AgendaKarte
× Safenwil
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte
Safenwil, Gleis 1 Baska Bar Bistro, Safenwil
Nachgefragt bei Safenwils Vizeammann Philippe Bally «126 Einsprachen - das ist Rekord» Gegen die in Safenwil geplante Containersiedlung für die Unterbringung von 95 Asylbewerbern sind 126 Einsprachen eingegangen. Diese werden nun vom Gemeinderat geprüft, wie Vizeammann Philippe Bally gegenüber regiolive.TV erklärt. Reaktionen zur Info-Veranstaltung in Safenwil Zünd: «Die Hoffnung stirbt zuletzt» Nach der Informationsveranstaltung des Kantonalen Sozialdienstes zur geplanten Containersiedlung am Montagabend zeigten sich Gemeindeammann Daniel Zünd und Michel Waldmeier, Mitorganisator des Protestmarsches, mit dem Abend zufrieden. regiolive.TV hat die beiden nach der Veranstaltung kurz befragt. Nachgefragt bei Frau Landammann Susanne Hochuli «Wussten Sie von den dubiosen Machenschaften des Investors?» An der Info-Veranstaltung des Kantonalen Sozialdienstes zur geplanten Container-Siedlung für Asylsuchende in Safenwil wurde auch der Investor zu Thema. Der eigentliche Bauherr und Vermieter der Container soll für dubiose Geschäftspraktiken bekannt sein. Für Frau Landammann Susanne Hochuli «verhet» das Projekt trotzdem, wie sie gegenüber regiolive.TV betonte. Marco Rulli sagt «Nein zum Asylcontainer-Bau» Marschieren statt grillieren In Safenwil soll gegen die geplante Containersiedlung marschiert werden. In Aarburg noch wurde gegen Asylsuchende grilliert. Ein «Asyl-Dorf» mitten in Safenwil? «Wir haben uns von Anfang an von diesem Projekt distanziert» Obschon die Gemeinde Safenwil bereits heute die Aufnahmepflicht und die damit verbundenen Integrationsarbeiten mehr als erfüllt hat, sollen nach dem Willen des Kantons mitten im Dorf 95 weitere Asylsuchende in einem «Container-Dorf» untergebracht werden. Gemeindepräsident Daniel Zünd versteht das nicht, wie er im Interview mit ZT-Chefredaktor Michael Flückiger deutlich macht.
Neue Artikel werden geladen
zurück