AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Freizeitzentrum Obristhof - Oftringen - Samstag, 09. November 2019

Martinimarkt im Obristhof

Der traditionelle Martinimarkt im Freizeitzentrum Obristhof in Oftringen findet am Samstag, 09. November 2019 statt. Das bunte Markttreiben mit verschiedenen Ständen und Attraktionen für Jung und Alt findet im und rund um den ganzen Obristhof zwischen 9.00 bis 16.00 Uhr statt. Fürs leibliche Wohl ist mit dem legendären Spaghettiessen des italienischen Elternvereins während der Mittagszeit gesorgt. Zudem werden tagsüber selbstgemachte Holzofenbrote und Zöpfe sowie ein reichhaltiges Buffet an Kuchen und Kaffee angeboten.

Gewürze, Chutney, Sirup und Selbstgemachtes

31.10.2019 08:00, Alain Hurni, 0 Kommentare

Am Martinimarkt werden viele bunt gemischte Waren an den attraktiven Ständen angeboten. Ob Strickwaren für Kinder oder Erwachsene, Schmuck für die Damen, Handwerk aus Holz oder Beton oder genähte Waren, die grosse und vielfältige Auswahl an tollen Sachen machen einem das Chrömle am Martinimarkt nicht schwer. Auch kulinarisch gibt es viele Köstlichkeiten zu kaufen. Von Bergkäse über selbstgemachten Honig, Birnel, Konfitüre oder Chutney in den verschiedensten Variationen, bis hin zu hausgemachtem Sirup wird alles angeboten. Da ist sicher schon das Eine oder Andere Weihnachtsgeschenk dabei. Auch dieses Jahr sind wieder die Brockenstubenfrauen mit einem Stand vertreten und in der Brockenstube selber darf gestöbert werden.
Kommen Sie vorbei und lassen sie sich überraschen vom vielfältigen Angebot!

Kulinarisches

Sandro Donatiello und der italienische Elternverein Oftringen bereiten feinste Spaghetti mit verschiedenen Saucen zu, an welchen jeder Gaumen seine Freude haben wird. Diese können über den Mittag, ab 11.45 Uhr, in der heimeligen Stube oder im Werkraum konsumiert werden. Zum Martinimarkt im Obristhof gehören natürlich auch die gebackenen Brote sowie frischen Zöpfe aus dem Obristhof-Holzbackofen welche die Backfrauen und Mannen frisch zubereiten. Zudem wird vor dem Haus ein grosses Kuchenbuffet angeboten. Dazu gehört selbstverständlich ein feiner Kaffee oder ein herrlich duftender Tee.

Ponyreiten und Kinderschminken

Für die jüngeren Gäste gibt es zwischen 11 bis 13 Uhr die Möglichkeit auf einem Pony zu reiten. Zudem gibt es eine Schminkecke im Chömiboden, welche die Kindergesichter gratis zwischen 10 und 12 Uhr, sowie 13 und 15 Uhr in kleine Kunstwerke verwandelt. Am Hauseigenen Glücksrad können die kleinen Gäste hübsche Preise gewinnen.

Martinimarkt, Obristhof Oftringen: Samstag, 10. November 2018, 9.00–16.00 Uhr

Spaghettiessen: 11.45–14.00 Uhr
Schminkecke: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
Ponyreiten: 11 bis 13 Uhr
Holzofenbrot, Kafi, Kuchen: ab 9.00 Uhr

Weitere Infos unter www.obristhof.ch oder via direkt im Obristhofbüro.


Freizeit | Genuss | Kultur | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Julia Knapp, Literaturtage Zofingen 2020 Hat Lesen jetzt wieder Hochkonjunktur? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Julia Knapp, Programmleiterin der Literaturtage Zofingen, über lohnende Lektüre für lange Nächte. ZT-Talk mit Giuseppe Gracia Wie gut verkauft sich ein Vatikan-Thriller? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Bistumssprecher, Kolumnisten und Schriftsteller Giuseppe Gracia über Corona, «Blick»-Kolumnen und seinen neuen Roman «Der letzte Feind». Tell a Story 2020 Mit Tanz Geschichten erzählen Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, fand in der Kleinen Bühne Zofingen das jährliche von Lea Nardon organisierte Tanzevent «tell a story» statt. Ich durfte für Regiolive dabei sein - und war begeistert! youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» ZT-Talk mit Barbara Thür und Anne-Kathrin Witschi Tierdrama Oftringen: Was sind die Lehren? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Kantonstierärztin Barbara Thür und der Teamleiterin der Primärproduktion Anne-Kathrin Witschi über falsche Tierliebe, nachlässige Tierhalter und konsequenten Tierschutz. Ausführliche Vorschau Stadttheater Olten Spielplan: Saison 20/21 Nach dem Stillstand kann nun der Betrieb im Stadttheater Olten wieder aufgenommen werden und die seit langem geplante Spielzeit 20/21 publiziert werden. Sie führt einmal mehr einen spannenden Mix aus Tradition und Moderne, aus Loka­lität und Weltgrösse, aus Humor und Ernst fort. Diese einzigartige Mischung bietet einem jeden das passende Programm. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen