AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Schon wieder beklaut worden!

Zeitraub

Uhr ohne Zeiger

Ihnen wird Zeit geklaut! Jeden Tag auf subtile Weise. Beim Pendeln gibt’s eine Störung beim Bahnhof: 25 Minuten weg!

26.03.2017 14:48, Ronnie Zumbühl, 0 Kommentare

Die Steuererklärung: 35 Minuten weg! Eine tollpatschige Katze auf YouTube: 5 Minuten weg! Als wäre das nicht genug, sind uns heute Morgen 60 Minuten geklaut worden. Von einer auf die andere Sekunde: weg!

Ein Missstand, den auch die Nationalrätin Yvette Estermann auf den Plan ruft. Sie kämpft seit Jahren gegen die Zeitumstellung und will sie abschaffen. Die vier Vorstösse, die sie dafür eingereicht hat, wurden alle abgelehnt. 480 Minuten: weg!

Um noch mehr Zeitverschwendung zu vermeiden, muss jetzt, sofort, gleich, ohne Umschweife etwas passieren. Die Zeit muss zurückgewonnen werden. Erstens: Ignorieren Sie tapsige Katzen. Zweitens: Hören Sie auf, die Steuererklärung auszufüllen. Irgendwann wird sowieso eine Rechnung kommen – zahlen Sie die bitte. Drittens: Versuchen Sie das Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort zu vermeiden. Wenn nötig: bleiben Sie der Arbeit fern („in dubio pro CEO“ ist ein veralteter Grundsatz des Schweizerischen Arbeitsrechts). Und ja…diesen Text zu lesen, hätten Sie sich auch schenken können. 1 Minute: weg! 

Kommentar

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Schon mal etwas von «gender-doing» gehört? Gemüsefrauen und Fleischmänner Männer essen anders als Frauen: Sind dafür Rollenklischees oder evolutionäre Mechanismen verantwortlich? «Jukebox» Bitte auf dem Boden bleiben Von macht- und geldgeilen Bands - und ihren Gegenteilen. Fähnlifrässer zum «Reporter» vom 09.04.2017 auf SRF Das Banalgetikum Am Sonntagabend endlich wieder mal ein Lichtblick am öden Schweizer TV-Himmel: Die Sendung «Reporter» portraitiert den mittlerweile beinahe Kult-Status geniessenden «Cannabis-Apotheker» Manfred Fankhauser. Leider überwiegt am Ende der Sendung beim Betrachter das Gefühl von Ohnmacht und Wut. Zeitzeugen berichten vom legendären Stones-Auftritt im Hallenstadion Höllenspektakel im Hallenstadion Der Auftritt der Rolling Stones am 24. April 1967 im Hallenstadion Zürich war das erste grosse Rockkonzert in der Schweiz. Es endete im Chaos und gilt heute als Auftakt der Jugend-Revolten in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre. Zeitzeugen erinnern sich. VON STEFAN KÜNZLI Endosaurusrex heisst das neue Album von Stiller Has «Wir haben Heimweh statt Weltweh» Endo Anaconda ist zurück mit neuer Band. Ein Gespräch mit dem Kult-Sänger über die Schweiz als Wellnesszone, Bahnhöfe ohne Bahnschalter und seine Meinung über Gölä. Fähnlifrässer Eine Drei und elf Nullen Mit richtig grossen Zahlen ist es so eine Sache: Das Hirn nimmt sie zur Kenntnis, aber der Verstand kann sie nicht begreifen. Das kulturelle Hauptübel der Deutschschweiz ist der Heimwehpop... HIMUHEIMATHEIDILAND Der Mundart-Pop in der Deutschschweiz ist der Totengräber unserer Sprachkultur. Ein Versuch pro Tag muss reichen... Amor im Digitalzeitalter Jean Meyer will den Dating-Markt aufmischen. Seine App Once setzt auf Entschleunigung und Nachhaltigkeit. Slowdating kann man das nennen. Schweizer Männer sind davon besonders angetan Valentinstag 2017: eine erste Warnung Love is in the air - money is in the pocket Einer der schönsten, ältesten und lukrativsten Bräuche der Floristen-Zunft nähert sich leider gnadenlos schnell: der Valentinstag. Netterweise erinnert uns Fleurop nicht nur bereits heute an den wunderbaren Tag, sondern liefert gleich noch unschlagbar originelle Ideen, wie man die Riesensträusse übergeben könnte. Ideen ausgegangen oder einem echten Herzensdrang gefolgt? Bock auf Big Rock Krokus covern Klassiker der Rockgeschichte und spiegeln damit den aktuellen Zustand ihres Genres.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
28.04.2017 Näh- und Werkatelier Zofingen
Anderes

08:30 - 11:30 Uhr «Näh- und Werkatelier»

Nähen, stricken, häkeln, basteln, werken. Es treffen sich handwerksbegeisterte Menschen aus allen Nationalitäten - mit oder ohne Vorkenntnisse.

Eintritt: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder Fr. 5.00

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Metzgerenzunft
Rathausgasse 2
4800 Zofingen
www.integrationsnetz.ch
kontakt@integrationsnetz.ch

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

allgmeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

08:45 - 09:45 Uhr

An der Vorstellung "Rhythmus ist Alles - Alles ist Rhythmus" werden die Instrumente der Musikschule vorgestellt.

Kontakt:
Gabriela Meyer, gabriela.meyer@schulezofingen.ch, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Stadtsaal
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Ausstellung Willi Müller-Brittnau und Beat Hofer Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

von Müller-Brittnau sind Werke aus allen Schaffensperioden zu sehen. Beat Hofer, Rothrist, überrascht einmal mehr mit seinen kreativen Malereien und Monotypen.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

18:15 - 19:30 Uhr «Instrumentenparcours»

Instrumentenparcours - alle Instrumente der Musikschule Zofingen können ausprobiert werden

Kontakt:
Gabriela Meyer, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Aula der Gemeindeschule

4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Sprachencafé Italienisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

Ungezwungen in gemütlicher Runde in italienischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Kontakt:
weiterbildung@bwzofingen.ch

Eintritt: CHF 20.-- inkl. ein Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

Nostalgiekino Zofingen
Anderes

19:30 - 22:00 Uhr «Kino»

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

Eintritt: 20.00 h

Website: www.palass.ch

Lokalität:
KulturPalass
Pfistergasse 54
4800 Zofingen
www.palass.ch

Veranstalter:
Nostalgiekino
Pfistergasse 54
4800 Zofingen

www.palass.ch
UrsRuegger@gmx.ch

Valsecchi & Nater - grenzwertig Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 23:00 Uhr

In ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig» berichten die beiden Kabarettisten von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden.

Kontakt:
Valsecchi & Nater

Eintritt: CHF 30.00 - CHF 25.00 AHV - CHF 20.00 ermässigt

Website: www.valsecchi-nater.ch

Lokalität:
Theater Tuchlaube
Metzgergasse 18
5001 Aarau

Veranstalter:
Theater Tuchlaube, Aarau
Metzgergasse 18
5001 Aarau

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitness-Lektion im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
MTV Rothrist
Tödiweg 11
4852 Rothrist