AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

«Misty Blue» in der Kirche Brittnau

Heisse Rhythmen und gute Stimmung

 | Bild: zvg

«Misty Blue» spielen am Freitag, 1. November, in der Kirche Brittnau

21.10.2019 09:30, Edith Russi, 0 Kommentare

Für den letzten Anlass im laufenden Jahr hat die Kulturkommission Chetti die musikalische Formation «Misty Blue» engagiert. Blauer Dunst zaubert am 1. November Freude und gute Stimmung in die graue und dunkle Jahreszeit und in die Kirche Brittnau. Das Publikum wird überrascht mit «Music from the American Continent».

«Misty Blue» zählt heute in der Schweiz zu den interessantesten Bands für Americana Music. Bestechend ist der Harmoniegesang der beiden Sängerinnen Arlette Keiser und Sarah Fischer.

Hansj Looser am 5-String-Banjo und an der Mandoline war seit seiner Jugend Mitglied in verschiedenen Rock- und Blues-Bands. Er erlernte die feine Kunst des Banjo- und Gitarrespiels bei Banjo-Altmeister Jens Krüger.

Peter Keiser, die eine Hälfte der bekannten Keiser Twins, ist unter anderem Bassist in der Band von Gölä. Nach 40 Jahren als Berufsmusiker entdeckte er den Kontrabass und legt damit den Teppich bei «Misty Blue».

Walter Keiser, der andere Zwilling, ist an diesem Abend an seinem Schlagzeug mit von der Partie. Er ist auf seinem akustischen Schlagzeug unschlagbar und bereichert die Musik von Misty Blue mit seinem Groove.

Am Freitag, 1. November, wird die Kirche Brittnau kurzfristig zu einem Konzertlokal umfunktioniert. Die Aargauer Band «Misty Blue» wird das Publikum mit ihren harmonischen Stimmen sowie mit vielfältigen Gitarren-, Banjo-, Bass- und Mandolinenklängen begeistern. Ihr Repertoire reicht von Bluegrass und Folksongs bis zu lateinamerikanischen Canciones. Diese Musik berührt die Herzen, hoffentlich auch der Brittnauerinnen und Brittnauer. Die Musiker, werden mit viel Charme und Innigkeit für einen unterhaltsamen Abend sorgen. Die Kulturkommission Chetti freut sich auf ein abwechslungsreiches Konzert mit vielen bekannten Songs.

Kulturkommission Chetti, Kirche Brittnau, Freitag, 1. November, 20.00 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

www.chetti.ch
www.mistyblue.ch

Ausgang | Brittnau | Bühne | Konzert | Kultur | Musik

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Rap aus Zofingen Reevah's EP «48» ist da! Jetzt ist definitiv Schluss Das Waldtheater Brittnau hat ausgespielt Nach fünf Spielsaisons von 2011 bis 2019 sowie einer Kleinproduktion anlässlich des Dorffestes 2016 wird das Waldtheater Brittnau definitiv aufgelöst. Zwar wurde für 2021 von der Gemeinde nochmals ein letzte Bewilligung in Aussicht gestellt, doch weil das Freilichttheater zum Säli-Schlössli-Jubiläum auf das nächste Jahr verschoben werden musste und dort mehrere Personen aus dem Waldtheater-Team beteiligt sind, ist eine weitere Produktion bei der Fennern nicht möglich. Ausführliche Vorschau Stadttheater Olten Spielplan: Saison 20/21 Nach dem Stillstand kann nun der Betrieb im Stadttheater Olten wieder aufgenommen werden und die seit langem geplante Spielzeit 20/21 publiziert werden. Sie führt einmal mehr einen spannenden Mix aus Tradition und Moderne, aus Loka­lität und Weltgrösse, aus Humor und Ernst fort. Diese einzigartige Mischung bietet einem jeden das passende Programm. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. 9. März 2020 im Seniorenzentrum Brunnenhof Zwischenbilanz des Zukunfts-Kafi Zofingen Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen zum Thema «Zäme läbe - Miteinander der Generationen» entwickeln; dies stand im Zentrum des Zukunfts-Kafi Ende Oktober 2019. Am 9. März 2020 ist es Zeit für eine Zwischenbilanz der angestossenen Projekte. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen