AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Alles mit scharf bitte!

Goldener Löwen «Lanna Thai», Olten

Lanna Thai

 | Bild: schwe

In der Altstadt von Olten war ich seit Urzeiten nicht mehr. Ein echtes Versäumnis, wie sich zeigte: sie ist nämlich durchaus sehenswert, die Altstadt. Und dass Olten neben dem «Chöbu» noch etliche andere gastronomische Höhepunkte vorweisen kann, war mir eher unbekannt…

Lanna Thai

Alt und neu geschmackvoll kombiniert im Gastraum  | Bild: schwe

01.12.2015 15:33, schwe, 0 Kommentare

Eigentlich wollte Kollege Piff (ein ortskundiger Eingeborener) meiner Wenigkeit die legendäre Rita in der «Waadtländerhalle» präsentieren, sozusagen Oltens «Rösti-Königin». Leider gibt’s am Mittag nur ein Menu, und das ist eines mit Fleisch (genauer gesagt stand «Spaghetti Bolonaise» auf der Tafel, aber wir wissen, was gemeint ist). Also umdisponiert in den «Goldenen Löwen», in dem unter dem Namen «Lanna Thai» authentisch thailändisch gekocht wird. Obwohl wir nicht reserviert haben (was man unbedingt tun sollte!), findet die sehr aufmerksame und humorvolle Bedienung einen Tisch für uns, der bis 13 Uhr frei ist. 

Lanna Thai

Scharf und lecker!  | Bild: schwe

Der Gastraum im Lanna Thai ist äusserst geschmackvoll, aber dezent eingerichtet. Alt und neu ergänzen sich zu einem harmonischen Ganzen, thailändischen Kitsch sucht man vergeblich und der Lärmpegel ist erfreulich niedrig.

Schnell ein Singha und einen Jasmintee bestellt, dann ans reichhaltige Buffet, das man ungeniert plündern darf. Rind, Poulet und viel Vegetarisches: die Auswahl ist gross und die Gerichte allesamt lecker und angenehm scharf. 

Lanna Thai

Das Buffet in Runde eins...  | Bild: schwe

Das gute an thailändischem Essen, vor allem an vegetarischem, ist ja, dass man problemlos drei Mal ans Buffet nachladen gehen kann, ohne es am Nachmittag bei der Arbeit zu bereuen. Alles ist frisch, leicht, herrlich würzig und die 25 Franken alleweil wert. Besonders im Lanna Thai: Sind die ersten Platten des Buffets geleert, werden sie durch andere Speisen ersetzt, d.h. wenn man gemütlich langsam isst, stehen immer wieder andere Gerichte zum Probieren bereit. Meine Idee, noch extra Chilis in leider etwas unrealistischen Mengen auf den Teller zu laden, ist vielleicht nicht die schlauste. Die kleinen Dinger sind mörderisch scharf, aber so ein kleiner Schweissausbruch soll ja reinigend wirken… 

Waadtländerhalle

Bei Rita in der Waadtländerhalle  | Bild: schwe

Nach dem traditionellen Händewasch-Tuch mit Jasminduft beschliessen wir, den Kaffee doch noch bei Rita in der Waadtländerhalle zu trinken. Eine unglaubliche Beiz, in der die Zeit im positiven Sinne stehengeblieben zu sein scheint und die (mit den unzähligen Bier-Schildern an den Wänden) beinahe Museumscharakter hätte, sässe da nicht Rita höchstpersönlich mitten in der leeren Gaststube vor einem Teller Spaghetti. Nach einem Espresso und einem kleinen Schwatz mit der Wirtin steht bereits fest: Wir müssen bald wieder nach Olten. Und zwar am Abend. Zu Rita auf eine Rösti und ein paar Kühle!

Restaurant Goldener Löwe Lanna Thai, Hauptgasse 6,

4600 Olten, Tel. +41 62 212 30 31. Montag ist Ruhetag.

 

Eingekehrt | Genuss | Magazin | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


5. Street Food Festival Olten, 24. - 26. Mai @ Begegnungszone Olten Schlemmen in Olten Die «Original Streetfood Festival Tour» geht bereits in ihre fünfte Saison. In allen Städten findet man den Termin bereits als traditionellen Event in den Agenden. Mit 400'000 Besuchern wurde auch im letzten Jahr wieder ein Besucherrekord verzeichnet. In Olten wird der Event auf der Begegnungszone Kirchgasse & dem Munzingerplatz stattfinden. Eine wahrlich perfekte Location in der Innenstadt Grosse Bildergalerie von Flora und Fauna Frühlingserwachen am Sempachersee Im Frühling zwitschern Vögel, die Pflanzen erblühen und zeigen ihre bunte Schönheit. Frühlingserwachen – eine wahre Augenpracht. Bestaunen Sie diesen Aufbruch – Regiolive mit einer farbenfrohen Fotogalerie. Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. 1. Jass- und Fondue-Festival Sursee Wenn Jassen und Fondue Menschen verbindet Unter dem Motto «Chääs esch Trompf» veranstaltete der BSV Sursee das 1. Jass- und Fondue-Festival in Sursee. 80 begeisterte Jasser und über 250 Fondueliebhaber nahmen am Event teil. Bilder des Festivals finden Sie in der Fotogalerie. Dreikönigskuchen von Stocker, Koller, Weibel, Künzli, Fischer und Surchat im Test Welcher Bäcker trägt die Krone? Der 6. Januar ist Dreikönigstag. An diesem Tag werden traditionell Dreikönigskuchen verspeist. In Sursee mit gut 9900 Einwohnern gibt es so manche Bäckerei. Doch bei welchem Beck gibt es besonders gute Königskuchen? Die Regiolive-Redaktion machte die Kostprobe. Es wurden sechs Königskuchen von verschiedenen Bäckereien gekostet. Musikschule, Kantichor, Jugendmusik und Männerchor stimmen auf die Weihnachtszeit ein Advents- und Weihnachtskonzerte in der Region Sursee Mit Panflöten- und Harfen-Klänge lädt die Musikschule Sursee zu ihren traditionellen Weihnachtskonzerten. Der Kantichor wird das Publikum in der Stadtkirche begeistern und der Männerchor mit einem Jodelklub-Quartett, verzaubert die Zuhörer mit Musik aus dem Alpenraum. Regiolive hat für Sie die Weihnachtskonzerte der Region zusammengestellt. Fähnlifresser Leben ohne Identität Die Geschichte geht so: Als ich realisierte, dass meine ID abgelaufen war, waren meine Frau und ich mit dem Auto auf dem Weg nach Frankreich und kurz vor dem Zoll in Basel. Café Röckli Weihnachtliche Erlebnisse Ich liege im Bett und die Decke liegt schwer auf meinem Körper. Die Dunkelheit und der Winter machen mich müde. Also schlafe ich ein. Tief und fest. Denn morgen ist ein grosser Tag. Das Weihnachts-ABC Für alle, die beim grossen Schlemmen nicht wissen, worüber sie reden sollen: Weihnachtliche Traditionen, Bräuche und unnützes Wissen aus aller Welt. Der Tiefbohrbär in Rothrist schreibt Geschichte Von der Vision zum Erfolg Die Firma Tiefbohrbär in Rothrist ist einzigartig – und zwar nicht nur Schweizweit. Weltweit geniesst die Firma einen exzellenten Ruf und ist marktführend im Bereich Tiefbohren. Ein langer Weg liegt hinter dem Firmengründer Markus Bär und seiner Frau Carmen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen