AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Ein Kriminalfall auf der Bühne von Musik & Theater Zofingen

Nichts ist, wie es scheint

«Die Mausefalle» ist das Rekordstück schlechthin: Agatha Christies Dauerbrenner läuft seit mittlerweile 65 Jahren im Londoner Westend.  | Bild: Toni Suter

Am 13. Februar ist Agatha Christies erfolgreichstes Kriminalstück «Die Mausefalle» bei Musik & Theater Zofingen zu sehen.

08.02.2019 13:36, rwi, 0 Kommentare

In einer frisch eröffneten Pension hören die vier Gäste und die Gastgeber im Radio von einem Mord in London. Unerwartet trifft ein Sergeant ein, um in diesem Fall zu ermitteln. Als die Pension wegen des schlechten Wetters von der Aussenwelt abgeschnitten wird, und es plötzlich auch dort eine Leiche gibt, wird klar, dass der Mörder unter den Gästen sein muss… Molly und Giles Ralston sind aufgeregt, eröffnet das junge Ehepaar doch seine erste eigene Pension. Vier Gäste haben je ein Zimmer gebucht: der etwas sonderbare Architekturstudent Christopher Wren, die strenge Mrs. Boyle, die distanzierte Miss Casewell und der pensionierte Offizier Major Metcalf. Mr. Paravicini überschlägt sich in der Nacht mit seinem Auto in einer Schneewehe und findet ebenfalls in der Pension Unterschlupf. Das Wetter verschlechtert sich weiter, bald sind die Strassen nicht mehr befahrbar und das Haus ist völlig von der Aussenwelt abgeschnitten, als im Radio von einem Mord in London berichtet wird. Unerwartet trifft ein Sergeant ein, um zu ermitteln. Plötzlich gibt es auch in der Pension eine Leiche. Schnell ist klar: Der Mörder muss einer von ihnen sein. Jeder verdächtigt jeden. Nichts ist, wie es scheint. Und noch mehr Menschen sollen sterben… «Die Mausefalle» ist das Rekordstück schlechthin: Agatha Christies Dauerbrenner läuft seit mittlerweile 65 Jahren im Londoner Westend und ist damit das am längsten in Serie gespielte Theaterstück der Welt. «Die Mausefalle» wurde bisher in 44 Ländern gezeigt und in 24 Sprachen übersetzt. Agatha Christie beherrschte das Krimigenre wie keine andere: es braucht eine geschickte Dramaturgie, die bis zum Ende spannend bleibt und einige Überraschungen bereithält, eine gute Portion doppelbödigen Humors, geschliffene Dialoge, skurrile Charaktere und nicht zuletzt das ständige Miträtseln des Publikums. Inszeniert wurde das Stück von Barbara-David Brüesch, die bisher Klassiker von Schiller, Kleist und Ibsen auf die Bühne des Theater Kanton Zürich brachte.

Musik & Theater Zofingen
«Die Mausefalle»
Theater Kanton Zürich
Mittwoch, 13. Februar 2019, 20 Uhr,
Stadtsaal Zofingen

Bühne | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Auf dem Programm stehen viele aktuelle Produktionen Kino-Genuss pur Die grosse Leinwand im lauschigen Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen ist bis am 3. August erneut Mittelpunkt für unterhaltsame Sommerabende. Das Hirzenberg-Festival ruft im August zur 17. Auflage mit Konzertprogramm im Zofinger Stadtsaal und Garten Uneingeschränkte Musik-Qualität Das saisonale Highlight des Verein Kulturraum Hirzenberg dauert für einmal zwei statt drei Tage. «Wir konzentrieren unser knapp bemessenes Budget auf uneingeschränkte Qualität», erklärt Yolanda Senn Ammann. Mach mit am grossen Heitere-Multimedia-Wettbewerb Als regiolive.ch-VIP ans 29. Heitere Die Situation wiederholt sich jedes Jahr: Wochen vor dem Heitere Open Air - dieses Jahr so früh wie noch nie - sind bereits sämtliche Tickets vergriffen. Dank regiolive.ch habt ihr jetzt aber noch eine letzte Möglichkeit, einen Eintritt zu kommen. Was ihr dafür machen müsst? Lest! Petrus ist ein Surseer! Impressionen Städtli-Fäscht 2019 Zusammen mit der New Orleans Night, ging das diesjährige Städtli-Fäscht über die Bühne. Verschiedene Bands sorgten für musikalische Unterhaltung. Die Besucher genossen einen frisch gezapften Gerstensaft und verköstigten sich am kulinarischen Angebot. Bilder dazu, finden Sie in der grossen Fotogalerie. Die Begeisterung war auch an der 23. Ausgabe des New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) ungebrochen Petrus muss ein Jazz-Fan sein Die Ankündigungen von Gewitter und Hagel machten es besuchertechnisch dem NOMZ anfänglich etwas schwer. Als dann aber klar war, dass das Gewitter noch lange nicht kommen würde, bot die Altstadt das gewohnte Bild – eine grosse Besucherzahl strömte durch die Gassen und genoss die insgesamt neun Bands auf drei Bühnen. Das bewährte musikalische Konzept wurde beibehalten. Auf dem Thutplatz ging es traditioneller zu, auf dem Kirchplatz standen die Zeichen mehrheitlich auf Blues. Städtli-Fäscht Sursee und New Orleans Jazz Night «Ein Fest für die Stadt, welches stark von Vereinen getragen wird» Am Samstag, 6. Juli findet das traditionelle Städtli-Fäscht statt. In diesem Jahr wird es zusammen mit dem New Orleans Jazz durchgeführt. Auf drei Bühnen spielen verschiedene Formationen. Auf die Gäste warten über 25 verschiedene Stände und Bars. Feststadt Zofingen In der Stadt geht's richtig ab Der Thutplatz als Arena für ein Schwingfest, wie geil war das denn! Überhaupt: Zofingen als Kulisse für einen Outdoor-Event - passt doch immer, oder? Eingekehrt Made in Punjab Zofinges Gastronomie wird immer internationaler: seit einigen Wochen zählt mit «Made in Punjab» nun auch ein indisches Restaurant dazu. Das Mittagsbuffet in ebendiesem hat schon jetzt zahlreiche Fans. Fähnlifrässer Der Headliner ist immer derselbe Zum 29. Mal werde ich Anfang August wieder auf dem Heitern stehen und irgendetwas berichten, wenn’s denn unbedingt sein muss. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Für alle, die in diesem verlängerten Wochenende nicht in die Ferien gehen und die Region geniessen können: Alle Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammen aufgelistet! Zugegeben läuft dank Sommerpause momentan nicht viel, jedoch haben es noch immer einige Events und Kino-Knüller in sich!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen