AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Stadttheater Olten: Vorschau

Kammermusik vom Feinsten

Das Kammerorchester «Festival Strings Lucerne» eröffnet zusammen mit der erst 12-jährigen britischen Violinistin Leia Zhu die Konzertsaison im Stadttheater Olten. Am 17. September sind Werke von Carl Nielsen, Richard Wagner, Camille Saint-Saëns, Niccolò Paganini und Béla Bartók zu hören.

13.09.2019 12:00, Artikel: Herbert Schibler; Bilder: zvg, 0 Kommentare

Die Festival Strings Lucerne sind seit mehr als 60 Jahren das führende Kammerorchester der Innerschweiz und eines der brillantesten Kammerorchester Europas. Das Repertoire des viel beschäftigten Ensembles ist bewusst breit gefächert. So konnten seit der Gründung 1956 auch mehr als einhundert Werke zur Uraufführung gebracht werden.

Geboren 2006 in Newcastle upon Tyne, studierte Leia Zhu neben dem regulären Schulbesuch im «Junior Guildhall»-Programm der Londoner Guildhall School of Music. Die Britin mit chinesischen Wurzeln ist bereits in zahlreichen europäischen Ländern aufgetreten und konzertierte als Solistin mit verschiedenen erstklassigen Orchestern. Leia Zhu spielt ein Instrument des venezianischen Geigenbauers Michele Deconet.

Das Konzert in Olten entspricht einer kleinen Reise durch Europa, beginnend im Norden mit Nielsens Suite für Streichorchester Op. 1. Ebenfalls von der nordischen Welt beeinflusst ist Wagners Schaffen, diesmal vertreten mit dem Vorspiel zu Tristan und Isolde. Von Saint-Saëns ist die Havanaise E-Dur op. 83 zu hören, entstanden vor dem Feuer während einer kalten Nacht in Brest. Mehr in den Süden führen Paganini mit Cantabile D-Dur op. 17 und La Campanella sowie das Divertimento für Streichorchester von Bartók.

Dienstag, 17. September (19.30 Uhr):
Konzert mit Festival Strings Lucerne und Violinistin Leia Zhu. Stadttheater Olten.
Tickets:
55, 65 und 75 Franken.
Vorverkauf:
www.stadttheater-olten.ch, www.kulturticket.ch oder Tel. 062 289 70 00.

Ausgang | Konzert | Musik | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Yasmina Reza: «Kunst» - Verlosung Was ist eigentlich Kunst? Im Schauspiel «Kunst» von Yasmina Reza, das am 20. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen gezeigt wird, löst ein weisses Gemälde ungeahnte Konflikte aus. Dabei geht es um die Frage, was Kunst eigentlich sei. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets - einfach untenstehendes Formular ausfüllen! Am Samstag massen sich in Oberkirch Musikschüler im Alter von 7 bis 20 Jahren Ein Tag im Zeichen der Musik Die Musikschüler überzeugten mit beachtlichem Können. Am Freitag fand der Fasnachtsball für Menschen mit Behinderung zum letzten Mal in Büron statt Eine Ära geht zu Ende «Geuggel» und maskierte Gruppen sorgten für fetzige Stimmung. Schauspiel in englischer Sprache - Verlosung Nelson Mandela und die Geschichte Südafrikas in «Free Mandela» In «Free Mandela», dem englischsprachigen Theaterstück des TNT Theatre Britain, welches am 11. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen zu Gast ist, wird die Lebensgeschichte Nelson Mandelas mit der Geschichte Südafrikas verbunden. Dabei werden die Geschichte von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und einem Polizisten zu einer grossen, facettenreichen Geschichte verwoben. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets! Musik & Theater Zofingen Mörderisch spannende Kriminalkomödie mit «8 Frauen» Am 18. Februar 2020 präsentiert sich eine fatale Situation bei Musik & Theater Zofingen: Eine abgelegene Villa, ein verschneiter Ort, Weihnachten. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wurde. Tot sind auch Telefon und Autos. Eines ist klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein. Ausgelassene Stimmung herrschte beim «4th Ultimate Beer Battle» in Sursee Bier ist nicht gleich Bier Die zwei konkurrierenden Bier-Sommeliers lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen beim diesjährigen Bier-Knock-Out. Am Samstag feierte die Trachtengruppe Dagmersellen ihren 50. Geburtstag Trachtengruppe «jubilierte» mit zahlreichen Gästen Ein bunter Mix aus Gesang, Tanz und Instrumenten, traditionellem Brauchtum und überraschend rockigen Einlagen sorgte für ein sehr unterhaltsames Programm. Das Piratenmärchen im Stadttheater Olten Pippi in Taka-Tuka-Land Packende Musik, ein aufregendes Abenteuer und unendlich viel Spass! Das stärkste Mädchen der Welt kommt mit einem temporeichen Bühnenspektakel auch nach Olten.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen