AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Public Viewing in der Region

Gemeinsam jubelt es sich schöner

Public Viewing WM 2018

In Zofingen, Oftringen und Aarburg gibt es Möglichkeiten, gemeinsam zu feiern und mitzufiebern.  | Bild: zvg

Hoffen und Bangen, Jubeln und Trauern, Klatschen und Weinen: In diesen ausgewählten Public Viewings wird die Weltmeisterschaft zum Gemeinschaftserlebnis für die Fans.

11.06.2018 18:26, schwe, 0 Kommentare

Key 69, Zofingen

Im kleinen, aber feinen und gemütlichen Altstadtlokal «Key 69» mitten in Zofingen wird die WM richtiggehend zelebriert. Jedes einzelne Spiel wird auf drei Screens drinnen und draussen gezeigt. Um Volksfeststimmung bei Schweizer Toren garantieren zu können, gibt es extra Festbänke.

Wirt und Stadtrat Peter Siegrist hat sich natürlich auch einige Überraschungen ausgedacht, die er selbstverständlich nicht verrät. Aber dennoch soviel: Da eine der Bardamen im Key 96 russischer Herkunft ist, darf man sich als Gast ganz besonders auf jedes russische Tor freuen.

Weil Fussball-Fiebern nicht nur Durst gibt, sondern auch viel Energie verbraucht, kann jederzeit Fingerfood wie Flammkuchen, Pouletflügeli oder Hot Sandwiches geordert werden.

Speziell zur WM ist das Bierangebot des «Key 69» um ein Bier reicher geworden: «Bar Kracher Süffig» heisst es und stammt aus der Braui Schönenwerd, und es schmeckt so, wie es der Name vermuten lässt. Um die Emotionen und den Nervenkitzel noch etwas anzustacheln, kann jeden Tag gewettet und gewonnen werden.

 

YOU Coffee & Bar, Oftringen

Die Public Viewings auf dem grossen Parkplatz vor dem «YOU Coffee & Bar» in Oftringen sind legendär. Wahre Menschenmassen drängten sich bereits während der EM 2016 und der WM 2014 vor die riesige Leinwand.

Diesmal hat die Wirtefamilie Rippstein-

Giannoudis noch einen draufgesetzt: Eine überdachte Tribüne mit rund 200 Sitzplätzen steht bereit. Dazu eine riesige Terrasse mit karibischem Flair und bequemen Sitzgelegenheiten aller Art, viele Festbänke, zwei Foodstände, eine Caipirinha-Bar und ein Shisha-Zelt, in dem man nach allzu viel Torjubel oder Niederlagen-Frust etwas runterkommen kann.

Es werden ausnahmslos alle Spiele und garantiert auch alle Tore gezeigt.

Damit biertrinkende Fans nicht das halbe Spiel verpassen, weil sie dauernd am Bierstand anstehen, gibts während der WM 1,5 Liter Pitcher Bier. Es empfiehlt sich vor allem bei Schweiz-Spielen und schönem Wetter, zeitig da zu sein, es wird jeweils schnell voll.

 

Musigburg, Aarburg

In der Musigburg, ehemals Moonwalker, in Aarburg sind die Voraussetzungen für ein luxuriöses Public Viewing besonders ideal, war das Lokal doch Jahrzehnte als Kino in Betrieb.

Gleich zwei Grossleinwände stehen im alten Kino, was vor allem ab der 3. Runde, wenn jeweils zwei Spiele gleichzeitig stattfinden, interessant sein dürfte. Keine Angst, nur der eine Match läuft mit Ton! Es werden ausnahmslos alle Spiele gezeigt.

Im Aussenbereich wurde eine Lounge für rund 50 Personen eingerichtet, die mit einem grossen TV bestückt ist und an lauen Sommerabenden für entspanntes Fussballvergnügen garantieren wird.

Punkto Bierangebot hat sich Betreiber Roland Url etwas Spezielles einfallen lassen: Es wird – soweit das möglich ist – Bier aus den Ländern, die gerade gegeneinander spielen, angeboten. Und das Allerschönste: bei jedem Schweizer Tor gibt es Freibier!

Aarburg | Ausgang | Oftringen | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit ihr nie mehr etwas verpasst! Der traditionelle Frühlingsball lockte über 120 Gäste in den Stadtsaal Ungezwungen, elegant und schwungvoll Im diesjährigen Frühlingsball wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) integriert. Der ungezwungene Anlass wurde von den Gewerbevereinen des Bezirks Zofingen gemeinsam mit dem Verband Wirtschaft Region Zofingen (WRZ) und dem Gewerbeverein Zofingen (GZ) als Schirmherren organisiert. Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. Der Fasnachtsumzug kam komplett ohne kritische oder politische Themen aus Bunt, fröhlich und laut - eben so, wies sein soll Am traditionellen Zunftmeisterapéro, der dem Umzug vorausging, wünschte Oliver Peier, Obmann des Zofinger Fasnachtsrates ZOFARA allen einen grossartigen Tag und prophezeite: «Um zwei soll es aufhören zu regnen.» Und tatsächlich – Kurz vor Beginn des Umzuges um 14.14 Uhr, schien zumindest ab und an mal die Sonne. Impressionen der 1. Gugge-Thutete in unserer Galerie Ein neuer Auftakt für die Zofinger Fasnacht Traditionell wurde bisher das Zepter am Zunftmeisterapéro durch Stadtrat Dominik Gresch an den Obmann der Zofinger Fasnacht übergeben. Zofingen: AGV, GZ und WRZ feiern in diesem Jahr gemeinsam Der stilvolle Auftakt in den Frühling Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-Jahr-Jubiläum des AGV organisieren die Gewerbevereine des Bezirks Zofingen einen regionalen «Gala-Abend». Dieser findet am 16. März eingebettet in den traditionellen Frühlingsball im Zofinger Stadtsaal statt. Oftringen, Obristhof, Samstag, 9. März, 14 Uhr Eintauchen in die Welt der Farben Am Samstag, 9. März, um 14 Uhr, eröffnet Eveline Gantschnigg ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Sie zeigt ihre farbenfrohen Acrylbilder. Die Ausstellung dauert bis am 13. April. Vielfalt ist Trumpf am Heitere Open Air 2019 Elf weitere Acts bestätigt: Heitere-Lineup ist komplett Vom 9. bis 11. August steht der Heitere-Platz wieder drei Tage lang Kopf. Verteilt auf vier Bühnen wird den Gästen am Zofinger Open Air ein musikalischer Mix von internationalen Bands, national bekannten Grössen und noch weniger bekannten Acts zum Entdecken präsentiert. Grosse Fotogalerie und Impressionen im Video Diebetormtöibeler mit legendärer Gugger Night Am Samstag verwandelte sich die Stadthalle in einen Fasnachtstempel. Sieben Guggenmusiken brachten die Halle zum Kochen und sorgten für eine rüüdige Stimmung. In der Kafistobe sorgte Erica Arnold mir ihrer kräftigen Stimme für beste Unterhaltung und das DJ-Duo Plastic Planet legte einen guten Musik-Mix auf. Der Jazzabend im Oftringer «Lindenhof» wartete mit einer musikalischen Spezialität auf Schmeicheleien für Ohren und Gaumen Die Veranstaltung gehört mittlerweile zu einer liebgewonnenen Tradition im «Lindenhof». Der diesjährige Abend wurde mit einer speziellen musikalischen Kombination umrahmt. Ein Zusammenspiel von Jazz und Volkstümlichen stand auf dem Programm, was vielen Zuhörer durchaus erst einmal ein Lächeln ins Gesicht zauberte.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen