AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Feusi schliesst die Lücke

Neue KV-Ausbildung in Zofingen ab 2020

 | Bild: Markus Schneeberger

Feusi startet im August 2020 ihr Angebot im Berufsbildungszentrum Zofingen.

11.12.2019 08:02, zto, 0 Kommentare

Die Berufsfachschule Zofingen verliert aufgrund eines Entscheides des aargauischen Regierungsrates ihre bisherige KV-Abteilung. Erfreulicherweise bietet nun ab Sommer 2020 das private Berner Feusi Bildungszentrum AG eine kaufmännische Ausbildung in Zofingen an. Beginn für diese Ausbildung mit eidg. Lehrabschluss Kauffrau EFZ bzw. Kaufmann EFZ ist im August 2020.

 

In diesen Tagen hat die Feusi Bildungszentrum AG eine erste Informationsveranstaltung über die kaufmännische Grundausbildung durchgeführt, welche sie ab Sommer 2020 am Standort Zofingen anbieten wird. Die Ausbildung von Feusi entspricht betreffend Abschluss der bisherigen Berufslehre Kauffrau/Kaufmann EFZ des BZ Zofingen, wenngleich das Lehrprogramm etwas unterschiedlich strukturiert ist: Während beim staatlichen KV die Lernenden über drei Jahre jeweils einen Wochentag in die Schule gehen, besuchen die Lernenden der Feusi in den ersten zwei Jahren vollzeitlich die Berufsfachschule und absolvieren im 3. Lehrjahr dann ein 12-monatiges Vollzeit-Praktikum.

 

Dieser staatlich anerkannte Ausbildungsweg bringt den Lernenden wie auch den Praktikumsbetrieben vielfältige Vorteile und erhöht den Lernenden am Ende der Lehre die Chancen am Arbeitsmarkt. Denn der kaufmännische Beruf wird auch in Zukunft gefragt sein, er wird sogar noch wichtiger und anspruchsvoller. Die kaufmännischen Berufe werden weniger ausführende, sondern mehr koordinierende, analytische und strategische Aufgaben umfassen. Dank der KV-Lehre finden junge Leute einen frühen Einstieg in die Arbeitswelt und lernen praxisnah, wie ein Unternehmen funktioniert.

 

Die Teilnehmenden an dieser Informationsveranstaltung erhielten einen kurzen generellen Einblick in die Feusi sowie detaillierte Informationen über die künftige KV-Ausbildung von Zofingen. Im Frühjahr 2020 werden weitere solche Informationsveranstaltungen stattfinden. Darüber hinaus haben interessierte Eltern und Auszubildende die Möglichkeit, in persönlichen Beratungsgesprächen mehr über diese Berufsausbildung zu erfahren.

Kontaktnahme über www.feusi.ch oder www.bwzofingen.ch

 

Magazin | WRZ | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Leiterin des Spitals Zofingen Ariella Jucker Covid im Spitalalltag Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Ariella Jucker, Leiterin der Spitals Zofingen, über Gesundheitsmanagement in Krisenzeiten, Corona-Schnelltests und die Lehren aus der Pandemie. ZT-Talk Sabina Freiermuth und Christian Glur antworten auf die grüne Welle Im ZT-Talk analysieren FDP-Grossrätin Sabina Freiermuth und SVP-Grossrat Christian Glur das Wahlergebnis vom letzten Sonntag – und sagen, was sie in den nächsten vier Jahren im Parlament erreichen wollen. Ausstellung Odyssee huber.huber, Kunsthaus Zofingen Die Grundlage jeglichen Lebens: Wasser Was spielt der Mensch für eine Rolle in Bezug auf Wassermangel in einer im Überfluss lebenden Gesellschaft? Vom 14. November 2020 bis zum 14. Februar 2021 findet im Kunsthaus Zofingen eine Ausstellung der Künstler huber.huber statt, die sich mit dieser Thematik beschäftigt. ZT-Talk mit Julia Knapp, Literaturtage Zofingen 2020 Hat Lesen jetzt wieder Hochkonjunktur? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Julia Knapp, Programmleiterin der Literaturtage Zofingen, über lohnende Lektüre für lange Nächte. Das Kulturleben in der Region kehrt langsam zurück Schaukästen sollen sich wieder «füllen» Ab Anfang Oktober sind Grossveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmenden mit entsprechendem Schutzkonzept wieder möglich. Der Regionalverband zofingenregio unterhält elf grüne Schaukästen, die an gut frequentierten Stellen in den Mitgliedsgemeinden Aarburg, Oftringen, Pfaffnau, Rothrist, Strengelbach, Uerkheim und Zofingen platziert sind. Veranstalter, Institutionen und Gewerbetreibende aus der Region können diese Info-Stellen kostengünstig als Werbeflächen für ihre – auch kleineren – Veranstaltungen und Dienstleistungen nutzen. ZT-Talk mit This Rohr Ist die Schule im Ausnahmezustand? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Gesamtschulleiter This Rohr über fleissige Schüler, hartnäckige Viren und besorgte Eltern. Tell a Story 2020 Mit Tanz Geschichten erzählen Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, fand in der Kleinen Bühne Zofingen das jährliche von Lea Nardon organisierte Tanzevent «tell a story» statt. Ich durfte für Regiolive dabei sein - und war begeistert! ZT-Talk mit Mark Schönenberger Was bedeutet das Aus der NAB für die AKB? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Mark Schönenberger, Regionalleiter der AKB Zofingen, über die Risiken im Immomarkt, neue Kundenbedürfnisse und die veränderte Bankenlandschaft im Aargau. Neues Tanzvideo zu reevah's Song «Check it» Hip-Hop aus der Region Beat, Rap, Tanz, Video - alles aus der Region! ZT-Talk mit Daniel Frischknecht 1000-Franken-Bussen für Litterer? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Daniel Frischknecht, Präsident der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt (IGSU), über vermüllte Grillplätze, dreckige Strassen und das Image der Schweiz als sauberes Land.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen