AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Kleiner Preis - grossartige Küche

Restaurant Muusfalle, Olten

Mit André Häfliger hat Anfang 2016 ein wahrer Koch-Guru die Führung des EHCO-Stadionrestaurants Muusfalle übernommen. Dass dies eine sehr gute Entscheidung war, merkt man auch, wenn man kein Gastrokritiker ist.

10.02.2016 08:00, schwe, 0 Kommentare

André Häfliger war Kochweltmeister und -Olympiasieger. Er bekochte als Leiter des Caterings eines grossen deutschen Sportartikelherstellers Tausende von Gästen und brachte das schier Unmögliche fertig: für diese Betriebskantine erhielt er sogar einen Michelin-Stern! Nun ist er seit Anfang 2016 wieder da, wo er vor 40 Jahren seine Lehre absolvierte - in Olten. Da führt er zusammen mit Reto Wollschlegel das EHCO-Stadionrestaurant Muusfalle.

Frisch, gesund und saumässig lecker
Ein Stadionrestaurant verbindet man gemeinhin ja nicht unbedingt mit besonders exquisiter Küche. In Olten sieht das ein wenig anders aus. Das helle und freundliche Restaurant (mit Blick aufs Eisfeld) ist bereits vor 12 Uhr gut gefüllt. Die erste Mannschaft des EHCO sitzt beinahe vollständig versammelt an einem langen Tisch (das sei, habe ich mir sagen lassen, vor Häfligers Zeit nie der Fall gewesen). Aber auch zahlreiche Mütter mit Kindern und ganze Gruppen von Arbeitskolleginnen und -Kollegen geniessen das Mittagessen.

Wir entscheiden uns fürs Vegi-Menu, das aus orientalischem Gemüserisotto mit Soja-Brätlingen besteht. Suppe UND Salat UND Dessert sind ebenfalls im Preis von 16 Franken (!) inbegriffen. Das Salatbuffet übertrifft alles, was ich in den letzten Jahren in Restaurants gesehen und verkostet habe: alles frisch, nichts aus der Dose oder aus dem 10kg-Sack aus dem CC. Besonders fein: Der Tomaten-Feta-Salat, der Gurkensalat und die eingelegten Zuchhettis. Dazu gibt's selbstverständlich zwei hausgemachte Saucen, die wunderbar würzig und cremig schmecken. 
Der Gemüserisotto mit orientalischen Gewürzen ist kräftig im Geschmack, die Bratlinge weisen ein perfektes Verhältnis von Ei, Tofu und Gemüse auf und die Tartaresauce, die möchte man in einem riesengrossen Tupperware mit nach Hause schmuggeln. 

Zum Dessert gibt's Zitronenmousse, das man problemlos mit einem Wort beschreiben kann: perfekt!

Leidenschaft trotz Routine

Dass ein dermassen routinierter Spitzenkoch wie André Häfliger als Gastronomieleiter verpflichtet werden konnte, ist für den EHCO ein Glücksfall. Dass ebendieser Koch trotz Routine noch dermassen viel Herzblut und Leidenschaft in seine Arbeit steckt, ist ein riesiger Glücksfall. Dass ein Menu wie das oben beschriebene in dieser Qualität für lächerliche 16 Franken angeboten werden kann, grenzt an ein kleines Wunder. Darauf angesprochen, meint Häfliger ziemlich lapidar: «Ich verkaufe halt lieber hundert Essen pro Mittag für 16 Franken statt 20 für 25 Franken.» Bald werden es 200 Essen pro Mittag sein, da ist man sich sicher, auch wenn man kein Gastrokritiker ist. Unbedingt hingehen und Testessen!

Öffnungszeiten Restaurant Muusfalle:
Mo – Fr: 10.30 – 14.00 Uhr (an NLB-Heimspieltagen durchgehend bis Spielende geöffnet)
Sa – So: 10.30 – 13.30 Uhr
Bei Junioren Top und SC Altstadt Olten Spielen ist das Restaurant geöffnet.
Telefon: 062 212 54 77
email: gastro@ehco.ch

Eingekehrt | Genuss | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. 1. Jass- und Fondue-Festival Sursee Wenn Jassen und Fondue Menschen verbindet Unter dem Motto «Chääs esch Trompf» veranstaltete der BSV Sursee das 1. Jass- und Fondue-Festival in Sursee. 80 begeisterte Jasser und über 250 Fondueliebhaber nahmen am Event teil. Bilder des Festivals finden Sie in der Fotogalerie. Dreikönigskuchen von Stocker, Koller, Weibel, Künzli, Fischer und Surchat im Test Welcher Bäcker trägt die Krone? Der 6. Januar ist Dreikönigstag. An diesem Tag werden traditionell Dreikönigskuchen verspeist. In Sursee mit gut 9900 Einwohnern gibt es so manche Bäckerei. Doch bei welchem Beck gibt es besonders gute Königskuchen? Die Regiolive-Redaktion machte die Kostprobe. Es wurden sechs Königskuchen von verschiedenen Bäckereien gekostet. Musikschule, Kantichor, Jugendmusik und Männerchor stimmen auf die Weihnachtszeit ein Advents- und Weihnachtskonzerte in der Region Sursee Mit Panflöten- und Harfen-Klänge lädt die Musikschule Sursee zu ihren traditionellen Weihnachtskonzerten. Der Kantichor wird das Publikum in der Stadtkirche begeistern und der Männerchor mit einem Jodelklub-Quartett, verzaubert die Zuhörer mit Musik aus dem Alpenraum. Regiolive hat für Sie die Weihnachtskonzerte der Region zusammengestellt. Eingekehrt Bonsi Wein & Delikatessen, Zofingen Quasi im «Vorraum» des ehemaligen Modegeschäftes Müller an der vorderen Hauptgasse wurde kürzlich ein stilvolles Delikatessengeschäft eröffnet, in dem man auch essen kann. Genau das haben wir auch gemacht. Dachschadengesellschaft begibt sich in die Zeit der Aufklärung Triumphiert die Liebe? Von Donnerstag, 29. November, bis Sonntag, 2. Dezember, zeigt die Dachschadengesellschaft (DSG) im Theaterstudio Olten das Stück «Triumph der Liebe» von Pierre Chamblain de Marivaux. Die Inszenierung dieser Komödie aus der Klassik ist für die Regie sowie die Protagonisten eine grosse Herausforderung – begeben sich doch alle auf Neuland. Stadttheater Olten: Donnerstag, 22. November, 19.30 Uhr «Breakin' Mozart – Klassik meets Breakdance» Klassische Melodien als Basis für eine artistische Show: Bei «Breakin' Mozart» treffen die Kompositionen des Musikgenies auf die Energie des Breakdances. Am 22. November gastiert die preisgekrönte «Dancefloor Destruction Crew» im Stadttheater Olten. Kill the Keg - Soorser Bier Ein gemütlicher Abend mit acht verschiedenen Bieren Acht Biere vom Fass mit Special Guest Brauhuus 531. Mit diesem Satz und weiteren Schlagwörtern wurde der Event von Soorser Bier angekündigt. Kill the Keg, zu Deutsch, Töte das Fass. Gewohnter Anblick im «Lindenhof»: Alle Plätze besetzt Eine Metzgete mit allem drum und dran Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums veranstaltet das Alterszentrum Lindenhof zehn verschiedene Events. Kürzlich fand die Metzgete statt – und erfreute sich grosser Beliebtheit. Ein Fondue geniessen mit Freunden – die Goose Bar in Sursee lud zum Schmaus Glustiges Fondue im Städtli Sursee Ein Fondueabend mit Freunden, draussen im Städtli Sursee, warm eingekuschelt und in bester Gesellschaft. Warum nicht? Dies dachten sich über 40 Käsefreudige, verteilt auf den Freitag- und Samstagabend. Können Sie sich durch die Fotogalerie klicken ohne Lust auf ein Fondue zu bekommen?
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen