AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Fitness Connection in Sursee feierte das 30-Jahr-Jubiläum mit einer Aktionswoche

Krafttraining für jedes Alter

Als Dank ein feines Raclette-Essen: Fitness Connection lud seine Kunden zum gemütlichen Zusammensein ein.  | Bild: ZVG

07.11.2018 06:00, bru/sursee, 0 Kommentare

Während einer ganzen Woche feierte Fitness Connection Ende Oktober das 30-Jahr-Jubiläum. Für alle Interessierten standen die Räumlichkeiten des Fitnesscenters an der Sandgruebestrasse 4 in Sursee offen, es gab einen speziellen Jubiläumsrabatt aufs Gold-Abo, und für Mitglieder fand am Freitagabend ein gemütliches Raclette-Essen statt.

«Es war ein Dankeschön an unsere Kunden, die seit Jahren bei uns ein und ausgehen – gegen 200 Personen waren da», freut sich Inhaber Paul Kuoni, der das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Gerda aufgebaut hat. Spannend waren für die Besucher die neuen digitalisierten Geräte mit ihren weitreichenden Möglichkeiten.

Ausserdem stellte Kuoni während der Aktionswoche fest, dass das Interesse der Senioren besonders gross war. «Im Vergleich zu früher ist das Bewusstsein für eine gesunde, starke Muskulatur gerade auch bei der älteren Generation stark gestiegen», sagt Kuoni. Ihm ist wichtig, dass die Leute, egal ob jung oder alt, den Nutzen von gesundheitsorientiertem Krafttraining kennen und umsetzen können.

Zukunftsgerichtetes Gesamtpaket

Zusammen mit dem Physio Team Sursee bildet Fitness Connection das umfassendste Trainings- und Gesundheitszentrum der Region. «Die anhaltende Nachfrage bestätigt: Mit unserem Konzept eines ganzheitlichen Gesundheitszentrums sind wir auf dem richtigen Weg», sagt Paul Kuoni. Zum Angebot gehören regelmässige Workshops und Seminare rund ums Thema Gesundheit.

Und wer bei Fitness Connection Mitglied ist, profitiert auch von Partnerfirmen: Bei Go-In Sursee gibt’s bis zu 20 Prozent Rabatt, die Seebadi Sempach gewährt Mitgliedern während der ganzen Saison Gratiseintritt, und die Bergbahnen Sörenberg locken mit 15 Prozent Ermässigung. Neueinsteiger können noch bis Ende Jahr vom Jubiläumsabo profitieren. Unter www.fitnessconnection.ch gibt es weitere Infos.

Sport | Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


29. Auto Wyder Cup Sursee Badminton auf höchstem Niveau Am Samstag 23. und Sonntag 24. März findet in der Stadthalle Sursee der traditionelle Auto Wyder Cup statt. Über 230 Badminton-Spielerinnen und Spieler werden am Turnier teilnehmen. Eine Festwirtschaft wird für das kulinarische Wohl sorgen. Jahreskonzerte des Jodlerklubs Nottwil am 29. März und 30. März «Glücksmomänt» erleben Stimmkünstler Martin O. taucht Oberkircher Gemeindesaal in Klangwelten Ein Mann und seine Stimme Der Jodelklub Sursee lud zum Jodler-Obe im Campus Sursee in Oberkirch ein Den Lauf des Tages in Jodelliedern dargestellt Die Auto Birrer AG lud zur grossen Frühlingsausstellung «Oldtimer-Traktoren-Treffen» Bier-Kultur, ein Irish Konzert oder eine lyrische Diffamierung – was darf es sein? Beer & Dine, Irish Party oder Hip-Hop Battlenight Haben Sie noch nichts vor am Wochenende? Wie wär es mit einem Beer & Dine, einer Irish Party oder einer Hip-Hop Battlenight. Regiolive mit allen Infos zu drei tollen Events am St. Patrick’s Day. Gefeiert bis zum bitteren Ende Schluss-Akt Böögverbrennen Noch ein letztes Mal Konfetti, Guggenmusik und Party. Die Fasnacht in Sursee wird traditionell mit dem Böögverbrennen beendet. Noch einmal strömten zahlreiche Fasnachtsbegeisterte ins Städtli, um dem letzten Akt beizuwohnen. Sonne, Wind und bunte Nummern Zünftiger Fasnachts-Umzug am Güdisdienstag 51 kreative Nummern begeistern am jährlichen Heini-Umzug das Publikum. Bei herrlichem Wetter, zierten viele und bunte Fasnächtler die Strassen und Gassen Sursees. Impressionen dazu, finden Sie in der rüüdigen Fotogalerie. Das 33. Monsterkonzert mit 27 Nummern begeistert die Massen Wenn das Städtli zum Fasnachtstempel wird Der Fasnachts-Samstag hat Tradition. Das 33. Monsterkonzert lockte unzählige Fasnachtsbegeisterte ins Städtli. Am Corso, organisiert durch die Guggsurruugger, waren 27 Nummern, Guggenmusiken und Wagen am Start. Gefeiert wurde bis weit nach Mitternacht. Bilder dazu, finden Sie im Video und in der rüüdigen Fotogalerie. Grosses Gedränge und gute Laune in Dagmersellen 52 Nummern am Häppere-Umzug Petrus meinte es gut - am Samstag in Dagmersellen. Keine Regentropfen, dafür umso mehr Konfetti, regnete es vom Himmel. Das Publikum am Strassenrand genoss den Häppere-Umzug in vollen Zügen. 52 Nummern, darunter 19 Guggenmusiken waren am Start. Bilder dazu, in der grossen Fotogalerie.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen