AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Eingekehrt

Made in Punjab

Indische Spezialitäten in Zofingen.

 | Bild: schwe

Zofinges Gastronomie wird immer internationaler: seit einigen Wochen zählt mit «Made in Punjab» nun auch ein indisches Restaurant dazu. Das Mittagsbuffet in ebendiesem hat schon jetzt zahlreiche Fans.

25.06.2019 20:19, dev, 0 Kommentare

Indisch in Zofingen? Davon wusste ich bis letzten Donnerstag ehrlich gesagt nichts. Also schnell hin in Begleitung von Frau und Mutter. Das Wetter war prima, also nahmen wir an einem der Tischchen – das Mobiliar ist in den indischen Landesfarben gehalten – Platz und liessen uns vom sympathischen Chef erklären, wie das funktioniert mit dem Essen: Die Stufen runter ins Lokal, Teller fassen und aus den Kupferkesseln schöpfen, soviel man möchte. Und so oft man möchte. Und das für 17 Franken 90! Also machten wir uns über eine Art Fischknusperli, Gemüse-Pakoras, Linsen- und Gemüse-Curry und viele köstliche Raitas und Saucen von mild bis feurig her. Lamm- und Poulet-Curry hat’s übrigens auch. Und natürlich Reis – süssen und nature. Und erst das Naan-Brot, das in einem eigens aus Indien importierten Ofen à la Minute gebacken wird! Für jene, die auf etwas Rohkost nicht verzichten wollen, gibt’s Tomaten-Gurken-Zwiebel-Salat und einen Chabis-Apfelsalat.


Blick in den Gewölbekeller.

Ein Blick in den Gastraum im Gewölbekeller.  | Bild: schwe


Das Essen ist nicht nur frisch und hausgemacht - das gilt auch für die Saucen und anderen Beilagen -  sondern auch bekömmlich, wenn man grössere Mengen davon ist – und das tun die meisten, wie mir scheint. Es ist einfach zu lecker, um nicht ein zweites oder drittes Mal in den sehr stilvoll, mit dezentem indischen Flair eingerichteten Gewölbekeller runter ans Buffet zu pilgern. 


Klar, das Wetter ist gut und es findet gerade der Monatsmarkt statt bei unserem Besuch, der Publikumsaufmarsch ist trotzdem beeindruckend für ein Restaurant, das erst wenige Wochen geöffnet hat. Beliebt ist das Made in Punjab über den Mittag offensichtlich auch als Take Away: zahlreiche Gäste verlassen nach dem Buffetbesuch mit prall gefüllten Styroporboxen (für 12 Franken) in der Hand das Lokal.

Abends kann man im Made in Punjab übrigens à la Carte essen und aus einem grossen Angebot an indischen Klassikern auswählen. Ich hoffe, meine Frau hat bereits reserviert …

Made in Punjab, Vordere Hauptgasse 47, Tel: +41 62 535 39 22
Mo –Sa: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr, 17:00 Uhr – 22:30 Uhr; So:  17:00 Uhr – 22:30 Uhr
www.madeinpunjab.ch

Eingekehrt | Magazin | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk ZT-Talk mit Adrian Würsch: Was macht einen guten Samichlaus aus? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Adrian Würsch von der Samichlausgruppe Rothrist über die Pflege eines alten Brauchs – und ob Ruten heute noch angesagt sind. Medienmitteilung des Stadtrates Zofingen Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft. Sonntag, 10. November 2019, Stadtsaal Zofingen Pippi zu Besuch in Taka-Tuka-Zofingen (Verlosung) Am Sonntag kommt die legendäre Pippi Langstrumpf bei Musik & Theater Zofingen im Stadtsaal zu Besuch. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Projekt Untere Vorstadt Stimmvolk entscheidet: Soll Chaos-Kreuzung einem Kreisel weichen? Am 24. November entscheiden die Zofinger Stimmberechtigten über das Projekt Untere Vorstadt – ein Video informiert über das Vorhaben. ZT-Talk ZT-Talk Spezial: Hans-Ruedi Hottiger zum knappen BNO-Abstimmungsresultat Im ZT-Talk Spezial spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Stadtamman Hans-Ruedi Hottiger über den knappen Ausgang der Abstimmung, konkrete Massnahmen bei der Umsetzung, künftige Kommunikationsstrategie und weitere Teile der BNO, die zur Revision anstehen. Jill aus Zofingen ist Topmodel-Kandidatin bei TV-Sendung Kommt «Switzerland´s next Topmodel» aus Zofingen? Am 18. Oktober um 20:15 Uhr auf ProSieben Schweiz ist es soweit: «Switzerland´s next Topmodel» geht in die zweite Runde - diesmal dabei ist die Zofingerin Jill. «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen Nordische Mythologie und ein Antiheld bei Musik & Theater Zofingen Am 22. Oktober 2019 ist das Theater Orchester Biel Solothurn mit «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen zu Gast. In diesem Klassiker der Weltliteratur werden Elemente der nordischen Mythologie genauso aufgenommen wie der Geltungskampf des Einzelnen. Auf der Suche nach einem Sinn des Lebens gerät der grandiose Realitätsverdränger Peer in allerlei Abenteuer, verweigert jedoch jegliche Verantwortung für sein Handeln. Donnerstag, 17. Oktober 2019, Stadtsaal Zofingen Eine Hommage an die Soul-Diven Mit einer Tribute-Show bei Musik & Theater Zofingen werden im Stadtsaal grossartige Sängerinnen wie Aretha Franklin, Diana Ross und Tina Turner gefeiert. regiolive.ch verlost 3x2 Gratis-Tickets. Traktorkestar im OXIL Zofingen Traktorkestar - Jetzt gratis Tickets gewinnen! Traktorkestar - Die Herz- und kopfzerreissende Blaskapelle aus Bern. Fanfarige Herzschmerzballaden, himmelhochjauchzende Heimwehmelodien, rumplig und brandgefährlich! regiolive.ch verlost 2x2 Gratis-Tickets für das Traktorkestar-Konzert am Samstag, dem 26. Oktober im OXIL Zofingen. ZT-Talk ZT-Wahltalk: Das sagen zwei Favoriten in der heissen Schlussphase Beide wollen nach Bern, beide haben gute Chancen, am 20. Oktober gewählt zu werden.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen