AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Petrus ist ein Surseer!

Impressionen Städtli-Fäscht 2019

Zusammen mit der New Orleans Night, ging das diesjährige Städtli-Fäscht über die Bühne. Verschiedene Bands sorgten für musikalische Unterhaltung. Die Besucher genossen einen frisch gezapften Gerstensaft und verköstigten sich am kulinarischen Angebot. Bilder dazu, finden Sie in der grossen Fotogalerie.

08.07.2019 11:54, dev, 0 Kommentare

Unerwartet zog am Samstagnachmittag ein heftiges Gewitter über Sursee. Eigentlich wäre dies für den Abend prognostiziert gewesen. Doch Petrus hatte wohl Erbarmen mit den Organisatoren des Städtli-Fäscht. Pünktlich auf den Start der Feierlichkeiten, zogen die Wolken von dannen, die Sonne kam zum Vorschein und der Boden trocknete. Nach und nach füllte sich die Altstadt mit Menschen. Es wurde getrunken, gelacht und gegessen, während auf verschiedenen Bühnen, zahlreiche Bands das Publikum musikalisch unterhielten. Beim Untertor und auf dem Mühleplatz kamen Jazzfreunde auf ihren Geschmack, beim Rathaus war Rockmusik trumpf. Die heimische Band Betty & the Surf-Maniacs brachte das Volk zum Kochen. Auch nach dem Eindunkeln, waren die Temperaturen noch angenehm warm. Nur wenige verliessen die Party- und Konzert-Meile in der Surseer Altstadt. Bis weit nach Mitternacht dauerten die Feierlichkeiten an. Und ja – Regentropfen blieben den ganzen Abend aus. Erst als die letzten Gestalten sich auf den Heimweg machten, öffnete Petrus wieder seine Tore. Es war 3 Uhr Nachts. Wir halten Fest: Petrus ist ein Surseer!

      

Altstadt | Ausgang | Bühne | Galerie | Konzert | Musik | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Der Informationsanlass am Donnerstagabend bei Auto Birrer Sursee zum Thema Wasserstoffmobilität war gut besucht Ein Anfang ist gemacht Wie funktioniert ein Wasserstoffauto? Wo kann ich tanken und wie weit komme ich mit einer Tankfüllung? Diese und viele weitere Fragen wurden am Informationsanlass der Auto Birrer Sursee kompetent beantwortet. Die Fröschenzunft lud am Sonntag zur beliebten Seniorenfasnacht ins Forum Triengen ein Indianer, Goldschürfer und Banditen Bei der Demaskierung an der Seniorenfasnacht Triengen gab es die ein oder andere Überraschung. Jubiläumsumzug lockte am Sonntag eine gewaltige Zuschauerzahl nach Roggliswil Ein riesen Spektakel Der Jubiläumsumzug anlässlich 75 Jahre Elfaver Roggliswil bot eine geniale, närrische Vorstellung, die viel Unterhaltung und Freude brachte. Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon. In Uffikon hat die Fasnacht bereits am Samstag Einzug gehalten Konfetti ist das Grösste Nach Spiel und Spass offerierte die Törbelerzunft Uffikon als Organisator der Kinderfasnacht jedem Kind ein Paar Wienerli mit Brot. OXIL Kanal K und OXIL präsentieren: Hört, hört, Hörstube! Am Samstag, 22. Februar 2020 findet erstmals eine Hörstube im Jugendkulturlokal OXIL in Zofingen statt. Radio Kanal K und das OXIL organisieren einen erlebnisreichen Tag rund um das Thema Hören mit Live-Radiosendung von der Redaktion Happy Radio auf Kanal K, Kunstausstellung zum Thema Hören, Hör-Erlebnisparcours, Konzerten, Performancekunst, Disco und weiteren Überraschungen. Yasmina Reza: «Kunst» - Verlosung Was ist eigentlich Kunst? Im Schauspiel «Kunst» von Yasmina Reza, das am 20. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen gezeigt wird, löst ein weisses Gemälde ungeahnte Konflikte aus. Dabei geht es um die Frage, was Kunst eigentlich sei. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets - einfach untenstehendes Formular ausfüllen! Am Samstag massen sich in Oberkirch Musikschüler im Alter von 7 bis 20 Jahren Ein Tag im Zeichen der Musik Die Musikschüler überzeugten mit beachtlichem Können. Am Freitag fand der Fasnachtsball für Menschen mit Behinderung zum letzten Mal in Büron statt Eine Ära geht zu Ende «Geuggel» und maskierte Gruppen sorgten für fetzige Stimmung. Der Zürcher Beat Schlatter tritt Ende März mit «Die Bank-Räuber» in Sursee auf «Es ist unheimlich lässig, ein Stück oft zu spielen» Schauspieler, Komödiant und Drehbuchautor Beat Schlatter äussert sich im Interview über Sursee und seinen bevorstehenden Auftritt im Stadttheater. Worauf sich die Surseer bei «Die Bank-Räuber» freuen dürfen, verrät er unten im Video.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen