AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Ausstellung im Kleinformat

Malen nach Lust und Laune

Am Samstag, 31. August 2019 um 14.00 Uhr eröffnet Peter Hegi seine Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kleinformat“ im Kulturcafé Obristhof. Der Rikener zeigt seine vielfältigen Öl- und Acrylbilder. Die Ausstellung dauert bis am 28. September 2019.

Peter Hegi: Spass am Malen

23.08.2019 10:00, dev, 0 Kommentare

Peter Hegi ist in Rothrist aufgewachsen und lebt seit 40 Jahren in Riken. Der heute 72-jährige ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und als Pensionierter wieder mehr Zeit für seine Hobbys. Neben dem Malen spielt er leidenschaftlich gerne Akkordeon, Garten- und Umgebungsarbeiten runden den Tagesablauf vollumfänglich ab. Vor fast 40 Jahren hat er ohne grosse Kenntnisse mit dem Malen von Ölbildern begonnen, nachdem er einen Malkasten geschenkt erhielt. Beruf und Weiterbildung vom Maschinenzeichner zum Maschinentechniker sowie das Musizieren als Alleinunterhalter, später dann das Planen und das Einziehen in ein eigenes Einfamilienhaus, liessen das Malen jedoch für mehrere Jahre ein Traum bleiben. Mit der Pensionierung sollte dieser nun aber in Erfüllung gehen. Der erneute Einstieg in die Malerei war beschlossen, als er an einem Malkurs im Obristhof bei Lotti Walti teilnahm. Nach vielen Jahren Unterbruch entstand nun Bild um Bild. «Bei mir gilt Spass und Freude als einzige Kriterien für die ausgewählten Sujets und so entstehen meine Bilder nach Lust und Laune», schmunzelt Peter Hegi. Anhand von Vorlagen bekannter Maler, durch Abzeichnen von Fotos oder spontan nach eigenen Fantasien, malt er hauptsächlich mit Öl- oder Acrylfarben. Ein weiterer Kurs bei Lotti Walti brachte neue Anregungen und Impulse. Bei einer Teilnahme am Wettbewerb «Kunst fürs Herz 2018» in Liestal wurde eines seiner Bilder durch eine Jury ausgewählt und präsentiert. In der Ausstellung im Obristhof zeigt Peter Hegi Bilder in diversen Stilrichtungen – eben nach dem Motto: «Malen nach Lust und Laune».

Bild «Frau im Schnee»

Die Öl- und Acrylbilder von Peter Hegi können an der Vernissage am Samstag, 31. August 2019 ab 14 Uhr und dann zu den normalen Caféöffnungszeiten von Dienstag bis Samstag von 8.30 bis 11 Uhr bestaunt werden. Die Ausstellung dauert bis am 28. September 2019. Weitere Infos findet man auf der Homepage des Obristhofes (www.obristhof.ch).

Die Ausstellungsreihe «Kleinformat» stellt Kunstschaffenden aus der Region Olten-Zofingen eine Plattform zur Vefügung. Jeden Monat zeigt eine neue Künstlerin oder ein neuer Künstler seine Werke dem Obristhofpublikum. Nach einer Vernissage mit Apéro stehen die Werke während den Caféöffnungszeiten einen Monat lang zur Besichtigung. Die Kunstschaffenden können ihre Werke zum Verkauf anbieten.


Freizeit | Kultur | Kunst | Rothrist

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Kursprogramm des Obristhof Oftringen Bunt wie ein Wald im Frühling Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer. Lesung mit Ludwig Hasler in der Stadtbibliothek Zofingen Ludwig Hasler: Pensionierte sollten junge Menschen fördern Ludwig Hasler ist am 21. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu Gast und diskutiert seine Ansichten und Thesen zum Thema Alter mit dem Publikum. In seinem kürzlich erschienenen Buch «Für ein Alter, das noch was vorhat» plädiert er für den gesellschaftlichen Lastenausgleich. Stadtbibliothek Zofingen Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen Am Freitag, 21. Februar 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms «Buchstart Schweiz» organisiert. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Yasmina Reza: «Kunst» - Verlosung Was ist eigentlich Kunst? Im Schauspiel «Kunst» von Yasmina Reza, das am 20. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen gezeigt wird, löst ein weisses Gemälde ungeahnte Konflikte aus. Dabei geht es um die Frage, was Kunst eigentlich sei. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets - einfach untenstehendes Formular ausfüllen! Schauspiel in englischer Sprache - Verlosung Nelson Mandela und die Geschichte Südafrikas in «Free Mandela» In «Free Mandela», dem englischsprachigen Theaterstück des TNT Theatre Britain, welches am 11. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen zu Gast ist, wird die Lebensgeschichte Nelson Mandelas mit der Geschichte Südafrikas verbunden. Dabei werden die Geschichte von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und einem Polizisten zu einer grossen, facettenreichen Geschichte verwoben. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets! Die Operetten-Revue «Frau Luna» im Stadttheater Sursee ist von A bis Z opulent und wird mit viel Leidenschaft präsentiert Berlin und den Mond nach Sursee geholt Grosses Kino bietet das Ensemble des Stadttheaters Sursee dem Publikum mit der Aufführung der Operetten-Revue «Frau Luna». Das Piratenmärchen im Stadttheater Olten Pippi in Taka-Tuka-Land Packende Musik, ein aufregendes Abenteuer und unendlich viel Spass! Das stärkste Mädchen der Welt kommt mit einem temporeichen Bühnenspektakel auch nach Olten. Konzert / Kabarett am Mittwoch, 15. Januar 2020, im Stadtsaal Zofingen Das Einfrauorchester Frölein Da Capo zu Gast bei Musik & Theater Zofingen Self-made-Einfrauorchester Frölein Da Capo präsentiert am Mittwoch, dem 15. Januar 2020, bei Musik & Theater ihr drittes Bühnenprogramm – regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Ausstellung im Kleinformat Bäcker hält Momente mit Urban Sketching fest Am Samstag, 11. Januar 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Hans Leutwyler seine Bilderausstellung im Rahmen der Reihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Der Zofinger befasst sich mit Urban Sketching. Die Ausstellung dauert bis am 29. Februar 2020.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen