AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Kulturcafé Obristhof

Neujahrs-Brunch mit Denise Donatsch im Obristhof

inger-Songwriterin Denise Donatsch aus Olten.  | Bild: André Albrecht

Die Singer-Songwriterin Denise Donatsch aus Olten begrüsst das neue Jahr mit ihren chrakteristischen Mundartsongs am Sonntag, 20. Januar 2019, im Kulturcafé Obristhof. Daneben wartet ein reichhaltiges Brunchbuffet auf die Gäste.

15.01.2019 08:53, zto, 0 Kommentare

Was will man mehr, als am Sonntagmorgen in der heimeligen Obristhof-Stube einen leckeren Brunch zu guter Musik geniessen. Die gepflegten Klänge kommen an diesem Tag von Denise Donatsch aus Olten. Sie ist mit dem momentanen Bandprojekt bereits seit 2016 unterwegs und konnte im Frühling 2018 ihr Debutalbum taufen. Im Obristhof hat die Solothurnerin den Perkussionisten Philipp Klay, den Bassisten Viktor Del Ponte, die Backgroundsängerin Bettina Wyss Siegwart und am Piano Jan Freicher mit im Gepäck. 

Denise Donatsch, Sängerin und Kopf der Band, hatte den ersten offiziellen Auftritt als Sängerin mit 5 Jahren an der Hochzeit von Freunden ihrer Eltern: «Mein Vater spielte die Gitarre und meine Schwester und ich sangen.» Mit 15 Jahren komponierte Donatsch ihre ersten Songs. Das Publikum setzte sich damals aus einer Handvoll Freunde oder Passanten in Unterführungen oder auf öffentlichen Plätzen zusammen. Nach einer spannenden und lehrreichen Zeit in in der Musicalshowgruppe I Quattro von Damian Meier erwachte bei der Oltnerin der Wunsch, sich auch beruflich mehr den Künsten zu widmen. Sie besuchte die 3-jährige Berufsausbildung zur Musicaldarstellerin in Bern an der Swiss Musical Academy und konnte mit vielen hervorragenden Lehrern arbeiten. Es folgte eine aufregende Zeit in verschiedenen Theatern und Produktionen, in der sie nicht nur als Sängerin, sondern auch als Tänzerin und Schauspielerin gearbeitet hat, unter anderem im Casino Theater Winterthur mit Joachim Rittmeyer und Patrick Frey. «Mir wurde in dieser Phase aber immer mehr bewusst, dass mein Herz für die Musik schlägt und fokussierte mich mehr und mehr auf meine gesangliche Performance. Ich sang in Rock-, Country-, Blues- und Jazzbands. Auch begann ich wieder, eigene Lieder zu schreiben und fand so schliesslich wieder zu meinen musikalischen Wurzeln zurück. Mit jeder Menge Erfahrung und Inspiration im Gepäck, startete ich 2016 schliesslich mein eigenes Bandprojekt, mit schweizerdeutschen Kompositionen», schwärmt Donatsch.

Als geborener Querkopf, als Luftschlossarchitektin und Tagträumerin holt sich die Sängerin ihre Inspiration zum Songwriting aus dem Bekannten und Alltäglichen. In ihren Songs erzählt sie davon, gelegentlich aus der kleinen Mittelland-Schweiz einfach abzuhauen - und wenn es nicht geht, dann wenigstens Unveränderliches zu ändern, Grenzen auszuloten, es andersrum zu sehen und wenn immer möglich den Rahmen zu sprengen.

Beim Neujahrs-Brunch kommt auch der Gaumen nicht zu kurz. Es wird ein reichhaltiges Brunchbuffet mit vielen Köstlichkeiten bereitstehen. Dank Butterzopf, Rührei, Käse- und Fleischplättli geht die Liebe zur Musik nebenbei auch durch den Magen. Das heimelige Ambiente der Obristhof-Stube rundet das Ganze ab.

Das Brunchbuffet ist ab 09.30 Uhr geöffnet. Die Band spielt ab 10 Uhr. Der Platz ist beschränkt und es wird empfohlen den Vorverkauf  auf  oder via Homepage zu benutzen.

Ausgang | Bühne | Kultur | Musik | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon. Kursprogramm des Obristhof Oftringen Bunt wie ein Wald im Frühling Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Yasmina Reza: «Kunst» - Verlosung Was ist eigentlich Kunst? Im Schauspiel «Kunst» von Yasmina Reza, das am 20. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen gezeigt wird, löst ein weisses Gemälde ungeahnte Konflikte aus. Dabei geht es um die Frage, was Kunst eigentlich sei. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets - einfach untenstehendes Formular ausfüllen! Lindenhof Oftringen Mehr als einfach «nur wohnen» Am Juraweg 4 in Wikon lässt sichs gut leben – wer dort einen Mietvertrag hat, kann die Dienstleistungen des Oftringer «Lindenhofs» nutzen. Am Samstag massen sich in Oberkirch Musikschüler im Alter von 7 bis 20 Jahren Ein Tag im Zeichen der Musik Die Musikschüler überzeugten mit beachtlichem Können. Am Freitag fand der Fasnachtsball für Menschen mit Behinderung zum letzten Mal in Büron statt Eine Ära geht zu Ende «Geuggel» und maskierte Gruppen sorgten für fetzige Stimmung. Neuigkeiten vom Stadtrat Zofingen Das Neuste aus der Region Der Zürcher Beat Schlatter tritt Ende März mit «Die Bank-Räuber» in Sursee auf «Es ist unheimlich lässig, ein Stück oft zu spielen» Schauspieler, Komödiant und Drehbuchautor Beat Schlatter äussert sich im Interview über Sursee und seinen bevorstehenden Auftritt im Stadttheater. Worauf sich die Surseer bei «Die Bank-Räuber» freuen dürfen, verrät er unten im Video. Schauspiel in englischer Sprache - Verlosung Nelson Mandela und die Geschichte Südafrikas in «Free Mandela» In «Free Mandela», dem englischsprachigen Theaterstück des TNT Theatre Britain, welches am 11. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen zu Gast ist, wird die Lebensgeschichte Nelson Mandelas mit der Geschichte Südafrikas verbunden. Dabei werden die Geschichte von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und einem Polizisten zu einer grossen, facettenreichen Geschichte verwoben. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen