AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Eine Oase im Uerkental

Restaurant Badi Bottenwil

Sie ist nicht die grösste, nicht die neuste, die spektakulärste oder die bekannteste Badi der Region – aber ganz bestimmt die schönste!

21.06.2016 13:13, schwe, 0 Kommentare

Das Abenteuer beginnt eigentlich schon auf dem Heitere in Zofingen. Von da aus kann man nämlich die Strasse nach Bottenwil nehmen und beten, dass man auf der anderen Seite des Hügels heil ankommt, denn eine schlechtere Strasse findet man in der Region wohl schwerlich. Horror! Vor allem, wenn einem unterwegs Eingeborene mit 100 Sachen entgegenkommen (in der Mitte der Strasse!).

Die Abzweigung zur Badi befindet sich ausgangs Bottenwil Richtung Uerkheim. Die letzten 100 Meter vom Parkplatz zum Badi-Eingang können nur zu Fuss absolviert werden. Am Eingang wird man freundlich begrüsst und nein, man muss keinen Eintritt bezahlen, wenn man nur das Beizli besuchen, aber nicht baden will. Die Badi Bottenwil wird vom Schwimmbadverein Bottenwil-Uerkheim betrieben, Profit scheint keineswegs im Zentrum des Interesses zu stehen. Die Preise im Beizli jedenfalls lassen einen staunen und in nostalgische Schwärmereien verfallen: Vier Franken für eine grosse Flasche Feldschlösschen, drei Franken für einen halben Liter Mineral! Ein Schoggistängeli mit Brot gibt’s für einen Franken zwanzig, ein vegetarisches Flammbrot für einen Fünfliber und sogar der grosse Käse-Wurstsalat kostet nur bescheidene 12 Fränkli. Damit jetzt kein falscher Eindruck entsteht: Bei dieser Idylle, in dieser Ruhe und mit diesem Weitblick, den man unter dem grossen Sonnendach im Badirestaurant geniesst, würde man ohne Zögern das Doppelte bezahlen, denn es ist – so banal das nun tönen mag - einfach nur schön da.

Nach einer halben Stunde, in der man höchstens mal einen Traktor von weitem gehört hat, ist der Alltag vergessen, und darum geht’s doch, oder? Beim nächsten Besuch werde ich 1. Mit dem Bus anreisen, um das Sterberisiko zu minimieren, 2. Ein Badetuch mitnehmen, um unter den wunderbaren Bäumen neben dem Pool richtig lange zu entspannen und 3. mit leerem Magen antreten, um das Flammbrot zu testen. Und den grossen Salatteller!

Bild oben: Bei gedrückter linker Maustaste können Sie das Bild in alle Richtungen drehen.

Restaurant Badi Bottenwil
Täglich 10 Uhr - 20 Uhr (wenn Lufttemperatur mindestens 20° aufweist)

Bei gehisster Fahne ist die Badi geöffnet! Im Zweifelsfall: Telefon Badi 062 721 35 60 oder auf der Homepage nachschauen www.badi-bottenwil.ch.

Badi Bottenwil

 | Bild: schwe

Eingekehrt | Magazin

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Mein Freundebuch Thomas Widmer Thomas Widmer aus Küngoldingen züchtet seit bald 20 Jahren auf drei Hektaren an sieben Standorten in der Region Christbäume. Mein Freundebuch Walter Bloch Walter Bloch ist OK-Präsident des New Orleans Meets in Zofingen und des Zofinger Stadtfestes. Erholen tut er sich auf dem Atemweg. Ausgelassene Stimmung herrschte beim «4th Ultimate Beer Battle» in Sursee Bier ist nicht gleich Bier Die zwei konkurrierenden Bier-Sommeliers lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen beim diesjährigen Bier-Knock-Out. Feusi schliesst die Lücke Neue KV-Ausbildung in Zofingen ab 2020 Feusi startet im August 2020 ihr Angebot im Berufsbildungszentrum Zofingen. Kochen mit André Häfliger Weihnächtliche, mediterrane Gemüsepfanne aus dem Ofen Wer es um die Festtage auch mal etwas weniger üppig mag, dem empfehlen wir diese schmackhafte Gemüsepfanne mit Trutenfleischfetzen und Süsskartoffeln. Dazu passt ein farbenfroher Wintersalat mit Kürbis und ein leckeres Ruchbrot. Benjamin Giezendanner und Daniel Hölzle im «grünen» Interview Wenn Giezi ein Hölzle schlägt Politiker Benjamin Giezendanner (Nationalrat/SVP) und Daniel Hölzle (Grossrat/GP) im Weihnachtstest. Ihre Gemeinsamkeit: die Farbe Grün. Bei Daniel ist sie Programm – bei Benjamin im Partei-Logo. Einkehr mit Überraschung Landgasthof Bad Lauterbach Im legendären «Lutertätsch» oberhalb Oftringens war ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Dafür erleben wir bei unserem Besuch gleich eine gewaltige Überraschung. Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. Der AKB-Roadrunner tourt in diesem Jahr zum siebten Mal durch den Kanton Aargau Music on the road Was 2013 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100 Jahre-Jubiläum der Aargauischen Kantonalbank als einmaliger Anlass geplant war, ist mittlerweile im Aargauer Openair-Kalender nicht mehr wegzudenken und fest etabliert. Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen