AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Stadttheater Olten: A Cappella Night am Freitag, 23. März, 19.30 Uhr

Von Mozart über Mercury bis zum Mann-Sein

Medlz Dresden

Zum Auftakt entführen Medlz das Publikum mit «von Mozart bis Mercury» auf eine unvergessliche Reise durch die Musikgeschichte.  | Bild: Robert Jentzsch

Das Schweizer Männerquintett Bliss, die als beste weibliche A-Cappella-Popband Europas geltenden Medlz aus Dresden sowie die Senkrechtstarter Onair aus Berlin: Zusammen sorgen sie im Stadttheater Olten für eine A Cappella Night der Sonderklasse.

19.03.2018 12:25, pd, 0 Kommentare

Es ist ein Abend, der den Gesang und die Stimme in den Mittelpunkt rückt. Zum Auftakt entführen Medlz das Publikum mit «von Mozart bis Mercury» auf eine unvergessliche Reise durch die Musikgeschichte. Das mehrfach preisgekrönte Frauenquartett, das sich im Philharmonischen Kinderchor Dresden kennengelernt hatte, war zunächst sechs Jahre als «nonets» unterwegs, bevor sie 2005 auf «Medlz» wechselten.

Die sechsköpfige Gruppe Onair startete nach der Gründung im Frühjahr 2013 fulminant durch: Gleich im ersten Jahr gewann sie zwei grosse Wettbewerbe, ihre erste CD «Moon» wurde gleich zum besten A-Cappella-Album Europas erkoren. Auf der Suche nach dem passenden Repertoire für das zweite Programm «Illuminate» wurden die ersten Songs von ihnen selbst geschrieben und für das neue Programm massgeschneidert.

 

Seit Bliss 2007 den nationalen Durchbruch schafften, sind sie aus der Schweizer A-Cappella-Szene nicht mehr wegzudenken. Mehr noch: Immer häufiger treten sie auch im Ausland auf, vor zwei Jahren sogar während zwei Wochen in Taiwan. Das neuste Programm der fünf Männer, die Gesang mit Gags kombinieren, heisst «Mannschaft». In diesem Stück schauen sie der Realität des Mann-Seins schonungslos und selbstironisch ins Auge und liefern dabei Antworten auf Fragen, die so noch nie gestellt wurden.

Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Tickets sind online unter www.stadttheater-olten.ch erhältlich, oder unter www.kulturticket.ch. Telefonisch können Plätze unter der Nummer 062 287 00 reserviert werden.

Ausgang | Konzert | Kultur | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


ZT-Talk mit Peter Siegrist Fällt der Badespass ins Wasser? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Stadtrat und Gastronomen Peter Siegrist über die Badesaison 2020, das Kinderfest 2021 und die Folgen des Lockdowns für die Beizen. Zofingen in der Schweizer Rapszene «Ohni Musig chönnti glaub ned lebe» Der Zofinger Luca Rizzo will als «reevah» seiner Leidenschaft nachgehen und Zofingen in der Schweizer Rapszene vertreten. Seine EP «48» wird im Juni auf allen Streaming-Seiten verfügbar sein. ZT-Talk mit Dieter Ammann Wie arbeitet eigentlich ein Komponist? Im ZT-Talk spricht ZT-Chefredaktor Philippe Pfister mit dem Zofinger Komponisten und Musikprofessor Dieter Ammann über Kunst, Kommerz und Corona. Florian Zeller: «Vater» - Verlosung Der Alltag als Labyrinth – Musik & Theater thematisiert Alzheimer Mit «Vater» zeigt Musik & Theater Zofingen zum Saisonschluss am 12. März 2020 ein aufwühlendes Stück über einen an Alzheimer erkrankten Mann. Der Autor Florian Zeller geht auf originelle Weise mit dem heiklen Thema um, indem er das Publikum erleben lässt, wie es sich anfühlt, wenn man verloren geht. Was nach einem durchwegs traurigen Theaterabend klingt, hat aber auch eine komödiantische Dynamik. 9. März 2020 im Seniorenzentrum Brunnenhof Zwischenbilanz des Zukunfts-Kafi Zofingen Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen zum Thema «Zäme läbe - Miteinander der Generationen» entwickeln; dies stand im Zentrum des Zukunfts-Kafi Ende Oktober 2019. Am 9. März 2020 ist es Zeit für eine Zwischenbilanz der angestossenen Projekte. Louie & The Wolf Gang und Louisville Boppers | Verlosung Schalttag-Rockabilly im OXIL Zofingen Diesen Samstag, dem 29. Februar, rockt und rollt es im OXIL Zofingen! Die Badner Band «Louie & The Wolf Gang» und die Deutsche Band «Louisville Boppers» feiern den Schalttag mit erdigem Rockabilly. regiolive.ch verlost 2x2 Tickets. Ausstellung «Kleinformat» im Obristhof Das Spiel der Farben in Licht und Schatten Am Samstag, 07. März 2020 um 14.00 Uhr eröffnet Susanne Gemperle ihre Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe «Kleinformat» im Kulturcafé Obristhof. Die in Zofingen wohnhafte Künstlerin zeigt ihre farbenfrohe Ölmalerei. Die Ausstellung dauert bis am 04. April 2020. Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz Die zwei Senioren kommen wieder Am Freitag 6. März 2020 beehrt Strohmann-Kauz das Kulturcafé Obristhof bereits zum dritten Mal. Rhaban Straumann und Matthias Kunz spielen im Theaterkabarett «Sitzläder» die beiden vielfach erprobten Senioren Rudi und Heinz und begeistern das Publikum immer wieder mit ihren spitzen und fein ironischen Kommentaren über die Welt. Sursees Altstadt brodelte am Samstag beim Monsterkonzert an der Städtlifasnacht Ein Städtli ausser Rand und Band Tausende von maskierten und feierfreudigen Fasnächtlern trafen sich am Samstagabend im Städtli Sursee zum Monsterkonzert an der Städtlifasnacht. Auf drei Bühnen heizten die verschiedenen Guggenmusiken und Kleinformationen ein. Am Samstag feierte die Guggenmusik «Wegerepflotscher» ihr 35-Jahr-Jubiläum Bunt, laut und wild Der Jubiläumsball der "Wegerepflotscher" gehörte sicher zu den irrsinnigsten Fasnachtsveranstaltungen in einem Dorf so klein wie Wikon.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Aufgrund der Corona-Situation sind die Angaben in unserer Agenda ohne Gewähr.
Neue Event werden geladen