AgendaKarte
Musik
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte
«Montagslacher» Multikulti-Computer
«Dance for Hearts» Überflieger Nemo trumpft mit Herz Der 17-jährige Rapper und Swiss-Music-Award-Gewinner Nemo ist Gaststar am Benefizanlass «Dance for Hearts». «Jukebox» Bitte auf dem Boden bleiben Von macht- und geldgeilen Bands - und ihren Gegenteilen. «Wissen am Dienstag» Die (jungen) Toten Hosen Heute vor 35 Jahren fand das erste Konzert der deutschen Rock-, damals noch Punkband statt. Wir gratulieren mit zwölf punkigen Fragen aus frühen Tagen zum Jubiläum. «Montagslacher» Migros goes HipHop Wie unser «Montagslacher» zeigt, steigt der Grossverteiler nicht nur ins Velo- und Medikamentengeschäft ein, sondern macht nun auch das Rapgeschäft unsicher. Interview mit Damian Lynn «Dazwischen wird man wohl erwachsen» Damian Lynn setzt mit seinem zweiten Album zu einem grossen Karrieresprung an. Der Krienser im Gespräch über seine Ambitionen, falsche Sicherheiten – und die Vorteile, eine Bühne ganz alleine zu bestreiten «Heitere»-Programm-Wettbewerb Der Dreitagespass geht nach Vordemwald! Zehn Bands, die am diesjährigen Heitere Open Air auftreten werden, hat Martial Moor aus Vordemwald erraten. Nun darf er gratis an das Festival. 11.08. - 13.08.2017, Heitere Zofingen Das Heitere-Programm ist da! Das Programm fürs Heitere Open Air vom 11. bis 13. August steht! Wie gewohnt präsentiert sich das Programm von 30 Acts als eine bunte Mischung aus den verschiedensten Musikgenres. Nebst internationalen Headlinern spielen auch hochkarätige Schweizer Acts und spannende musikalische Neuentdeckungen auf den drei Bühnen. «Wissen am Dienstag» Züri West Nach drei Jahren bringen Züri West mit «Love» endlich wieder ein neues Album heraus. Zeit für zwölf rockig-schmusige Fragen zum Berner Fünfer. Zeitzeugen berichten vom legendären Stones-Auftritt im Hallenstadion Höllenspektakel im Hallenstadion Der Auftritt der Rolling Stones am 24. April 1967 im Hallenstadion Zürich war das erste grosse Rockkonzert in der Schweiz. Es endete im Chaos und gilt heute als Auftakt der Jugend-Revolten in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre. Zeitzeugen erinnern sich. VON STEFAN KÜNZLI
Neue Artikel werden geladen
zurück