AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Obristhof Verschiebungen

Der Versuch, möglichst viel zu verschieben

Obristhof

 | Bild: zVg

Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt

23.03.2020 11:30, zvg, 0 Kommentare

Der Obristhof ist ein Haus für alle, für Menschen jeglichen Alters und jeglicher Herkunft. «Bei uns gehen Erwachsene, Jugendliche und Kinder ein und aus – eine Mischung, die zurzeit nicht besonders gesundheitsfördernd wäre», betont Bea Wildhaber, Leiterin des Obristhofs, «wir wollen unsere Besucherinnen und Besucher schützen und haben deshalb früh entsprechende Massnahmen getroffen.» Als letzte Konsequenz und um den Anweisungen des Bundesrates Folge zu leisten, entschieden sie, ihr Team und der Vorstand des Vereins Freizeitzentrum Obristhof am 16. März, den Obristhof vorübergehend ganz zu schliessen. Die Spielgruppe, der Mittagstisch, das Kinder- und Erwachsenenkursangebot, Pilates, Yoga und Line-Dance, Klöppelgruppe, Stubete, Schülerdisco, die Veranstaltungen, das Kulturcafé – alles, was vor dem 19. April stattgefunden hätte, ist aktuell auf Eis gelegt.

Das Obristhof-Team arbeitet derzeit im Homeoffice daran, Verschiebedaten für möglichst viele Events und Angebote zu finden. Neue Daten sind jeweils rasch auf www.obristhof.ch ersichtlich und auf den Social-Media-Kanälen des Obristhofs. «Zum Glück haben wir für die Velobörse vom 28. März bereits ein neues Datum, nämlich den 29. August», freut sich Alain Hurni. Bis auf Weiteres geschlossen bleibt auch die Brockenstube, weshalb es keinen Sinn macht, aktuell Waren vor dem Eingang zu deponieren. Ob und unter welchen Bedingungen die Irish Night mit Bogroad am 24. April durchgeführt werden kann, ist noch offen. «Uns bleibt die Hoffnung, dass sich die Situation rund um den Corona-Virus bald bessert und wir mit dem Frühlingsmarkt am 16. Mai wieder einen schönen Anlass für die Bevölkerung lancieren können», hofft Organisator Alain Hurni.

Auch die Generalversammlung des Vereins Freizeitzentrum Obristhof vom 20. März wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Obristhof-Team ist aktuell per Email buero@obristhof.ch erreichbar. Zudem steht vor dem Obristhof ein Leiterwagen mit «Ufsteller-Blueme»-Gestecken, die man gegen eine kleine Spende in den Briefkasten mitnehmen oder weiterschenken kann.

Freizeit | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Giuseppe Gracia Wie gut verkauft sich ein Vatikan-Thriller? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Bistumssprecher, Kolumnisten und Schriftsteller Giuseppe Gracia über Corona, «Blick»-Kolumnen und seinen neuen Roman «Der letzte Feind». youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» ZT-Talk mit Barbara Thür und Anne-Kathrin Witschi Tierdrama Oftringen: Was sind die Lehren? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Kantonstierärztin Barbara Thür und der Teamleiterin der Primärproduktion Anne-Kathrin Witschi über falsche Tierliebe, nachlässige Tierhalter und konsequenten Tierschutz. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. SGN: Den Fokus aufs Gute richten Was passiert eigentlich noch Gutes? «Some Good News» mit John Krasinski als Hauptmoderator, Brad Pitt als Gast-Wettermoderator, NASA-Astronauten aus der ISS und einem virtuellen Abschlussball mit Billie Eilish und Chance the Rapper - SGN ist momentan mit Abstand das beste Format auf YouTube! ZT-Talk mit Ralph Bürge Wie steht es um das Alterszentrum Lindenhof? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Ralph Bürge, Geschäftsführer des Alterszentrums Lindenhof, über Herausforderungen des Corona-bedingten Besuchsverbots und über die Planung von Social Distancing-Besuchsbereichen. Lesung Lesung mit Simone Lappert in der Alten Fabrik Zofingen (abgesagt) Simone Lappert ist am Freitag, 20. März 2020 um 20 Uhr in Zofingen zu Gast. Im besonderen Ambiente der Alten Fabrik liest sie aus ihrem aktuellen Roman. EDIT: Die Lesung wurde leider wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt. Velobörse Freizeitzentrum Obristhof Oftringen Velobörse im Obristhof (verschoben auf den 29. August 2020) In so manchem Keller steht noch ein Velo herum, das zwar funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Auf der andern Seite sucht vielleicht jemand ein Fahrrad und wünscht sich eine gut erhaltene Occasion. Für all jene Leute ist die traditionelle Velobörse am 28. März 2020 im Obristhof genau das Richtige. EDIT: Der Obristhof Oftringen musste die Velobörse wegen der aktuellen Corona-Situation auf den 29. August 2020 verschieben. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen