AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Obristhof Verschiebungen

Der Versuch, möglichst viel zu verschieben

Obristhof

 | Bild: zVg

Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt

23.03.2020 11:30, zvg, 0 Kommentare

Der Obristhof ist ein Haus für alle, für Menschen jeglichen Alters und jeglicher Herkunft. «Bei uns gehen Erwachsene, Jugendliche und Kinder ein und aus – eine Mischung, die zurzeit nicht besonders gesundheitsfördernd wäre», betont Bea Wildhaber, Leiterin des Obristhofs, «wir wollen unsere Besucherinnen und Besucher schützen und haben deshalb früh entsprechende Massnahmen getroffen.» Als letzte Konsequenz und um den Anweisungen des Bundesrates Folge zu leisten, entschieden sie, ihr Team und der Vorstand des Vereins Freizeitzentrum Obristhof am 16. März, den Obristhof vorübergehend ganz zu schliessen. Die Spielgruppe, der Mittagstisch, das Kinder- und Erwachsenenkursangebot, Pilates, Yoga und Line-Dance, Klöppelgruppe, Stubete, Schülerdisco, die Veranstaltungen, das Kulturcafé – alles, was vor dem 19. April stattgefunden hätte, ist aktuell auf Eis gelegt.

Das Obristhof-Team arbeitet derzeit im Homeoffice daran, Verschiebedaten für möglichst viele Events und Angebote zu finden. Neue Daten sind jeweils rasch auf www.obristhof.ch ersichtlich und auf den Social-Media-Kanälen des Obristhofs. «Zum Glück haben wir für die Velobörse vom 28. März bereits ein neues Datum, nämlich den 29. August», freut sich Alain Hurni. Bis auf Weiteres geschlossen bleibt auch die Brockenstube, weshalb es keinen Sinn macht, aktuell Waren vor dem Eingang zu deponieren. Ob und unter welchen Bedingungen die Irish Night mit Bogroad am 24. April durchgeführt werden kann, ist noch offen. «Uns bleibt die Hoffnung, dass sich die Situation rund um den Corona-Virus bald bessert und wir mit dem Frühlingsmarkt am 16. Mai wieder einen schönen Anlass für die Bevölkerung lancieren können», hofft Organisator Alain Hurni.

Auch die Generalversammlung des Vereins Freizeitzentrum Obristhof vom 20. März wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Obristhof-Team ist aktuell per Email buero@obristhof.ch erreichbar. Zudem steht vor dem Obristhof ein Leiterwagen mit «Ufsteller-Blueme»-Gestecken, die man gegen eine kleine Spende in den Briefkasten mitnehmen oder weiterschenken kann.

Freizeit | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Lesung Lesung mit Simone Lappert in der Alten Fabrik Zofingen (abgesagt) Simone Lappert ist am Freitag, 20. März 2020 um 20 Uhr in Zofingen zu Gast. Im besonderen Ambiente der Alten Fabrik liest sie aus ihrem aktuellen Roman. EDIT: Die Lesung wurde leider wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt. Velobörse Freizeitzentrum Obristhof Oftringen Velobörse im Obristhof (verschoben auf den 29. August 2020) In so manchem Keller steht noch ein Velo herum, das zwar funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Auf der andern Seite sucht vielleicht jemand ein Fahrrad und wünscht sich eine gut erhaltene Occasion. Für all jene Leute ist die traditionelle Velobörse am 28. März 2020 im Obristhof genau das Richtige. EDIT: Der Obristhof Oftringen musste die Velobörse wegen der aktuellen Corona-Situation auf den 29. August 2020 verschieben. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Kursprogramm des Obristhof Oftringen Bunt wie ein Wald im Frühling Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer. Lesung mit Ludwig Hasler in der Stadtbibliothek Zofingen Ludwig Hasler: Pensionierte sollten junge Menschen fördern Ludwig Hasler ist am 21. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu Gast und diskutiert seine Ansichten und Thesen zum Thema Alter mit dem Publikum. In seinem kürzlich erschienenen Buch «Für ein Alter, das noch was vorhat» plädiert er für den gesellschaftlichen Lastenausgleich. Stadtbibliothek Zofingen Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen Am Freitag, 21. Februar 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms «Buchstart Schweiz» organisiert. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen