AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Der traditionelle Frühlingsball lockte über 120 Gäste in den Stadtsaal

Ungezwungen, elegant und schwungvoll

Im diesjährigen Frühlingsball wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) integriert. Der ungezwungene Anlass wurde von den Gewerbevereinen des Bezirks Zofingen gemeinsam mit dem Verband Wirtschaft Region Zofingen (WRZ) und dem Gewerbeverein Zofingen (GZ) als Schirmherren organisiert.

19.03.2019 08:38, rwi / plu, 0 Kommentare

Der Aargauische Gewerbeverband (AGV) feiert seinen 125. Geburtstag. Den Reigen an verschiedenen Jubiläumsanlässen eröffnete der AGV anlässlich des Frühlingsballs im Stadtsaal. «This Masquerade» sorgten für berieselnde Töne während des viergängigen Menüs und lockten die Gäste zwischen den Gängen und nach dem Essen auf die Tanzbühne. Stéphanie Berger führte mit Witz, Charme und zwischendurch auch frech durch den Abend. Zwischendurch gab es Ansprachen von Pascal Blum und Kurt Schmid.

Der Murgenthaler Architekt Pascal Blum, Bezirksvertreter des AGV, hielt in seiner Ansprache fest, dass ein solches Jubiläum sehr viel Respekt einbringt. «In den letzten 125 Jahren gab es Kriege und Krisen. Und trotzdem blickt der AGV auf das stolze Bestehen zurück.» Anlässe wie der Frühlingsball seien zudem eine gute Chance, dass die regionalen Gewerbevereine näher zusammenrücken können. AGV-Präsident Kurt Schmid hielt seine Ansprache mit viel Humor und mit einem kleinen Seitenhieb ab: «Ich vermisse Franziska Roth ein wenig. Sie hätte ja jetzt Zeit gehabt.»

Adrian Gaberthüel, Präsident des Gewerbevereins Zofingen, dankte nicht nur allen beteiligten Organisatoren, sondern hielt noch ein humorvolles Extra bereit: «Jedes Jahr findet ein Run auf die Tischdekorationen statt. In diesem Jahr machen wir das anders – wer einen Flyer vom Botaniqum Zofingen unter seinem Stuhl findet, darf die Deko mit nach Hause nehmen.» Diese Aufforderung sorgte nicht nur dafür, dass die Gäste eiligst ihre Stühle untersuchten, sondern auch für Freudenschreie bei den Glücklichen. Der Zufall wollte es übrigens, dass Adrian Gaberthüel einen Flyer unter seinem Stuhl fand – die Tischdekoration verschenkte er jedoch. Der Frühlingsball beeindruckte wie jedes Jahr mit einem tollen Ambiente im Stadtsaal, einem stimmigen und wirklich guten Vier-Gänge-Menü und festlich gekleideten Gästen. Unabhängig von Rang und Namen genossen sie einen ungezwungenen Abend – wie zum Beispiel Nationalrat Thierry Burkart (FDP) oder die aktuelle Grossratspräsidentin Renata Siegrist (GLP).

Bleibt zu hoffen, dass der Frühlingsball, der aus dem Lichtmessessen hervorging, auch in Zukunft ein fester Bestandteil im Kalender des Gewerbes bleiben wird. Schade: Nicht alle Gewerbevereine des Bezirks Zofingen «entsandten» Gäste an den frühlingshaften Anlass, der eine lange – und doch auch schöne – Tradition darstellt.

Ausgang | Galerie | WRZ | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende. Das Hirzenberg-Festival ruft im August zur 17. Auflage mit Konzertprogramm im Zofinger Stadtsaal und Garten Uneingeschränkte Musik-Qualität Das saisonale Highlight des Verein Kulturraum Hirzenberg dauert für einmal zwei statt drei Tage. «Wir konzentrieren unser knapp bemessenes Budget auf uneingeschränkte Qualität», erklärt Yolanda Senn Ammann. Mach mit am grossen Heitere-Multimedia-Wettbewerb Als regiolive.ch-VIP ans 29. Heitere Die Situation wiederholt sich jedes Jahr: Wochen vor dem Heitere Open Air - dieses Jahr so früh wie noch nie - sind bereits sämtliche Tickets vergriffen. Dank regiolive.ch habt ihr jetzt aber noch eine letzte Möglichkeit, einen Eintritt zu kommen. Was ihr dafür machen müsst? Lest! Petrus ist ein Surseer! Impressionen Städtli-Fäscht 2019 Zusammen mit der New Orleans Night, ging das diesjährige Städtli-Fäscht über die Bühne. Verschiedene Bands sorgten für musikalische Unterhaltung. Die Besucher genossen einen frisch gezapften Gerstensaft und verköstigten sich am kulinarischen Angebot. Bilder dazu, finden Sie in der grossen Fotogalerie. Heisse Salsa-Rhythmen und coole Drinks Die Openair Salsa Nights Karibisches Ambiente zwischen Palmen und Fackeln. Am Freitag, 12. Juli und 16. August finden die legendären Salsa Nights in Nottwil statt. Das Caribbean Village macht sich bereit, für heisse Party-Nächte. Die Begeisterung war auch an der 23. Ausgabe des New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) ungebrochen Petrus muss ein Jazz-Fan sein Die Ankündigungen von Gewitter und Hagel machten es besuchertechnisch dem NOMZ anfänglich etwas schwer. Als dann aber klar war, dass das Gewitter noch lange nicht kommen würde, bot die Altstadt das gewohnte Bild – eine grosse Besucherzahl strömte durch die Gassen und genoss die insgesamt neun Bands auf drei Bühnen. Das bewährte musikalische Konzept wurde beibehalten. Auf dem Thutplatz ging es traditioneller zu, auf dem Kirchplatz standen die Zeichen mehrheitlich auf Blues. Grosse Fotogalerie der Flug-Show Flüügerchilbi mit PC-7 Team lockte viel Volk nach Beromünster Drehende Propeller und Rotoren fast rund um die Uhr, strahlendes Sommer-Wetter und 5000 Flug-Fans – das war «Flüügerchilbi» total. Als Stargäste grüssten die neun Flieger-Asse des PC-7 Teams aus der Luft. Feststadt Zofingen In der Stadt geht's richtig ab Der Thutplatz als Arena für ein Schwingfest, wie geil war das denn! Überhaupt: Zofingen als Kulisse für einen Outdoor-Event - passt doch immer, oder? Eingekehrt Made in Punjab Zofinges Gastronomie wird immer internationaler: seit einigen Wochen zählt mit «Made in Punjab» nun auch ein indisches Restaurant dazu. Das Mittagsbuffet in ebendiesem hat schon jetzt zahlreiche Fans. Fähnlifrässer Der Headliner ist immer derselbe Zum 29. Mal werde ich Anfang August wieder auf dem Heitern stehen und irgendetwas berichten, wenn’s denn unbedingt sein muss.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen