AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Feusi schliesst die Lücke

Neue KV-Ausbildung in Zofingen ab 2020

 | Bild: Markus Schneeberger

Feusi startet im August 2020 ihr Angebot im Berufsbildungszentrum Zofingen.

11.12.2019 08:02, zto, 0 Kommentare

Die Berufsfachschule Zofingen verliert aufgrund eines Entscheides des aargauischen Regierungsrates ihre bisherige KV-Abteilung. Erfreulicherweise bietet nun ab Sommer 2020 das private Berner Feusi Bildungszentrum AG eine kaufmännische Ausbildung in Zofingen an. Beginn für diese Ausbildung mit eidg. Lehrabschluss Kauffrau EFZ bzw. Kaufmann EFZ ist im August 2020.

 

In diesen Tagen hat die Feusi Bildungszentrum AG eine erste Informationsveranstaltung über die kaufmännische Grundausbildung durchgeführt, welche sie ab Sommer 2020 am Standort Zofingen anbieten wird. Die Ausbildung von Feusi entspricht betreffend Abschluss der bisherigen Berufslehre Kauffrau/Kaufmann EFZ des BZ Zofingen, wenngleich das Lehrprogramm etwas unterschiedlich strukturiert ist: Während beim staatlichen KV die Lernenden über drei Jahre jeweils einen Wochentag in die Schule gehen, besuchen die Lernenden der Feusi in den ersten zwei Jahren vollzeitlich die Berufsfachschule und absolvieren im 3. Lehrjahr dann ein 12-monatiges Vollzeit-Praktikum.

 

Dieser staatlich anerkannte Ausbildungsweg bringt den Lernenden wie auch den Praktikumsbetrieben vielfältige Vorteile und erhöht den Lernenden am Ende der Lehre die Chancen am Arbeitsmarkt. Denn der kaufmännische Beruf wird auch in Zukunft gefragt sein, er wird sogar noch wichtiger und anspruchsvoller. Die kaufmännischen Berufe werden weniger ausführende, sondern mehr koordinierende, analytische und strategische Aufgaben umfassen. Dank der KV-Lehre finden junge Leute einen frühen Einstieg in die Arbeitswelt und lernen praxisnah, wie ein Unternehmen funktioniert.

 

Die Teilnehmenden an dieser Informationsveranstaltung erhielten einen kurzen generellen Einblick in die Feusi sowie detaillierte Informationen über die künftige KV-Ausbildung von Zofingen. Im Frühjahr 2020 werden weitere solche Informationsveranstaltungen stattfinden. Darüber hinaus haben interessierte Eltern und Auszubildende die Möglichkeit, in persönlichen Beratungsgesprächen mehr über diese Berufsausbildung zu erfahren.

Kontaktnahme über www.feusi.ch oder www.bwzofingen.ch

 

Magazin | WRZ | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Die Zofinger Infrastruktur soll Starkniederschläge besser aufnehmen können Bald keine Überschwemmungen mehr? Starke Regenfälle haben in Zofingen in der Vergangenheit mehrmals zu Überschwemmungen geführt. Mit dem Ziel, die Zofinger Infrastruktur starkregentauglicher zu machen, liess das Ressort Tiefbau die durch Starkniederschläge verursachten Schadensfälle der letzten zehn Jahre analysieren und daraus ein Massnahmenkonzept erarbeiten. Dieses wird am Dienstag, 21. Januar 2020 um 19 Uhr im Rathaus Zofingen vorgestellt. Konzert / Kabarett am Mittwoch, 15. Januar 2020, im Stadtsaal Zofingen Das Einfrauorchester Frölein Da Capo zu Gast bei Musik & Theater Zofingen Self-made-Einfrauorchester Frölein Da Capo präsentiert am Mittwoch, dem 15. Januar 2020, bei Musik & Theater ihr drittes Bühnenprogramm – regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. «The Art Of Generations» im Musikvideo der Musiker daFOO und Benjah Zofinger Tanzstudio mitproduziert Friedens-Musikvideo Das Zofinger Tanzstudio «The Art Of Generations» tanzt im neusten Musikvideo der Musiker daFOO und Benjah, welches innerhalb von zwei Wochen über 30'000 Klicks auf YouTube erreichte. «Shalom & Salem» bedeutet Frieden und steht in Zeiten von Terrorismus und Fremdenfeindlichkeit für alle Kulturen, welche «wie durch Wände» voneinander getrennt sind. Regionalnews Neues vom Stadtrat Zofingen Die Feuerwehren Aarburg, Oftringen, Strengelbach und Zofingen prüfen den Zusammenschluss Wird es bald eine grosse regionale Feuerwehrorganisation geben? Die Gemeinderäte Aarburg, Oftringen und Strengelbach sowie der Zofinger Stadtrat können heute auf gut funktionierende Feuerwehren zählen. Um für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein, haben sich die Räte entschlossen, die regionale Zusammenarbeit weiter auszubauen. Sie beauftragen die vier Kommandos, einen Zusammenschluss der vier Feuerwehren zu prüfen und je nach Resultat bis 2022 umzusetzen. The Gospel Family im Stadtsaal Zofingen - Ticketverlosung The Gospel Family auch dieses Jahr im Stadtsaal Zofingen Am Sonntag 22. Dezember 2019 verzaubert The Gospel Family ein weiteres Mal den Stadtsaal Zofingen mit wunderbaren Gospel Klängen. Auch dieses Jahr verlost das Radio Inside 2x2 Tickets für das Konzert. Neujahrskonzert der Stadt Zofingen Zofingen begrüsst das Jahr 2020 mit musikalischen Highlights Am 1. Januar 2020 sorgen das Salonorchester des argovia philharmonic gemeinsam mit Zofinger Chören aller Altersklassen und Teresa-Sophie Puhrer, Sopran und Alexander Puhrer, Bariton im Stadtsaal für ein musikalisches Feuerwerk zum Jahresauftakt. Die Musikerinnen und Musiker bieten zusammen mit den Sängerinnen und Sängern in verschiedenen Zusammensetzungen Highlights aus Oper, Operette und Musical. Medienmitteilung der Regionalpolizei Zofingen Jahresschlussrapport der Regionalpolizei Zofingen Die Regionalpolizei Zofingen blickt auf ein intensives und erfolgreiches Jahr zurück. Ein positiver Jahresabschluss zeichnet sich ab. Anlässlich des diesjährigen Jahresschlussrapports werden drei Polizistinnen und zwei Polizisten befördert. Kochen mit André Häfliger Weihnächtliche, mediterrane Gemüsepfanne aus dem Ofen Wer es um die Festtage auch mal etwas weniger üppig mag, dem empfehlen wir diese schmackhafte Gemüsepfanne mit Trutenfleischfetzen und Süsskartoffeln. Dazu passt ein farbenfroher Wintersalat mit Kürbis und ein leckeres Ruchbrot. Benjamin Giezendanner und Daniel Hölzle im «grünen» Interview Wenn Giezi ein Hölzle schlägt Politiker Benjamin Giezendanner (Nationalrat/SVP) und Daniel Hölzle (Grossrat/GP) im Weihnachtstest. Ihre Gemeinsamkeit: die Farbe Grün. Bei Daniel ist sie Programm – bei Benjamin im Partei-Logo.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen