AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

«Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen

Nordische Mythologie und ein Antiheld bei Musik & Theater Zofingen

Am 22. Oktober 2019 ist das Theater Orchester Biel Solothurn mit «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen zu Gast. In diesem Klassiker der Weltliteratur werden Elemente der nordischen Mythologie genauso aufgenommen wie der Geltungskampf des Einzelnen. Auf der Suche nach einem Sinn des Lebens gerät der grandiose Realitätsverdränger Peer in allerlei Abenteuer, verweigert jedoch jegliche Verantwortung für sein Handeln.

16.10.2019 12:00, Helen Zwahlen, 0 Kommentare

Das Stück zeichnet das Leben Peer Gynts von seinem zwanzigsten Lebensjahr bis ins hohe Greisalter nach. Als Sohn einer verarmten Witwe träumt und säuft sich Peer Gynt seine Zukunft schön. Getrieben von seiner Gier nach Macht, Frauen und Reichtum, verlässt er seine grosse Liebe Solveig und stolpert von einem Abenteuer ins nächste, von einem Land ins andere. Auf der Suche nach sich selbst reist er um die Welt, wird Grosskapitalist, Reeder und Waffenhändler, versucht sich als Playboy und landet schliesslich im Irrenhaus. Verantwortung für seine missglückten Unterfangen zu übernehmen, davor weiss er sich stets zu drücken.

Ob die Trolle oder die anderen seltsamen und fantastischen Gestalten auf seinen Wegen wirklich sind oder Peers Traumwelt entspringen, lässt er das Publikum nicht immer wissen. In allen Lebensphasen Peers bieten diese Begegnungen aber theatralen Stoff, um die Sucht nach Anerkennung, Erfolg und die Selbstfindung eines modernen Menschen darzustellen. So zeigt das Stück einen Protagonisten voller Tatendrang und Fantasie auf der Suche nach Abenteuer und einem Ziel im Leben. Da Peer aber weder intellektuell noch moralisch reift, sondern ein narzisstischer Egomane bleibt, wird er oft als Antiheld beschrieben.

Mit «Peer Gynt» hat Henrik Ibsen 1867 ein Stück Weltliteratur über die Kraft der Fantasie geschrieben, die so erhebend wie zerstörerisch sein kann, und über die wagemutige Suche nach dem Sinn des Lebens. In einem bilderreichen und musikalischen Spektakel wird die Geschichte in einer märchenhaften Inszenierung auf die Bühne gebracht.

«Peer Gynt» - Theater Orchester Biel Solothurn

Dienstag, 22. Oktober 2019, 20.00 Uhr, Stadtsaal Zofingen
Einführung in das Stück um 19.15 Uhr
In Zusammenarbeit mit den Literaturtagen Zofingen

Ausgang | Bühne | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk ZT-Talk mit Adrian Würsch: Was macht einen guten Samichlaus aus? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Würsch von der Samichlausgruppe Rothrist über die Pflege eines alten Brauchs – und ob Ruten heute noch angesagt sind. Stadttheater Olten: Vorschau «Rinaldo» 27. November 2019 Oper trifft auf Puppenspiel Seit über 200 Jahren lässt die Mailänder Kompagnie Carlo Colla e Figli die Puppen tanzen und gestaltet mit aufwändigsten und komplexen Mitteln ein grossartiges Schauspiel auf der Bühne. Auf diese einzigartige Art präsentieren sie uns an der Seite des diesjährigen Gewinners des Opus Klassik in der Kategorie «Ensemble/Orchester», der lautten compagney BERLIN, Händels Erfolgsoper «Rinaldo». Stadttheater Olten: Vorschau «Der kleine Drache Kokosnuss» 23. November 2019 Der kleine Drache Kokosnuss Man kennt ihn aus Büchern, dem Fernsehen und dem Kino. Jetzt ist der kleine Drachen Kokosnuss auch live auf der Bühne zu erleben. Und natürlich sind auch seine Freunde, der Fressdrachenjunge Oskar und das kluge Stachelschwein Matilda mit dabei. Das Konzert-Highlight am 14. November 2019 im youcinema Oftringen Shakira auf der grossen Kinoleinwand Emotionale Momente, prägende Erlebnisse und grossartige Musik: El Dorado World Tour bringt die atemberaubende Show des Weltstars auf die Kinoleinwand. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets für das Konzert-Highlight am Donnerstag dem 14. November 2019 im youcinema Oftringen. Medienmitteilung des Stadtrates Zofingen Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft. Sonntag, 10. November 2019, Stadtsaal Zofingen Pippi zu Besuch in Taka-Tuka-Zofingen (Verlosung) Am Sonntag kommt die legendäre Pippi Langstrumpf bei Musik & Theater Zofingen im Stadtsaal zu Besuch. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Projekt Untere Vorstadt Stimmvolk entscheidet: Soll Chaos-Kreuzung einem Kreisel weichen? Am 24. November entscheiden die Zofinger Stimmberechtigten über das Projekt Untere Vorstadt – ein Video informiert über das Vorhaben. Halloween Dinner & Party auf dem Wasserschloss Wyher Ettiswil Schaurig-Schöne Partynacht (Verlosung) 1304 erstmals urkundlich erwähnt, im Hochmittelalter von Patrizierfamilien bewohnt, 1963 von einem Brand zerstört und nun wartet es auf dich! - Noxiris & Schloss Wyher laden ein zum Halloween Dinner & Party auf dem Wasserschloss Wyher. Regiolive.ch verlost 2x2 Gratis-Tickets für die Afterparty am Donnerstag, dem 31. Oktober, auf dem Schloss in Ettiswil. Open Mic Night im Kulturwerk 118 in Sursee Bühne frei für Künstlerinnen und Künstler Am Samstagabend war im «Kulti» vor allem gesanglich Einiges geboten. «Peer Gynt» am 5. November im Stadttheater Olten Henrik Ibsens klassischer Antiheld Er ist ein Trunkenbold, skrupellos im Drang nach Macht, Reichtum und Frauen, grössen-wahnsinnig, narzisstisch, unbelehrbar und er lässt sich ziellos treiben. Eine Figur, der man für gewöhnlich nicht unbedingt folgen will. Und dennoch steht er im Zentrum eines der wichtigsten Werke der nordischen Dramatik.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen