AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Nach dem Riesenrad folgt jetzt der nächste Knüller am Zofinger Stadtfest: Die mobile Velobar

Die Kulinarik bewegt sich zwischen bhäbig Schwiizerisch und rassig Serbisch

Auch am Stadtfest Zofingen mit dabei: die Pfarrer Bernhard Jungen und Tobias Rentsch mit ihrer mobilen Velobar.  | Bild: Roland Junker

Am Zofinger Stadtfest vom 30. August bis 1. September bleibt keine Kehle trocken und kein Bauch hungrig.

29.08.2019 14:20, dev, 0 Kommentare

Damit während des Zofinger Stadtfestes niemand Hunger haben muss, bieten 20 Beizli, Foodtrucks und Zelte Essen und Getränke an. Das Organisationskomitee habe Wert auf lokale Vereine und Anbieter gelegt, erzählt Rudolf Günthardt, im OK zuständig für die Gastronomie. «Die Zofinger Kulturvereine spannen zusammen und betreiben auf dem Chorplatz eine Bar, der STV Zofingen ist für die Beiz in der Markthalle verantwortlich und die Stadt Zofingen betreibt ein Raclette-Restaurant, das freut mich sehr.» Die Palette an Essensangeboten reicht vom Fleisch- und Käseplättli bis zu serbischen Spezialitäten. Nicht fehlen darf natürlich der Zofinger Spiess.

Vielseitigkeit der Gastronomie als Plus

Wer die Wahl hat, der hat die Qual – so auch am Zofinger Stadtfest. Entscheidungshilfen werden die Wegweiser bieten, die überall auf dem Gelände stehen. «Ich werde bestimmt jedes Beizli einmal austesten», verspricht OK-Präsident Walter Bloch. Er freut sich genauso wie Rudolf Günthardt über die Vielfältigkeit der Verpflegungsangebote während des Stadtfestes. Diese sei das grosse Plus im Bereich Gastronomie, sind sie sich einig. Bloch hofft, dass nicht nur die Vereine, sondern auch die ortsansässigen Restaurants das Stadtfest als Chance nutzen und entsprechende Getränke und Speisen anbieten werden.

Kulinarische Überraschungen

Neben den kleinen und grossen Beizli mit ihren kreativen Angeboten gibt es während des Stadtfestes auch die eine oder andere kleine Gastronomie-Überraschung. So werden auch die beiden Pfarrer Bernhard Jungen und Tobias Rentsch mit ihrer mobilen Velo-Bier-Bar vor Ort sein. Bernhard Jungen hatte im vergangenen Jahr einen Velounfall in Worb und wurde danach von einer Frau aus Zofingen betreut und ins Spital gefahren. Nun kehrt er in die Stadt seines Rettungsengels zurück. Die mobile Bar «Unfassbar» ist am Freitag- und Samstagabend von etwa 19 bis 23 Uhr an der Vorderen Hauptgasse anzutreffen.

Auf einen Blick: Gaumenfreuden am Stadtfest

Grosses Festzelt – Gluschtigs us Schwyzerchuchi: Tagesmenüs, GrünkohlHamburger, Rinds-Hamburger, Dessert-Variationen.

Kulturvereine Zofingen auf dem Chorplatz – aus aller Welt: Bar mit Wein, Prosecco, Kaffee Grappa, Gin Tonic und Whisky; Brezel, Verrine mit Käse und Trauben, Fingerfood.

Urban Food Metzgerei auf dem Thutplatz – Best of Grill: Porchetta am Spiess, Zofinger Metzger-Spiess, Kalbsbratwurst und mehr.

Bierwagen vor dem Hotel Zofingen – O’zapft is: Offenbier, Lenzburger Knacker, Bürli

Höfli-Bar – einzigartiges Ambiente: Bargetränke, Wein.

Kaffeewagen FDP Zofingen – Gluschtigs vo Kafi: Kaffespezialitäten, Tee, Kaffee mit Spirituosen und Gebäcke.

Pirates Partyzelt FASTDRINK GmbH – Coole Drinks für heisse Tage: Bar-Getränke.

Kaffeewagen Verein AtemWeg – der wahrscheinlich beste Kaffee der Stadt: kalte und warme Kaffeespezialitäten mit und ohne Alkohol, Teesorten, Eistee, Gebäck.

Oklahoma Grill 1000 – das Beste vom Oklahoma Grill: Fleisch aus dem Smoker; Pulled Pork Burger, Brustspitz, Schnitzelbrot.

Serbischer Verein Nikola Tesla – Sie werden begeistert sein: Serbische Spezialitäten wie Cevapcici, Pljeskavica, Sarma.

TV Zofingen Sportvereinigung, Markthalle – Urchigs u Gmögigs: Fleischplättli, Bergkäse, Gerstensuppe, Wein.

Alphütte des Schwingclubs – Eidgenössich guet: Älplermagronen mit Apfelmus, Zvieriplättli.

Asia Trailer an der Rosengartenstrasse – alles Wok oder was: Gelbes Gemüse-Curry, rotes Poulet-Curry.

Underdog Food Trailer an der Rosengartenstrasse – die Hot-Dog-Profis: Variationen von Beef and Cheese bis Currywurst.

Kita Sterne 5 auf dem Chorplatz – wo Zofingen am schönsten ist: Bar mit Bier, Daiquiri, Cuba Libre, Mojito; Kuchen.

Altes Schützenhaus/Schützenmatt – eifach fein und gluschtig: Metzgerei-Spezialitäten, Menüs und To-Go-Produkte der Metzgerei Rufer.

Nuggets + Fries Trailer an der Rosengartenstrasse – so fein schmeckt Fast Food: Chicken Nuggets & Pommes.

Weinbar der Weinfreunde St. Martin auf dem Thutplatz: Weine aus dem Keller der Niederhäuser Getränke AG.

Kirchplatz Festzelt Oktoberfest – Hüttengaudi: Brezel mit Weisswurst.

Ausgang | Genuss | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk Sabina Freiermuth und Christian Glur antworten auf die grüne Welle Im ZT-Talk analysieren FDP-Grossrätin Sabina Freiermuth und SVP-Grossrat Christian Glur das Wahlergebnis vom letzten Sonntag – und sagen, was sie in den nächsten vier Jahren im Parlament erreichen wollen. Ausstellung Odyssee huber.huber, Kunsthaus Zofingen Die Grundlage jeglichen Lebens: Wasser Was spielt der Mensch für eine Rolle in Bezug auf Wassermangel in einer im Überfluss lebenden Gesellschaft? Vom 14. November 2020 bis zum 14. Februar 2021 findet im Kunsthaus Zofingen eine Ausstellung der Künstler huber.huber statt, die sich mit dieser Thematik beschäftigt. ZT-Talk mit Julia Knapp, Literaturtage Zofingen 2020 Hat Lesen jetzt wieder Hochkonjunktur? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Julia Knapp, Programmleiterin der Literaturtage Zofingen, über lohnende Lektüre für lange Nächte. Das Kulturleben in der Region kehrt langsam zurück Schaukästen sollen sich wieder «füllen» Ab Anfang Oktober sind Grossveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmenden mit entsprechendem Schutzkonzept wieder möglich. Der Regionalverband zofingenregio unterhält elf grüne Schaukästen, die an gut frequentierten Stellen in den Mitgliedsgemeinden Aarburg, Oftringen, Pfaffnau, Rothrist, Strengelbach, Uerkheim und Zofingen platziert sind. Veranstalter, Institutionen und Gewerbetreibende aus der Region können diese Info-Stellen kostengünstig als Werbeflächen für ihre – auch kleineren – Veranstaltungen und Dienstleistungen nutzen. Während einer Woche feiert das KINOKONI in Olten Neueröffnung. Lerne das KINOKONI kennen! Bereits im letzten Winter haben die aufwändigen Umbauarbeiten im ehemaligen youcinema begonnen und kurz darauf durfte das neue Boutique-Kino, welches nun den Namen KINOKONI trägt, eröffnen. Die geplante Feier musste aus bekannten Gründen verschoben werden. Umso mehr freuen wir uns nun, unser neustes Herzstück endlich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. ZT-Talk mit This Rohr Ist die Schule im Ausnahmezustand? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Gesamtschulleiter This Rohr über fleissige Schüler, hartnäckige Viren und besorgte Eltern. Tell a Story 2020 Mit Tanz Geschichten erzählen Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, fand in der Kleinen Bühne Zofingen das jährliche von Lea Nardon organisierte Tanzevent «tell a story» statt. Ich durfte für Regiolive dabei sein - und war begeistert! ZT-Talk mit Mark Schönenberger Was bedeutet das Aus der NAB für die AKB? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Mark Schönenberger, Regionalleiter der AKB Zofingen, über die Risiken im Immomarkt, neue Kundenbedürfnisse und die veränderte Bankenlandschaft im Aargau. youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» Neues Tanzvideo zu reevah's Song «Check it» Hip-Hop aus der Region Beat, Rap, Tanz, Video - alles aus der Region!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen