AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

«Ein Lächeln auf die Lippen zaubern»

Gans-Kreisel begeistert die Bevölkerung

Elias Zürcher verzückt mit seiner Kunst im Münsterkreisel in Sursee. Mit selbst gebauten Gänsen aus Holz, wertet der 26-Jährige Künstler den kahlen Kreisel auf. Bei der Stadt Sursee und der Bevölkerung kommt die Aktion gut an.

17.06.2019 21:15, dev, 0 Kommentare

2015 wurde der Münsterkreisel gebaut, um den Verkehr zu steuern und entlasten. Rot-weisse Plastik-Poller zieren seither den Kreisel. Tagtäglich queren ihn tausende Fahrzeuge und Passanten. So auch Elias Zürcher, der mit dem Velo zur Arbeit fährt. Dem jungen Künstler ist der kahle Anblick schon länger ins Auge gestochen. «Ich habe den leeren Kreisel gesehen und habe mich gefragt, hat man kein Geld für den Kreisel?» Schnell ist der Künstler auf die Gans gekommen – Symbol und Identifikationsfigur von Sursee. Also begann er eine Gans aus Holz zu bauen. Angefangen im Mai 2017, bis heute, zwei Jahre später, überraschte Elias Zürcher immer wieder mit verschiedenen Aktionen. So stelle er mal eine Gans mit einem Weihnachtbaum in den Kreisel, einmal ein grosses Osterei oder einen Liegestuhl mit einem Sonnenschirm. Stets platziert – die Gans.

Im Video-Interview erklärt Elias Zürcher, wie es dazu gekommen ist, was für Aktionen er realisiert hat, und wie die Bevölkerung auf seine Kunst reagiert. In der Fotogalerie sind seine Gans-Aktionen chronologisch aufgeführt. Wie die «ganse» Geschichte geht, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des Surentalers.  

Freizeit | Galerie | Neues aus der Region | Regiolive-TV | Sursee | Video

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Der Informationsanlass am Donnerstagabend bei Auto Birrer Sursee zum Thema Wasserstoffmobilität war gut besucht Ein Anfang ist gemacht Wie funktioniert ein Wasserstoffauto? Wo kann ich tanken und wie weit komme ich mit einer Tankfüllung? Diese und viele weitere Fragen wurden am Informationsanlass der Auto Birrer Sursee kompetent beantwortet. Die Fröschenzunft lud am Sonntag zur beliebten Seniorenfasnacht ins Forum Triengen ein Indianer, Goldschürfer und Banditen Bei der Demaskierung an der Seniorenfasnacht Triengen gab es die ein oder andere Überraschung. Jubiläumsumzug lockte am Sonntag eine gewaltige Zuschauerzahl nach Roggliswil Ein riesen Spektakel Der Jubiläumsumzug anlässlich 75 Jahre Elfaver Roggliswil bot eine geniale, närrische Vorstellung, die viel Unterhaltung und Freude brachte. Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon. In Uffikon hat die Fasnacht bereits am Samstag Einzug gehalten Konfetti ist das Grösste Nach Spiel und Spass offerierte die Törbelerzunft Uffikon als Organisator der Kinderfasnacht jedem Kind ein Paar Wienerli mit Brot. Kursprogramm des Obristhof Oftringen Bunt wie ein Wald im Frühling Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer. Lesung mit Ludwig Hasler in der Stadtbibliothek Zofingen Ludwig Hasler: Pensionierte sollten junge Menschen fördern Ludwig Hasler ist am 21. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu Gast und diskutiert seine Ansichten und Thesen zum Thema Alter mit dem Publikum. In seinem kürzlich erschienenen Buch «Für ein Alter, das noch was vorhat» plädiert er für den gesellschaftlichen Lastenausgleich. Stadtbibliothek Zofingen Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen Am Freitag, 21. Februar 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms «Buchstart Schweiz» organisiert. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Am Samstag massen sich in Oberkirch Musikschüler im Alter von 7 bis 20 Jahren Ein Tag im Zeichen der Musik Die Musikschüler überzeugten mit beachtlichem Können.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen