Abwechslung. «Wir engagieren immer einen  Caterer, aber das kulinarische Motto wechselt jedes Jahr. Das diesjährige darf ich noch nicht verraten, aber letztes Jahr war es Südamerika, mit verschiedensten Tapas und einem Barbecue-Grill brasilianische Art.» Begrüsst werden die Gäste traditionellerweise mit einer Bowle.
Bei so viel kulinarischen und musikalischen  Höhepunkten wundert es nicht, dass «mindestens 90% der Belegschaft am Essen teilnimmt, das sind etwa 230 Leute.»
Wenn nach dem Essen der gesellige Teil beginnt, dann rauscht die «Chefetage» nicht etwa heimlich ab, ganz im Gegenteil, wie Cindy Hunkeler lachend versichert: «Die Herren singen sogar Karaoke, mit Vorliebe Songs mit schweizerdeutschen Texten, aber mehr sage ich dazu nicht!» Genau äussern möchte sich Cindy Hunkeler auch nicht über die Dauer des Anlasses. Aber so viel ist klar: bei ein paar Bierchen und Schnäpschen wird es regelmässig «ziemlich spät». Das ist aber keineswegs ein Problem, denn genau deshalb findet das Fest immer an einem Freitag statt.

Buffet Hunkeler

Das Essen wird von einem Caterer zubereitet und ist jedes Jahr eine kulinarische Überraschung.  | Bild: zVg

Magazin | Thema

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


regiolive.ch-Magazin-Quiz: Alles drehte sich um Städte und deren Feste Das sind die GewinnerInnen Wer zehn Fragen rund um das Thema «Städte und deren Feste» richtig beantworten konnte, durfte sich Hoffnungen auf tolle Preise machen. Dienstag, 6. August, ab 17 Uhr Rock-Vielfalt auf dem Heitere - jetzt Gratis-Tickets gewinnen! Die erste Rock Night auf dem Heitere präsentiert drei Bands, welche die Vielfalt des aktuellen Rock-Schaffens eindrücklich aufzeigen. regiolive.ch verlost 3x1 Ticket! Volksschlager OpenAir: Donnerstag, 8. August 2019, 18.30 Uhr, Heiternplatz Verdammt wir lieben es An keinem Heitere-Tag wird das Leben und die Geselligkeit so gefeiert wie am VolksSchlager OpenAir. Vom 9. bis 11. August steht der Heitere-Platz in Zofingen wieder drei Tage lang Kopf Die Nase im Wind Verteilt auf vier Bühnen wird den Gästen am Heitere Open Air 2019 einmal mehr ein sehr vielfältiger Musik-Mix präsentiert. Die Tickets für die 29. Ausgabe des beliebten Festivals sind allerdings bereits seit Anfang März vergriffen. Café Röckli Landwirtschaftliche Liebeserklärungen Sprachen gehörten schon früh zu meinen Lieblingsfächern in der Schule, denn für mich war logisch, dass ich diese im «richtigen» Leben anwenden kann, ganz im Gegensatz zur Wahrscheinlichkeitsrechnung oder zum Satz des Pythagoras. Ich wusste, wenn ich mal ins Ausland reise, bin ich nicht komplett aufgeschmissen. Ich weiss nicht, wie das bei Ihnen ist, aber mich motivierte das sehr. Das Coop Open Air Cinema Aarau lockt bis 18. August mit hervorragenden Filmen Wahrer Filmgenuss unter freiem Sternenhimmel Gestartet wurde mit dem Film Bohemian Rhapsody. Der Film feiert die Rockband Queen und ihren Leadsänger Freddie Mercury. Mit dem StreetFoodCinema Olten kommen zwei wichtige Komponenten zusammen: Essen und Filme geniessen Der Treffpunkt des Sommers Das kann man diesen Sommer erstmals total ungezwungen in der Schützenmatte Olten. Die beliebtesten Food Trucks der Schweiz machen Halt in Olten und bieten täglich von 11.30 bis 13.30 Uhr sowie ab 17 Uhr die feinsten, trendigsten und aussergewöhnlichsten Food-Variationen an. Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende. Mittwoch, 7. August 2019, 17 Uhr, Heiternplatz Zofingen Die guten alten Zeiten Musikgeschichte in der lauschigen Heitere-Ambiance: das ist die Magic Night. 2019 mit Niedeckens BAP, Billy Ocean, Barclay James Harvest und Sina Der AKB-Roadrunner tourt in diesem Jahr zum siebten Mal durch den Kanton Aargau Music on the road Was 2013 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100 Jahre-Jubiläum der Aargauischen Kantonalbank als einmaliger Anlass geplant war, ist mittlerweile im Aargauer Openair-Kalender nicht mehr wegzudenken und fest etabliert.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen