AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Kursprogramm des Obristhof Oftringen

Bunt wie ein Wald im Frühling

Oftringen: Abwechslungsreiches Kurs- und Eventprogramm des Obristhofs für den Frühling/Sommer.

16.02.2020 11:30, zvg, 0 Kommentare

Bäume sind hoch oder klein, schmal oder voluminös, frisch gepflanzt oder hundert Jahre alt. Ihre Äste sind fein, stark, dicht oder spärlich. Sie tragen Blätter, Früchte, Nadeln oder Nüsse. Sie erblühen weiss, rot, gelb oder grün. Genau so verschieden sind die Menschen, welche im Obristhof ein- und ausgehen und so vielseitig ist auch das Angebot im Frühling/Sommer. Frühlingsmarkt, Velobörse, Konzerte, Ausstellungen und Kurse sorgen für Betrieb.

Im Kursprogramm findet Jede und Jeder etwas für seinen Geschmack. Ein Workshop für Stressprävention durch Achtsamkeit, Yoga, Stand-Up Paddling oder Pilates spricht Bewegungshungrige an. Der Kurs Rund ums Gesicht - Naturkosmetik, Esstisch statt Stresstisch, Zero Waste – Wachstuch statt Plastik- oder Alufolie, Einwecken leicht gemacht, Schlanke Linie mit Genuss, Schmetterlinge, Vögel und Natur und der Kräuterspaziergang machen alle Naturliebhaberinnen, Hobbyköche und Naturprodukte Liebhabende gluschtig. Kreative gestalten einen romantischen Frühlingsboten, schnitzen einen Löffel, widmen sich der Kalligraphie, fertigen einen Fingerring oder lernen die Kitchen Lithographie kennen und gestalten schöne Karten.

Im Obristhof ist das Kulturcafé immer von Dienstag bis Samstag am Morgen geöffnet und das Sommerkafi öffnet in der wärmeren Jahreszeit immer wenn das «Geöffnet»-Schild draussen steht. An der Velobörse kann man am 28. März neu auf dem Spielplatz hinter dem Obristhof ein neues gebrauchtes Velo kaufen oder sein Altes verkaufen. Im Mai findet zum vierten Mal der Frühlingsmarkt statt, welcher mit seinem bunten Markttreiben, den verschiedenen Ständen und Attraktionen für Jung und Alt, zu einem Dorf- und Familienfest angewachsen ist.

Wer lieber zuhört, als sich selber in einem Kurs einzubringen, ist mit dem Eventprogramm des Kulturcafés gut bedient. Strohmann-Kauz bieten Theaterkabarett mit den zwei kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Wer die letzten beiden Programme von ihnen gesehen hat, weiss, dass er das neue Programm «Sitzläder» nicht verpassen darf. Ein musikalischer Leckerbissen bietet die Singer-Songwriterin Anna Mae, welche mit dem Abend «Wandern» mit ihrer emotionsgeladenen Stimme und einer Gitarre vom Streben nach Glück, von Liebe und vom Weltgeschehen singt. Am 24. April ist im heimeligen Chömiboden die traditionelle Irish Night mit der Celtic Folk Band Bogroad und natürlich darf an diesem Abend ein Guinness nicht fehlen.

Fortgesetzt wird die Ausstellungsreihe «Kleinformat», die Kunstschaffenden aus der Region Zofingen/Olten eine Plattform bietet. Ihre Werke und ihr Schaffen präsentieren: Susanne Gemperle aus Zofingen (Ölmalerei), Irene Bruttel aus Oftringen (verschiedene Maltechniken) und Heinz Hönger aus Zofingen (Fotografie).

Detaillierte Informationen zur Anmeldung sowie zur Ticketreservation gibt es auf www.obristhof.ch oder direkt im Obristhof-Büro und unter 062 797 20 07. Es lohnt sich, sich rasch anzumelden, einige Angebote sind erfahrungsgemäss schnell ausgebucht.

Freizeit | Kultur | Kunst | Oftringen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Obristhof Verschiebungen Der Versuch, möglichst viel zu verschieben Der Obristhof hat seine Aktivitäten bis am 19. April eingestellt Lesung Lesung mit Simone Lappert in der Alten Fabrik Zofingen (abgesagt) Simone Lappert ist am Freitag, 20. März 2020 um 20 Uhr in Zofingen zu Gast. Im besonderen Ambiente der Alten Fabrik liest sie aus ihrem aktuellen Roman. EDIT: Die Lesung wurde leider wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt. Velobörse Freizeitzentrum Obristhof Oftringen Velobörse im Obristhof (verschoben auf den 29. August 2020) In so manchem Keller steht noch ein Velo herum, das zwar funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Auf der andern Seite sucht vielleicht jemand ein Fahrrad und wünscht sich eine gut erhaltene Occasion. Für all jene Leute ist die traditionelle Velobörse am 28. März 2020 im Obristhof genau das Richtige. EDIT: Der Obristhof Oftringen musste die Velobörse wegen der aktuellen Corona-Situation auf den 29. August 2020 verschieben. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. 9. März 2020 im Seniorenzentrum Brunnenhof Zwischenbilanz des Zukunfts-Kafi Zofingen Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen zum Thema «Zäme läbe - Miteinander der Generationen» entwickeln; dies stand im Zentrum des Zukunfts-Kafi Ende Oktober 2019. Am 9. März 2020 ist es Zeit für eine Zwischenbilanz der angestossenen Projekte. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Lesung mit Ludwig Hasler in der Stadtbibliothek Zofingen Ludwig Hasler: Pensionierte sollten junge Menschen fördern Ludwig Hasler ist am 21. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu Gast und diskutiert seine Ansichten und Thesen zum Thema Alter mit dem Publikum. In seinem kürzlich erschienenen Buch «Für ein Alter, das noch was vorhat» plädiert er für den gesellschaftlichen Lastenausgleich. Stadtbibliothek Zofingen Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen Am Freitag, 21. Februar 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms «Buchstart Schweiz» organisiert.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen