AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Eröffnung des Holiday Inn Express

Der Test war erfolgreich – seit Montag ist das Hotel eröffnet

Aarburg/Oftringen Das Holiday Inn Express ist ab heute offiziell eröffnet. Vorher wurde aber noch ein Testlauf gestartet. Der verlief zur vollen Zufriedenheit für alle Beteiligten.

03.02.2020 09:00, Regina Lüthi, 0 Kommentare

«Express» schreibt sich die Hotelkette Holiday Inn auf die Schilder und bezieht sich dabei auf die Ausstattung und den zugehörigen Erholungsfaktor. Gleichzeitig passt das Wort aber auch auf das Perry Center, wo das Hotel heute seine Pforten offiziell eröffnet. Denn der Neubau des Hotels mit Angliederung an das attraktiver gewordene Einkaufszentrum wurde sieben Wochen schneller fertig als ursprünglich geplant.

Vergangene Woche fand noch ein Testlauf mit geladenen Gästen statt, zu dem Vertreter der Presse, Freunde und Familien eingeladen wurden. Insgesamt waren 65 der 84 Zimmer belegt. Ein Szenario, dass durchaus realistisch ist. Schliesslich gibt es bereits zahlreiche Buchungen bis weit in die Zukunft.

Getestet werden durfte alles auf Herz und Nieren

Der Empfang von den Damen an der Rezeption war genauso warm und freundlich wie die Lobby selbst. Das Design ist einladend und wirkt beruhigend. Nach erfolgreichem Checkin bleiben schon gar keine Fragen mehr offen.

Beim Betreten des Zimmers sticht einem das Bett ins Auge, in das man sofort mit einem wohligen Seufzer reinfallen möchte. Die Wahl zwischen einem weichen oder festeren Kissen fällt schwer, zum Einkuscheln und Knuddeln eignen sich beide hervorragend. Das Bett bestand den Test der Redakteurin schon mal auf Anhieb. Aber schliesslich gibt es ja noch mehr zu Entdecken. Das nächste entzückende Highlight: Der USB-Anschluss für Handy und Co. direkt oberhalb am Nachttisch, somit erleben auch mobile Geräte eine angenehme Nachtruhe und Kraft tanken. Das typische Steckdosen suchen fällt somit weg. Die LED Nachttischlampe ist so simpel wie genial. Rausklappen, drehen und das Licht scheint genau da hin, wo mans haben will, ohne den eigenen Bettgenossen zu nerven. Das Abschalten ist genauso simpel: Lampe reinklappen und dunkel ists.
Wasserkocher, Kaffee und Tee sind inklusive und gehören ebenso zur Ausstattung wie Bügelbrett, Glätteisen und Fön. Letzterer ist auch nicht – wie sonst üblich – an der Wand im Bad auf ewig verankert, sondern man kann sich die Haare schönmachen wo man will. Definitiv noch ein Pluspunkt. Das Badezimmer lässt keine Wünsche offen. Es ist alles da, was es braucht, Wohlfühlambiente inklusive.

24 Stunden Check In und Reception rund um die Uhr besetzt

Insgesamt besticht das Design der Zimmer mit Geradlinigkeit und verzichtet auf Schnörkeleien und Krimskrams. Aber genau das zeichnet die Räumlichkeiten aus. Es ist alles genau da, wo man es sich als Gast wünscht und die vielen Details machen den Aufenthalt mehr als angenehm.

Die Hotelbar ist supergemütlich. Die verschiedenen Farben und die Einrichtung hinterlassen fast ein Wohnzimmer-Gefühl. In den bequemen Sesseln einen guten Whiskey oder ein Glas Wein geniessen, die Atmosphäre auf sich wirken lassen und gute Gespräche führen. So lässts sich definitiv leben… Bereits bei der Anreise wird der Stress vernichtet – die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt und der 24 Stunden Check In erleichtert das Ankommen.

Leitung Hotellerie/ Stv. Centerleiter/ CEO Simon Klöti zeigte sich am nächsten Morgen beim reichhaltigen Frühstücksbuffet äusserst zufrieden. Und das nicht nur, weil auch er hervorragend schlief. «Vor manchen Punkten wie das Funktionieren der Zimmerkarten hatte ich schon Respekt, weil da verschiedene Systeme zusammenlaufen. Aber es hat alles wunderbar funktioniert. Der Testlauf war mehr als zufriedenstellend.»

Das freute natürlich nicht nur den Hotelleiter, sondern auch die Gäste. Alle waren begeistert von dem Ambiente, dem Service und dem Frühstück.

Holiday Inn Express Aarburg – Oftringen

Bernstrasse 4
4665 Oftringen
info@hiex-oftringen.ch
Tel: 062 787 78 80
ansonsten auf allen gängigen Buchungskanälen

Zimmerpreise von 115.00 – 165.00 Franken, je nach Zimmerkategorie und Saison

Aarburg | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


youcinema Oftringen Feel Alright Music-Night im Street Food Court Der Street Food Court im youcinema Oftringen stillt neuerdings nicht nur Hunger und Durst, sondern auch die Lust nach Musik und Unterhaltung. In der monatlich stattfindenden «Feel Alright Music-Night» treten verschiedene Bands auf und verwandeln den Street Food Court in eine Konzertbühne: «So let’s get together and feel alright!» ZT-Talk mit Barbara Thür und Anne-Kathrin Witschi Tierdrama Oftringen: Was sind die Lehren? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit der Kantonstierärztin Barbara Thür und der Teamleiterin der Primärproduktion Anne-Kathrin Witschi über falsche Tierliebe, nachlässige Tierhalter und konsequenten Tierschutz. Endlich wieder Kino! Am 6. Juni öffnet KinoKoni seine Filmhäuser wieder Ab dem 6. Juni werden bei KinoKoni, youcinema & Co endlich die Projektoren und Popcorn-Maschinen wieder zum Leben erweckt - natürlich mit Schutzkonzept! ZT-Talk mit Ralph Bürge Wie steht es um das Alterszentrum Lindenhof? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit Ralph Bürge, Geschäftsführer des Alterszentrums Lindenhof, über Herausforderungen des Corona-bedingten Besuchsverbots und über die Planung von Social Distancing-Besuchsbereichen. Obristhof Verschiebungen Der Versuch, möglichst viel zu verschieben Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt Velobörse Freizeitzentrum Obristhof Oftringen Velobörse im Obristhof (verschoben auf den 29. August 2020) In so manchem Keller steht noch ein Velo herum, das zwar funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Auf der andern Seite sucht vielleicht jemand ein Fahrrad und wünscht sich eine gut erhaltene Occasion. Für all jene Leute ist die traditionelle Velobörse am 28. März 2020 im Obristhof genau das Richtige. EDIT: Der Obristhof Oftringen musste die Velobörse wegen der aktuellen Corona-Situation auf den 29. August 2020 verschieben. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Kursprogramm des Obristhof Oftringen Bunt wie ein Wald im Frühling Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer. Lindenhof Oftringen Mehr als einfach «nur wohnen» Am Juraweg 4 in Wikon lässt sichs gut leben – wer dort einen Mietvertrag hat, kann die Dienstleistungen des Oftringer «Lindenhofs» nutzen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen