AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Donnerstag & Freitag, 15. & 16. Dezember 2016, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen

Edelmais beehren Zofingen

 | Bild: zVg

Mit ihren ersten beiden Bühnen-Programmen hat das Comedy-Duo Edelmais über 200'000 Zuschauer erreicht. Nun lädt es zur skurrilen Kreuzfahrt mit einer Crew von beliebten, altbekannten und auch neuen Figuren.

02.12.2016 10:12, guez, 0 Kommentare

René Rindlisbacher und Sven Furrer von Edelmais setzen im neuen Stück ihr ureigenes Genre fort, welches in der einheimischen Comedy-Szene prägende Einflüsse hinterlassen hat. Sei es durch die effektvoll inszenierten Rahmenhandlungen oder die hunderttausendfach angeklickten Youtube-Sketches von «Edelmais & Co». Der überraschungsreiche Mix von frecher Stand up Comedy, witzigen Parodien und Persiflagen sowie schräger Satire garantiert für temporeiche Unterhaltung mit hohem Lachfaktor.

Das Edelmais-Kreuzfahrtschiff wurde am 29. Oktober erneut vom Stapel gelassen und zur grossen Seefahrt durch die Schweiz aufbrechen. Am Donnerstag & Freitag, 15. & 16. Dezember 2016, 20 Uhr, tritt das Duo im Stadtsaal Zofingen auf. Dass dabei kein Auge trocken bleiben wird ist voraussehbar.

 

Ausgang | Bühne | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tage 13, 14 Endlich wieder frei wie ein Vogel – oder doch nicht? Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Abschluss-Bericht von den letzten Tagen. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tage 10, 11, 12 Freiheitsentzug? Der Mensch gewöhnt sich an alles Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht von den Tagen 10, 11 und 12 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 9 Geruchs- und Geschmackssinn haben sich verabschiedet Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 9 in der Isolation. ZT-Talk mit Christiane Guyer Mit grüner Politik aus der Krise? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Zofinger Stadträtin Christiane Guyer über die Lehren aus der Krise, die Wahlen im Herbst und ihre geplante Kandidatur für den Regierungsrat. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 8 Die «Russen» Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 8 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 7 Eingesperrt! Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Inzwischen hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 7 in der Isolation. Brief aus der Corona-RS 2020 / Tag 6 Positiv! Nach einem positiven Covid19-Test in der Kompanie hiess es für Julien ab in Quarantäne. Nun hats ihn selber erwischt. Sein Bericht vom Tag 6 in der Isolation.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen