AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Oftringen, Samstag, 26. Mai, 9 bis 16 Uhr

Frühlingsmarkt im Obristhof

Frühlingsmarkt Obristhof Oftringen

Der Frühlingsmarkt im Obristhof hat Dorffestcharakter und seinen eigenen Charme.  | Bild: Obristhof

Wenn die Sonne einem aufs Gesicht scheint, schlendert es sich besonders gut bunten Marktständen entlang. Gelegenheit zum «Chrömerle» gibt es am Samstag, 26. Mai beim Obristhof. Dann findet zwischen 9 und 16 Uhr zum zweiten Mal der Frühlingsmarkt rund um den Obristhof statt, der Dorffestcharakter haben wird.

16.05.2018 10:46, alain hurni, 0 Kommentare

Der Frühlingsmarkt wird ein Tag für Klein und Gross. Kinder und Erwachsene finden gleichermassen Attraktionen. Erwähnt sei das Chasperlitheater Gigelisuppe welches das Stück «S chranke Büsi Mietzli» aufführt. Der Eintritt ist gratis. Weiter findet ein Kinderschminken, Ponyreiten (Pferdehof Sonnenschyn Wolfwil), Lamatrekking (Lamahof Bergloch), Streichelzoo (Boeglihof Brittnau) statt. Am Nachmittag gibt es den traditionellen Kinderflohmarkt, auf dem eifrig gefeilscht werden kann. Zahlreiche Marktfahrer bieten bunt gemischte Waren an. Ob Strick- oder genähte Sachen, Schmuck und originelle Geschenke, wer gerne Selbstgemachtes hat, kommt beim Frühlingsmarkt beim Obristhof voll auf seine Kosten. Auch kulinarische Köstlichkeiten gibt es in Hülle und Fülle. Vereine, Familien und Gaumenfreuden Einheimische Vereine wurden für den Frühlingsmarkt speziell angeschrieben, um Stände oder Attraktionen zu beleben. So ist der Verein Schule und Elternhaus mit einem Stand für Kinder vor Ort und stellt da verschiedene Spiele zur Verfügung und organisiert einen Ballonwettbewerb. Die Trachtengruppe Oftringen wartet mit feinen Crèpes und Waffeln auf und mit Cervelats zum selber Bräteln. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Corner Band Oftringen. Zudem stellt die Jugendarbeit Oftringen ihre Arbeit vor und überrascht die Kinder mit einer Schokokuss-Maschine. Ab 9 Uhr können die heiss begehrten Holzofenbrote und –Zöpfe vom Obristhof gekauft werden. Ab 11 Uhr macht man es sich an den Festbänken gemütlich. Freiwillige des Obristhofes kochen Risotto, und beim Metzger gibt es fein gebratene Steaks. Zudem steht ein grosses Kuchenbuffet bereit. Dazu gehört ein feiner Kaffee oder ein herrlich duftender Tee aus dem Kulturcafé. Das Team des Obristhofes freut sich auf viele Besuchende, die den Frühlingsmarkt zu einem Dorffest machen, den Marktfahrern gute Geschäfte bescheren – und auf hoffentlich viel Sonnenschein.

Weitere Infos unter www.obristhof.ch oder direkt im Obristhofbüro.

Marktstände: 9 bis 16 Uhr
Ponyreiten (Pferdehof Sonnenschyn Wolfwil): 9.30 bis 11.30 Uhr Lamatrekking (Lamahof Bergloch): 13.45 bis 15.45 Uhr
Streichelzoo (Boeglihof Brittnau): 9 bis 16 Uhr
Kinderflohmarkt: 13.30 bis 16 Uhr
Konzert Corner Band: ab 11.30 Uhr (vor dem Obristhof; bei schlechtem Wetter im Chömiboden)
Chasperlitheater Gigelisuppe: 13 Uhr
Kinderschminken: 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Freizeit | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. SGN: Den Fokus aufs Gute richten Was passiert eigentlich noch Gutes? «Some Good News» mit John Krasinski als Hauptmoderator, Brad Pitt als Gast-Wettermoderator, NASA-Astronauten aus der ISS und einem virtuellen Abschlussball mit Billie Eilish und Chance the Rapper - SGN ist momentan mit Abstand das beste Format auf YouTube! ZT-Talk mit Ralph Bürge Wie steht es um das Alterszentrum Lindenhof? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Ralph Bürge, Geschäftsführer des Alterszentrums Lindenhof, über Herausforderungen des Corona-bedingten Besuchsverbots und über die Planung von Social Distancing-Besuchsbereichen. Obristhof Verschiebungen Der Versuch, möglichst viel zu verschieben Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt Lesung Lesung mit Simone Lappert in der Alten Fabrik Zofingen (abgesagt) Simone Lappert ist am Freitag, 20. März 2020 um 20 Uhr in Zofingen zu Gast. Im besonderen Ambiente der Alten Fabrik liest sie aus ihrem aktuellen Roman. EDIT: Die Lesung wurde leider wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt. Velobörse Freizeitzentrum Obristhof Oftringen Velobörse im Obristhof (verschoben auf den 29. August 2020) In so manchem Keller steht noch ein Velo herum, das zwar funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Auf der andern Seite sucht vielleicht jemand ein Fahrrad und wünscht sich eine gut erhaltene Occasion. Für all jene Leute ist die traditionelle Velobörse am 28. März 2020 im Obristhof genau das Richtige. EDIT: Der Obristhof Oftringen musste die Velobörse wegen der aktuellen Corona-Situation auf den 29. August 2020 verschieben. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen