AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Weihnachtskurse im Obristhof

Kampf der Plastikfolie

Mit den zwei Kursen «MiniWält Magnete» und «Zero-Waste – Wachstuch statt Plastik- oder Alufolie» bietet der Obristhof in Oftringen eine gute Gelegenheit um ein tolles Geschenk für Weihnachten selbst zu machen. Und nicht nur das, mit den beiden Kursen tut man auch der Umwelt einen grossen Gefallen.

07.11.2019 15:00, Alain Hurni, 0 Kommentare

Aus Stoffresten, Bienenwachs und auf der Nähmaschine stellen sich die Teilnehmenden im Kurs «Zero Waste» einige Wachstücher und Brotbeutel her. Egal ob Pausenbrote, Gemüse, Resten oder Früchte. Eingepackt im Wachstuch behalten die Lebensmittel den Geschmack und es sieht erst noch hübscher aus als in Plastikfolie. Gepflegt werden die Tücher mit wenig Spülmittel und Wasser. Der Kurs findet am Mittwoch, 20. November 2019 von 18.30 bis 20.30 Uhr im Werkraum des Obristhofs statt.

Im Kurs «MiniWält Magnete» inszenieren die Kursteilnehmenden unter fachkundiger Leitung der Fotografin Katrin Strebel mit einem Kronverschluss ihre eigene MiniWält. Mit Miniaturfiguren und schönen Bildern werden Magnete gestaltet. Die ganz persönlichen Kronverschlüsse sind ein Blickfang am Kühlschrank, an der Heizung oder am Arbeitsplatz. Diese Magnete können am Donnerstag, 21. November 2019 von 18.30 bis 21.00 Uhr hergestellt werden.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Homepage des Obristhofs: www.obristhof.ch

Kultur | Oftringen | Wissen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Julia Knapp, Literaturtage Zofingen 2020 Hat Lesen jetzt wieder Hochkonjunktur? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Julia Knapp, Programmleiterin der Literaturtage Zofingen, über lohnende Lektüre für lange Nächte. Tell a Story 2020 Mit Tanz Geschichten erzählen Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, fand in der Kleinen Bühne Zofingen das jährliche von Lea Nardon organisierte Tanzevent «tell a story» statt. Ich durfte für Regiolive dabei sein - und war begeistert! youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» ZT-Talk mit Barbara Thür und Anne-Kathrin Witschi Tierdrama Oftringen: Was sind die Lehren? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Kantonstierärztin Barbara Thür und der Teamleiterin der Primärproduktion Anne-Kathrin Witschi über falsche Tierliebe, nachlässige Tierhalter und konsequenten Tierschutz. Ausführliche Vorschau Stadttheater Olten Spielplan: Saison 20/21 Nach dem Stillstand kann nun der Betrieb im Stadttheater Olten wieder aufgenommen werden und die seit langem geplante Spielzeit 20/21 publiziert werden. Sie führt einmal mehr einen spannenden Mix aus Tradition und Moderne, aus Loka­lität und Weltgrösse, aus Humor und Ernst fort. Diese einzigartige Mischung bietet einem jeden das passende Programm. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. ZT-Talk mit Ralph Bürge Wie steht es um das Alterszentrum Lindenhof? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Ralph Bürge, Geschäftsführer des Alterszentrums Lindenhof, über Herausforderungen des Corona-bedingten Besuchsverbots und über die Planung von Social Distancing-Besuchsbereichen. Obristhof Verschiebungen Der Versuch, möglichst viel zu verschieben Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen