AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Oftringen, Obristhof, Samstag, 9. März, 14 Uhr

Eintauchen in die Welt der Farben

«Die abstrakte Kunst fasziniert mich, da sich während dem Malen immer wieder neue spannende Momente bilden»  | Bild: zVg

Am Samstag, 9. März, um 14 Uhr, eröffnet Eveline Gantschnigg ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Sie zeigt ihre farbenfrohen Acrylbilder. Die Ausstellung dauert bis am 13. April.

05.03.2019 10:05, Alain Hurni, 0 Kommentare

Die Künstlerin Eveline Gantschnigg ist 1966 in Niedergösgen geboren und aufgewachsen. Sie absolvierte eine Berufslehre im Verkauf und vertiefte dann ihr Wissen in Weiterbildungen zur Sachbearbeiterin, Werbeassistentin, Arztsekretärin und Yogalehrerin. Das Malen war in der Familie Gantschnigg nichts Neues. Die Mutter der gebürtigen Solothurnerin malte bereits mit viel Freude eigene Bilder und hatte damit grossen Einfluss auf ihre Tochter. Schon als Kind legte Eveline Gantschnigg fürs Malen gerne die anderen Spielsachen beiseite. Mit Begeisterung zeichnete und portraitierte sie mit Kohle, Pastellkreide und liess dabei ihren Ideen freien Lauf. Mit 23 Jahren bot sich ihr bei einem Wohnungswechsel die Möglichkeit für ein eigenes Atelier. «Da konnte ich nicht widerstehen und mein Hobby nahm nun fortan mehr Platz in meinem Leben ein.» So besuchte sie in der Folge verschiedene Malkurse. Sie erlernte theoretisch und praktisch die Grundlagen der Farbenlehre und erfuhr mehr und mehr über die Vielfalt der Malereitechniken. Besonders das Herstellen der Farben mit Pigmenten begeisterte sie. Gantschnigg experimentierte zuerst mit Ölfarben, dann mit Acrylfarben und entdeckte so die verschiedenen Mischtechniken.
«Die abstrakte Kunst fasziniert mich, da sich während dem Malen immer wieder neue spannende Momente bilden,» siniert Gantschnigg. Sie experimentiert mit verschiedenen Malmitteln und arbeitet gerne auch mal mit Sand oder anderen Materialien. Nebst dem Experimentieren ist es ihr aber auch wichtig, zu merken wann ein Bild fertig ist und sie den Pinsel zur Seite legen muss. «Diesen Moment nicht zu verpassen ist die wahre Kunst,» bemerkt sie augenzwinkernd. Eveline Gantschnigg freut sich, dass ihre farbenfrohen abstrakten Werke vom Besucher immer wieder anders wahrgenommen werden und so die Individualität des Betrachters widerspiegeln.
Die abstrakten Bild- und Spiegelwerke, welche die Künstlerin im Obristhof ausstellt wirken lebendig durch die Strukturen und die abgestimmten Farbakzente. Jedes Werk erhält eine eigene Dynamik und Optik, welche die Fantasie weckt und den Besucher eintauchen lässt in die Welt der Farben. Die Acrylbilder von Eveline Gantschnigg können an der Vernissage am 9. März ab 14 Uhr und dann zu den normalen Caféöffnungszeiten von Dienstag bis Samstag von 8.30 bis 11 Uhr bestaunt werden. Die Ausstellung dauert bis am 13. April.Weitere Infos findet man auf der Homepage des Obristhofes www.obristhof.ch
Die Ausstellungsreihe «Kleinformat» stellt Kunstschaffenden aus der Region Olten-Zofingen eine Plattform zur Verfügung. Jeden Monat zeigt eine neue Künstlerin oder ein neuer Künstler seine Werke dem Obristhofpublikum. Nach einer Vernissage mit Apéro stehen die Werke während den Caféöffnungszeiten einen Monat lang zur Besichtigung. Die Kunstschaffenden können ihre Werke zum Verkauf anbieten.

Kultur | Kunst | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. Drei Chöre laden ein zum Chorkonzert «Laudate Dominum» in Sursee und Altishofen Gespannt auf die Uraufführung Der Jazzabend im Oftringer «Lindenhof» wartete mit einer musikalischen Spezialität auf Schmeicheleien für Ohren und Gaumen Die Veranstaltung gehört mittlerweile zu einer liebgewonnenen Tradition im «Lindenhof». Der diesjährige Abend wurde mit einer speziellen musikalischen Kombination umrahmt. Ein Zusammenspiel von Jazz und Volkstümlichen stand auf dem Programm, was vielen Zuhörer durchaus erst einmal ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Oftringen, Freitag, 22. Februar, ab 17 Uhr Eine spannende kulinarisch-musikalische Begegnung im «Lindenhof» Am Freitag, 22. Februar, findet im «Lindenhof» in Oftringen eine Begegnung der besonderen Art statt. Zu mitreissenden Swingklängen wird ab 17 Uhr mit einem Apéro gestartet. Eine spannende Psycho-Studie spielt geschickt mit den Erwartungen der Besucher Verhör an Heilig Abend Im Stück «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann, das am 27. Februar, im Stadtsaal zu sehen ist, geht es um eine Verhör-Situation, in der zunehmends unklar wird, wer eigentlich wen befragt. Durch die wechselnde Beziehungsdynamik spielt der Autor geschickt mit den Erwartungen des Publikums und stellt so Fragen, die zum Weiterdenken anregen. regiolive.ch verlost 2x2 Gratis-Tickets. Die Musikschule Region Sursee präsentiert das Abaris-Klavierquartett Meisterwerke der Romantik Neue Ausstellung zum Thema «Nachbarn – Freund und Leid» im Sankturbahnhof in Sursee Die Krux mit den lieben Nachbarn Donnerstag, 24. Januar 2019, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Facetten der Theaterwelt Teatro Delusio bietet im wahrsten Sinne des Wortes einen Blick hinter die Kulissen des Theaters, denn das Stück spielt sich im Backstage-Bereich einer Bühne ab. Drei Darsteller erschaffen 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben – in einem Stück ganz ohne Worte, dafür mit umso lebendigeren Masken. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets. Gewinnerin des Adventstürchen 24 Einen Barista für Arlette Miller Bescherung für die Gewinnerin des Hauptpreises des Online-Adventskalenders: Arlette Miller aus Oftringen holte sich ihren persönlichen Barista für zu Hause. Operette im Stadtheater Sursee präsentiert Franz Lehàrs «Graf von Luxemburg» Eine wunderbare Romanze in besten Kreisen
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen