AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Zofingen Piazza Flohmi am Samstag, 14. September, von 10 bis 17 Uhr

Es hat noch ein paar freie Plätze

Mitte September verwandelt sich die Altstadt wieder in einen einzigen grossen, bunten Markt  | Bild: zvg

Mitte September ist es wieder soweit. Der legendäre Piazza Flohmi geht in die nächste Runde. In der malerischen Zofinger Altstadt erblüht reges Markttreiben dank den vielen Ständen und tausenden von Besucherinnen und Besuchern.

02.09.2019 14:49, rwi, 0 Kommentare

Es wird gefeilscht, gefachsimpelt, bestaunt und rege gehandelt. Private und professionelle Trödler sorgen für ein buntes Angebot. Die Piazza-Gastronomen sorgen an allen Ecken für Speis und Trank. Der Flohmarkt führt die Besucher durch die Vordere Hauptgasse über die Gerbergasse, Rathausgasse bis hin zum Thutplatz. Und natürlich wieder retour. Denn bei den zahlreichen Ständen, die auch in diesem Jahr wieder vertreten sein werden, lohnt es sich, zwei- oder dreimal durchzuschlendern und nach Herzenslust zu stöbern.

Wer sich an dem bunten Handeln, Treiben und Feilschen beteiligen will, hat Glück: Denn einige wenige Standplätze sind noch zu haben. Teilnahmeberechtigt sind Private, Vereine, Organisationen und natürlich Piazza-Mitglieder. Die Standplätze werden zugeteilt. Weitere Informationen sind unter www.piazza-zofingen.ch erhältlich.

Altstadt | Freizeit | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk ZT-Talk mit Adrian Würsch: Was macht einen guten Samichlaus aus? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Würsch von der Samichlausgruppe Rothrist über die Pflege eines alten Brauchs – und ob Ruten heute noch angesagt sind. Musik & Theater Zofingen Russische Klänge mit Cello und Klavier bei Musik & Theater Zofingen Mystik, Kühnheit, Schwung und Provokation – all dies ist im Konzert «Russian Tunes – alles, was das Herz begehrt» am 27. November 2019 bei Musik & Theater Zofingen dabei. Mit Werken von Sergej Rachmaninov, Dmitri Schostakowitsch, Sergej Prokofiev und Rodion Schtschedrin zeigen der Aargauer Cellist Christoph Croisé und der Pianist Alexander Panfilov die vielen Facetten des Zusammenspiels von Cello und Klavier. Ausstellung im Kleinformat Malerei als Gegengewicht zur Flüchtigkeit Am Samstag, 23. November 2019 um 16.00 Uhr eröffnet Petra Bürgisser ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die Oltnerin befasst sich mit der Öl-Malerei und zeigt bis zu 12 Gemälde im Obristhof. Die Ausstellung dauert bis am 21. Dezember 2019. Stadttheater Olten: Vorschau «Rinaldo» 27. November 2019 Oper trifft auf Puppenspiel Seit über 200 Jahren lässt die Mailänder Kompagnie Carlo Colla e Figli die Puppen tanzen und gestaltet mit aufwändigsten und komplexen Mitteln ein grossartiges Schauspiel auf der Bühne. Auf diese einzigartige Art präsentieren sie uns an der Seite des diesjährigen Gewinners des Opus Klassik in der Kategorie «Ensemble/Orchester», der lautten compagney BERLIN, Händels Erfolgsoper «Rinaldo». Stadttheater Olten: Vorschau «Der kleine Drache Kokosnuss» 23. November 2019 Der kleine Drache Kokosnuss Man kennt ihn aus Büchern, dem Fernsehen und dem Kino. Jetzt ist der kleine Drachen Kokosnuss auch live auf der Bühne zu erleben. Und natürlich sind auch seine Freunde, der Fressdrachenjunge Oskar und das kluge Stachelschwein Matilda mit dabei. Medienmitteilung des Stadtrates Zofingen Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft. Sonntag, 10. November 2019, Stadtsaal Zofingen Pippi zu Besuch in Taka-Tuka-Zofingen (Verlosung) Am Sonntag kommt die legendäre Pippi Langstrumpf bei Musik & Theater Zofingen im Stadtsaal zu Besuch. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Freizeitzentrum Obristhof - Oftringen - Samstag, 09. November 2019 Martinimarkt im Obristhof Der traditionelle Martinimarkt im Freizeitzentrum Obristhof in Oftringen findet am Samstag, 09. November 2019 statt. Das bunte Markttreiben mit verschiedenen Ständen und Attraktionen für Jung und Alt findet im und rund um den ganzen Obristhof zwischen 9.00 bis 16.00 Uhr statt. Fürs leibliche Wohl ist mit dem legendären Spaghettiessen des italienischen Elternvereins während der Mittagszeit gesorgt. Zudem werden tagsüber selbstgemachte Holzofenbrote und Zöpfe sowie ein reichhaltiges Buffet an Kuchen und Kaffee angeboten. Projekt Untere Vorstadt Stimmvolk entscheidet: Soll Chaos-Kreuzung einem Kreisel weichen? Am 24. November entscheiden die Zofinger Stimmberechtigten über das Projekt Untere Vorstadt – ein Video informiert über das Vorhaben. ZT-Talk ZT-Talk Spezial: Hans-Ruedi Hottiger zum knappen BNO-Abstimmungsresultat Im ZT-Talk Spezial spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Stadtamman Hans-Ruedi Hottiger über den knappen Ausgang der Abstimmung, konkrete Massnahmen bei der Umsetzung, künftige Kommunikationsstrategie und weitere Teile der BNO, die zur Revision anstehen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen